Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,05 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ein süßer Fratz [Blu-ray]


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 9,98 2 gebraucht ab EUR 6,15

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Ein süßer Fratz [Blu-ray] + Sabrina [Blu-ray] + My Fair Lady [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Audrey Hepburn, Fred Astaire, Kay Thompson, Michel Auclair, Robert Flemyng
  • Regisseur(e): Stanley Donen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital Mono), Englisch (Dolby TrueHD 5.1), Italienisch (Dolby Digital Mono), Französisch (Dolby Digital Mono), Japanisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Japanisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Dänisch, Niederländisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 8. November 2012
  • Produktionsjahr: 1957
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B009DW9EZS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.381 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Paris, die Stadt der Lichter, erstrahlt besonders wenn Audrey Hepburn und Fred Astaire dort aufeinander treffen. Ihre einzige Zusammenarbeit verbindet ihren Starruhm und die Lieder von George und Ira Gershwin zu einem exquisiten Musical. Dieses bezaubernde Feuerwerk - gefilmt an Originalschauplätzen in Paris - errang sich vier Oscar Nominierungen.

In der Rolle der grauen Maus aus dem Buchladen, die sich in ein bezauberndes Model verwandelt, spielt, singt und tanzt die Hepburn, wie sie es zuvor auf der Londoner Bühne getan hat. Sie singt "How Long Has This Been Going On?" und tanzt einen Metabolismus-Tanz in einem coolen Jazz-Bistro. Astaire, als Modelfotograf der sie entdeckt, zieht alle Register seines Könnens und schafft unvergessliche Szenen: Singend bei "Let's Kiss And Make Up", tanzend mit Hepburn bei "He Loves And She Loves" und bezaubernd mit Hepburn, beim Titelsong "I Love Your Funny Face". Eine Magie, der man sich nicht entziehen kann.

Amazon.de

In diesem unterhaltsamen Musical unter der Regie von Stanley Donen (Singin' in the Rain) spielt Fred Astaire einen Modefotografen, für den der Kameramann Richard Avedon als Vorbild aus dem "richtigen Leben" diente. Im Verlauf der Handlung verwandelt Astaires Charakter Audrey Hepburn in ein schickes Pariser Model -- was einem sicher nicht allzu unwahrscheinlich vorkommt, vor allem im Hinblick auf die verzaubernde Atmosphäre des Films und die großartige Filmmusik von George Geshwin.

Dieser Film, der auf einem nie produzierten Theaterstück basiert, ist einer der besten aus dem letzten Viertel von Astaires Karriere. --Tom Keogh -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volker Hartung HALL OF FAME REZENSENT am 9. September 2001
Format: DVD
"Funny Face" ist ein gutes Beispiel dafür, daß ein schwaches Drehbuch durch brillante Darsteller und einen einfallsreichen Regisseur noch zu einem guten Film verarbeitet werden kann. Umso ironischer, daß ausgerechnet Autor Leonard Gershe für den Oscar nominiert wurde. Die Paarung Audrey Hepburn - Fred Astaire hat aber durchaus ihren Charme. Leider wird aus ihren Gegensätzen nicht mehr Kapital geschlagen. Die moderne Performance der Hepburn in einer Pariser Kneipe (ein absoluter Höhepunkt) wäre ein guter Ansatz gewesen, ihr den "klassischen" Tanz Astaires entgegenzustellen - eine vertane Chance. Auch bemerkt Pauline Kael sehr scharfsinnig, daß dessen Alter durch die Nichterwähnung noch betont wird. Hier hätte die Geschichte ansetzen müssen. Was bleibt, ist eine Sammlung von teilweise hervorragenden Vignetten, zusammengehalten mehr von der Musik der Gershwins als von einer überzeugenden Romanze. Gut (7/10).
Die DVD bietet ein gutes, altersbedingt etwas unscharfes Bild und im Original einen neugemischten 5.1-Ton, der sich naturgemäß auf die vorderen Kanäle konzentriert, vor allem die Musik aber gut präsentiert. Die deutsche Version ist in Mono, hat aber dankenswerter Weise auf eine Synchronisation der Lieder verzichtet. Als Extra gibt es neben einer Fotogalerie ein kleines Werbefeature über die Paramount-Erfolge der 50er.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dale_tremont am 12. Oktober 2002
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein recht unterhaltsamer und witziger Film! Allerdings
muß ich sagen, daß sowohl Fred Astaire als auch Audrey
Hepburn viele schönere Filme gedreht haben.
Ich bin Fan von beiden, habe mir die DVD aber nur aufgrund
des günstigen Preises gegönnt. Für meinen Geschmack kommen
die Tanzszenen etwas zu kurz. Die Musik von George und
Ira Gershwin und die beiden Hauptdarsteller werten den Film etwas auf.
Ansonsten springt irgendwie nicht so recht der Funke über.
Was mich außerdem etwas an diesem Film stört, sind die
zeitweise unscharfen Bildeinstellungen; es kann natürlich
sein, daß das absichtlich so gedreht wurde. Altersbedingt
ist auch die Farbe ziemlich schlecht.
Weiterhin spielen unheimlich viele Szenen nachts
oder in verräucherten Räumen. Das sollte wahrscheinlich
das Pariser Flair hervorheben; auf mich wirkt das aber
eher ermüdend.
Der kurze Dokumentarfilm über Paramount-Filme ist eine
willkommene Zugabe.
Zudem gibt es eine Bildergalerie und den Original-Kino-
Trailer, der aufgrund der zu großen Schrifteinblendungen
kein Genuß ist.
Diese DVD kann ich nur für Fans und auch nur zu einem
günstigen Preis empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elisabeth Burger am 28. April 2008
Format: DVD
Fred Astair und Audrey Hapburne... was gibt es mehr zu sagen? Trotz des Altersunterschiedes (immerhin ist Fred Astaire 30 Jahre älter!) ein wundervolles Traumpaar. Wenn man die beiden dann noch in eine heitere aber auch lustige Geschichte mit wunderbaren Kulissen setzt ist es ein perfekter Traum, der wirklichkeit geworden ist.

