weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. April 2006
Welch eine Freude war es mir, nach der Biographie Stefan Georges nun die Biographie Hesses zur Hand zu nehmen. Zeitgenossen waren es George und Hesse. Aber waehrend George der duestere, gotische, symbolistische Dichter war, war Hesse der helle, buddhistische, naturhaft-schwaermerische Dichter. Gelebt hat Hesse um die Jahrhundertwende, er erlebte den ersten und den zweiten Weltkrieg, die ihn zutiefst erschuetterten und ihn gegen Massenpolitik und Anti-Individualismus anschreiben liessen. Sein Schwerpunkt aber lag zeitlebens darin, den Menschen Natur so zu schildern, dass deren Blick dafuer wieder erwachen wuerde, dass sie wieder hinsaehen auf die Schoenheit, die sie umgibt. Dass der Mensch lerne, sich wieder auf sich selbst zu besinnen, Individuum zu sein, bevor er zu einer Gruppe gehoert, in sich selbst hineinlauschend, dem eigenen Weg nachspuerend.

Seine Prosa, die er in Bern und anderen Orten der Schweiz verfasst, erzaehlt meist von kindlichem Erwachen und kindlichen Erlebnissen, der ersten Liebe, der ersten Begegnung mit dem Tod... Wie kaum ein anderer Dichter erinnert sich Hesse seiner Jugendempfindungen und haelt sie fuer uns fest. Schulgeschichten wie "Unterm Rad" erzaehlen uns ausserdem von seiner eigenen Jugend in Maulbronn, wo sich Hesse nicht wohlfuehlte. Er gehoerte dann zu jenem Typus Mensch, der nicht studierte, sondern eine Buchhandelsausbildung machte und in eigenen Studien abends und nachts sich das anlas und zu eigen machte, was sein Innerstes beruehrte. Zeitlebens hat Hesse viel gelesen und rezensiert. Waehrend des Krieges hat er sich fuer die Kriegsgefangenen engagiert und sie mit Buechern versorgt.

Das Wichtigste im Leben Hesses aber war es, sein eigenes Inneres verstehen zu lernen und sich selbst zu befreien fuer den eigenen Weg - und davon zu schreiben.

Seine Lebensgeschichte, seine Werke, sein menschliches und politisches Umfeld, all das ist in dieser rororo-Biographie schoen zusammengefasst und mit Fotos unterlegt. Im Anhang findet sich wieder ein gutes Quellenverzeichnis zum Weiterlesen. Empfehlenswert als Einstieg und Ueberblick.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,50 €
8,99 €