oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 8,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

schöner kochen - kalte Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die kalte Küche [Gebundene Ausgabe]

Rafael Pranschke
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 21. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

15. September 2010
Salate & Co. effektvoll inszenieren ein Genuss für alle Sinne Der Appetit kommt beim Essen? Oh nein! Das Auge will als erstes überzeugt werden wer gerne isst, möchte mit allen Sinnen genießen. Aber warum sieht das, was man zu Hause kocht, nie so appetitlich aus wie im Kochbuch? Wie gelingt denn ein perfektes Salatbouquet? Und wie eine zweifarbige, kalte Suppenkreation im Glas? Und womit macht man aus Häppchen Hingucker? Rafael Pranschke, Koch und Foodstylist, aber vor allem passionierter Genießer und Gastgeber, beantwortet in schöner kochen all diese Fragen. Denn dieses Kochbuch macht dort weiter, wo andere aufhören: bei der kunstvollen Inszenierung von Amuse Gueules, Fingerfood, Salaten, Suppen, Terrinen und raffinierten Desserts auf dem Teller. Auf 160 Seiten erklärt Rafael Pranschke Schritt für Schritt, wie aus einfachen, aber interessanten Gerichten glamouröse Kreationen entstehen alles garniert mit Tricks, Tipps und Kniffen, mit denen die Zubereitung garantiert gelingt. Ein eigenes Kapitel widmet er beeindruckenden Deko-Ideen, die für besondere Wow-Effekte sorgen. Und so ganz im Geheimen plaudert er ein wenig aus der Trickkiste eines Foodstylisten ... Ein wahrer Augenschmaus sind die Fotos von Hubertus Schüler er versteht es meisterhaft, die kulinarischen Köstlichkeiten in Szene zu setzen. Einfach ein Buch, das bereits beim Durchblättern die Augen verwöhnt und Lust auf mehr macht.

Wird oft zusammen gekauft

schöner kochen - kalte Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die kalte Küche + schöner kochen - Partys und Feste: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für Partys und Feste + schöner kochen - warme Küche: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für die warme Küche
Preis für alle drei: EUR 89,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 200 Seiten
  • Verlag: Becker Joest Volk Verlag; Auflage: 3. Aufl. 2013 (15. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3938100583
  • ISBN-13: 978-3938100585
  • Größe und/oder Gewicht: 24,8 x 24,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.083 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Ob Birne mit Schachbrettmuster oder knusprige Garnelensterne auf Zuckererbsencreme: Das Buch Schöner kochen kalte Küche lässt auch Hobbyköche kulinarische Meisterwerke zubereiten. (Schwäbische Post, 08/2011)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Autor: Rafael Pranschke Profikoch Rafael Pranschke arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich als Foodstylist und Rezeptentwickler. Seine Passion für Kulinarisches entdeckte er früh und machte daraus seine Profession. Der gelernte Küchenmeister und diätisch geschulte Koch sammelte sechs Jahre lang Erfahrung in europäischen Spitzenhäusern, bevor er mehrere Jahre sein Wissen als Dozent an einer Gastronomie-Fachschule weitergab. Autor: Doreen Köstler Doreen Köstler wurde 1972 in Lutherstadt Wittenberg geboren und wuchs in einer Kleinstadt in Sachsen-Anhalt auf. Schon als Kind wusste sie, dass sie später mal irgendetwas mit Medien und Texten machen wollte. Ihr Weg zum Traumberuf: Germanistik- und Journalistikstudium, Abendstudium zur Kommunikationswirtin, parallel der Einstieg ins Berufsleben – erst in der PR-Abteilung eines Energieversorgungsunternehmens, dann als Projektmanagerin in einer Werbeagentur. Seit 2007 arbeitet sie freiberuflich als PR-Beraterin, Texterin und Lektorin. Sie lebt mit ihrem Freund und zwei Katzen in Düsseldorf. Foto(s) von: Hubertus Schüler "Ich bin Photograph geworden, weil ich nicht malen kann." schreibt Hubertus Schüler über sich selbst auf seiner Homepage www.hubertus-schueler.de Seine Referenzen sprechen für sich!


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Goldader 8. November 2010
Von caruncho
Einmal durchblättern und es wird klar, dass Du auf eine Goldader gestoßen bist. Das Buch war eine Offenbarung für mich Freunde und alle perfekten Anrichtens und wunderschöner Teller. Und die Rezepte, die ich bisher probiert habe, waren toll. Vielleicht sind Foodstylisten doch die besseren Köche? Jedenfalls habe ich noch nie so überzeugend für meine Freunde nach Rezept gekocht.