Es wird viel gesungen (z.B. "Think Pink" oder "Funny Face"), aber auch getanzt. Der Film ist außerdem voller schöner Kleider und Romantik.

Es ist die Geschichte eines Photographen, der in einer Bücherverkäuferin ein perfektes Fotomodel sieht und sie mit nach Paris nimmt. Dort verlieben sie sich ineinander verlieben.

Eingefleischten Action- oder Horrorfilmfans würde ich eher abraten, für alle anderen heißt es: seht euch diesen Film an!!!

Das einzige, dass mich etwas gestört hat war der Titel. Bei ein süßer Fratz würde man eher an einen Kinderfilm denken. Außerdem singt Fred Astair ja auch auf Englisch, also hätte ich die Notwendigkeit einer Namensänderung nicht gesehen.
Doch das ist nur ein kleines, unwichtiges Detail, dass diesen großartigen Film nicht weiter beeinflusst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Debora Luerweg am 8. September 2009
Format: DVD
Audrey Hepburn in einer bezaubernden Rolle und Fred Astaire in unglaublichen Tanzszenen!

Dieser Film reiht sich ein in die lange Riege von Hollywood - Musicals und bezaubert auch nach so vielen Jahren noch. Fred Astaire in der Rolle des singenden und tanzenden Modefotografen und Audrey Hepburn als schüchterne, intellektuelle Mitarbeiterin eines Buchladens, die durch blossen Zufall in die Welt der Mode und des Glamours gerät. Die Tanzszenen sind wunderbar und auch die Auswahl der Songs von George und Ira Gershwin lässt das Herz höher schlagen. Zudem bietet dieser Film noch eine Reihe an witzigen Dialogen und Szenen, wie z.B. die "Rettungsaktion" von A.Hepburn durch Fred Astaire aus den Fängen der Empathikalisten...In der vorallem Kay Thompson, als Chefin eines Modemagazins, ihre komödiantischen Fähigkeiten unter Beweis stellt. Ganz im Stil der späten 50er!
Wer also die alten Musicals und ihren leicht nostalgischen Charme mag und Fred Astaires Tanzkunst zu schätzen weiss, sollte diesen Film unbedingt in seiner Sammlung haben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wonderer am 11. März 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Bildqualität dieses im VistaVision-Großbildverfahren gedrehten Filmes ist atemberaubend. Wunderbar naive Musical Unterhaltung garantiert! Wenn eine Blu-ray keine Extras hat ist das okay, was zählt ist der Film, aber wenn es Extras gibt, die man einfach weglässt habe ich dafür kein Verständnis. Blu-rays werden öfter viel liebloser produziert als früher DVDs.

Es fehlen folgende Extras, die auf der USA DVD von 2007 enthalten sind:
1. The fashion designer and his muse (Audrey & Givenchy) 8min
2. Parisian Dreams (Making of) 8min
3. Paramount in the 50's 8min
4. Photo gallery (ca. 50 Bilder inkl. Dreharbeiten)
5. Trailer
6. 2 Postkarten
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen