Die schöne Müllerin D795
 
Größeres Bild
 

Die schöne Müllerin D795

6. Mai 1985

EUR 10,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
  Song
Länge
Beliebtheit  
1
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 1. Das Wandern
2:30
2
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 2. Wohin?
2:23
3
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 3. Halt!
1:33
4
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 4. Danksagung an den Bach
2:18
5
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 5. Am Feierabend
2:36
6
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 6. Der Neugierige
4:19
7
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 7. Ungeduld
2:47
8
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 8. Morgengruß
4:24
9
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 9. Der Müllers Blumen
3:18
10
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 10. Tränenregen
4:09
11
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 11. Mein!
2:17
12
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 12. Pause
4:25
13
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 13. Mit dem grünen Lautenbande
1:59
14
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 14. Der Jäger
1:12
15
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 15. Eifersucht und Stolz
1:31
16
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 16. Die liebe Farbe
3:49
17
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 17. Die böse Farbe
1:58
18
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 18. Trockne Blumen
3:36
19
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 19. Der Müller und der Bach
3:42
20
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - 20. Des Baches Wiegenlied
6:20


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. März 2007
  • Erscheinungstermin: 23. März 2007
  • Label: Deutsche Grammophon Classics
  • Copyright: (C) 1985 Deutsche Grammophon GmbH, Hamburg
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:01:06
  • Genres:
  • ASIN: B005KVLQAW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.869 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der schöne Fischer 4. September 2010
Von Andre Arnold TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Franz Schuberts drei Liederzyklen zählen zu seinen ganz großen Kompositionen. Der früheste Zyklus "Die schöne Müllerin" D 795 nach Gedichten von Wilhelm Müller, der heute eigentlich nur noch für seine beiden Gedichtzyklen - neben der "Müllerin" die "Winterreise", die Schubert ebenfalls vertonte - bekannt ist, zeigt uns einen zweigesichtigen Schubert: Er entwirft einerseits eine Idylle, zeigt den Weg zum Glück, um dann andererseits das Schicksal auf seinen Protagonisten hereinbrechen zu lassen. Die Texte kann der geneigte Hörer allesamt im gelungenen Booklet nachlesen.
Wenn man die vorliegende Aufnahme hört, in der der große Dietrich Fischer Dieskau vom genialen Gerald Moore begleitet wird, könnte man beinahe meinen, dass der Sänger eine Episode aus seinem eigenen Leben erzählt. Er singt mit voller Inbrunst und innerer Anteilnahme am Schicksal des wandernden Gesellen, der an der Liebe zur schönen Müllerin zerbricht.

Inhaltlich lässt sich der Zyklus in drei Teile untergliedern. Der erste Teil umfasst die Lieder Nr. 1 bis 10. Der rastlose Geselle besingt seine Wanderschaft im berühmten, zum Volksliedgut gewordenen "Das Wandern (ist des Müllers Lust)". Mit dem zweiten Lied führt Müller das Hauptmotiv des Zyklus' ein, den Bach. Der Protagonist lässt sich vom - verhängnisvollen - Rauschen des Baches leiten, bis er auf eine Mühle trifft. Während der Tonfall des ersten Liedes noch fröhlich und munter war, so mischen sich in die beiden nachfolgenden, die den Bach besingen, schon einige bitterere Elemente ein - eine Vorausahnung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dietrich Fischer Dieskau 11. März 2009
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
DFD hat einfach eine tolle "Schubert-Stimme", es gibt wohl kaum einen Interpreten, der die Lieder von Franz Schubert mit diesem Ausdruck und dieser Dynamik interpretiert, Rudolf Schock vielleicht ausgenommen, diese Aufnahme ist allerdings meines Wissens nur sehr schwer zu erhalten. Gerald Moore als Pianist fügt sich unaufdringlich und großartig ergänzend ein - erste Wahl für alle, die Schubert und seine Lieder lieben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

ARRAY(0xa600a108)