Und wer sich zwischen beiden Bänden nicht entscheiden kann wie ich, noch ein Tipp: Das "kalte Küche"-Buch hat mehr geniale, schnelle Ideen, "warme Küche" die besseren Kochtricks fürs Abendessen. Meine Lieblingsnummer aus dem Kalte-Küche-Buch: Himbeerparfait, die Orangensoße zum Salat und Roastbeef aus Zucchiniplätzchen. Alle drei auch für Anfänger locker zu stemmen, wenn man beim Himbeerparfait den Baumkuchen weglässt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen es ist Gold wert 28. August 2011
Erst war die Küche warm, jetzt wird die Küche kalt. Ein weiteres wunderschönes Buch aus dem Becker Joest Volk Verlag
Wie schon bei Schöner kochen der warmen Küche, bin ich auch von diesem Buch sehr angetan. Auch diese Ausfertigung, die sich um die kalte Küche kümmert, ist normal für den anspruchsvolleren Hobbykoch, der seine Speisen gerne ansprechend präsentiert.
Wie auch das erste Buch, so lebt auch dieses durch gut umsetzbare Rezepte und Schritt für Schritt-Erklärungen in Bildern. Ausdekorierte Teller für Desserts, hübsch angerichtete Terrinen, ein Buch mit wunderschönen kleinen Speisen die sich durchaus zu einem Menü kombinieren lassen. Auch hier wieder alles gut vorzubereiten um den Gast überraschen zu können. Wo sieht man schon eine Birne mit Schachbrettmuster? Wie man's macht wird im Buch gezeigt.
Mit diesen Ausführungen könnte ich jetzt meinen Beitrag fortsetzen, doch ich würde mich nur wiederholen und meine Schwärmerei wäre wahrscheinlich eher unglaubwürdig. Aber einen wichtigen Hinweis muss ich noch los werden, ein schönes Highlight bietet der Verlag zu den Büchern noch auf seiner Internetseite an. Es ist ein Mengenrechner. Mit diesem Rechner kann man problemlos die Rezepte von 4 Personen auf eine andere Personenzahl umrechnen lassen. Finde ich recht praktisch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Das Buch SCHÖNER KOCHEN von Rafael Pranschke widmet sich in dieser Ausgabe der Kalten Küche, also den Salaten, kalten Suppen, Fingerfood, Amuse Gueules, Toppings und Desserts - allesamt wie gesagt kalt und damit gut vorzubereiten. Die Besonderheit dieses Buches ist der Autor, da er selbst Fooddesigner ist und damit für ein perfektes Aussehen von Speisen Rechnung trägt, wenn sie den Konsumenten phototechnisch präsentiert werden sollen. Der Autor plaudert dabei aus dem Nähkästchen und offeriert freizügig seine Tipps und Tricks, alles jedoch so abgestimmt das es Sinn in einer normalen Küche macht.

Wenn für ein Photo mehr als 10 Stunden an einer Speise gearbeitet wird, ist das Ergebnis meisten beeindruckend, selbst wenn danach der Feinschliff noch am Computer passiert, doch für die durchschnittliche Hausfrau oder den Hausmann ist das nichts. Ein paar Tipps und Trick mit Gelinggarantie sind aber immer willkommen und sinnvoll.

Jedoch sind auch die Photos von Hubertus Schüler sehenswert und zeigen eine Menge der Arbeit und des Ideenreichtums von Rafael Pranschke. Das Buch Kalte Küche - SCHÖNER KOCHEN hat eine Menge guter Ideen und einige davon sollte man lobend herausstellen.

- Schokoladenschälchen mittels Luftballons - sehr ideenreich

- Schokoladenschlüssel - das Geheimnis ihrer Herstellung ist gelüftet

- Rote Beete Crepes - sehr farbenfroh

- Craprese Türmchen

Doch auch die anderen Ideen sind sehenswert und regen zum nachempfinden an. Ich finde daher die vorgestellten Ideen im Buch SCHÖNER KOCHEN - die Geheimnisse der Kalten Küche von Rafael Pranschke durchaus lobenswert, da er sie mit seinem Wissen als Fooddesigner neu präsentiert und helfende Ideen und Ratschläge gibt.

Das Kochen aus der Sicht eines Fooddesigners ist daher neu und beachtenswert.

Empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Tipps und Tricks genial gemacht 17. November 2010
Von Anonyme
Einfach nur Genial.
Zuerst habe ich beide Bücher verschenkt warme und kalte Küche. Als ich ein so gutes Feedback zu den Büchern bekommen habe
habe ich mir sofort auch beide bestellt. Endlich 2 Bücher die alles mal bis auf die Grundlagen erklärt und die Tipps und Tricks der Profis zeigt. Super Bilder gut erklärt einfach nur genial. Darauf habe ich nur gewartet. Also ich kann es nur empfehlen und ist echt ein gutes Geschenk.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Buch für besondere Einladungen 28. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Habe dieses Buch gestern (nach nur 2 Tagen Wartezeit) erhalten und es sofort durchgeblättert. Die Rezepte sind gut erklärt, die Fotos sind sehr schön. Für mich wird auch das Nachkochen keine große Hexerei sein. Die nächste Einladung ist bereits fixiert, und ich werde dann das erste Rezept aus diesem Buch nachmachen. Freu mich drauf!

habe mir auch heute bereits das zweite Buch aus dieser Serie bestellt, bin gespannt was dieses bringen wird.

Alles in Allem ein schönes und hochwertiges Buch, mit dem es Spaß macht Neues auszuprobieren!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar