Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verdient das Wort "DELUXE", 22. November 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: How To Dismantle An Atomic Bomb (Limited Deluxe Edition mit Bonus-DVD) (Audio CD)
Endlich ist nun das magische Datum der Veröffentlichungen des neuen Albums, der erweiterten Version mit DVD und schließlich der Deluxe-Ausgabe erreicht. Diese Kritik bezieht sich nun auch konkret auf die im Preis recht stolze - aber dafür sehr faszinierende Deluxe-Edition:
Neben dem Album mit seinen 12 Tracks findet sich hier die DVD, die verschiedene Interviews und im Studio live eingespielte songs enthält. Insbesondere die Akkustik-Version von "Sometimes you can't make it on your own" ist ein echtes Sahnehäubchen! Aber das soll die restlichen Stücke nicht in den Schatten stellen - man kann es kaum erwarten, den nächsten Track vom Album so voller Leben eingespielt zu sehen. So kommen denn auch etwa 40 Minuten auf dieser DVD zusammen, was schon einiges bietet und eigentlich ein unverzichtbares Highlight für jeden U2-Fan darstellen sollte!!!
Dann wäre da das kleine Buch, das eine Collage aus verschiedenen Fotos, Songschnipseln sowie Bonos kreativen malerischen/künstlerischen Ergüssen und Tagebucheinträgen ist. Diese Welt, die sich hier um Bonos Denkweise erschließt, ist schon sehr faszinierend und man erkennt hier den zwar reif gewordenen Weltverbesserer und Philosophen, aber auch den wilden Freiheitskämpfer mit seiner weißen Fahne, wie er uns immer noch aus den Anfängen von U2 vor Augen schwebt.
Das Album selbst lässt sich kaum einordnen, dafür sind die Tracks doch sehr heterogen - aber gerade das ist ja U2-typisch. Vertigo ist ein sehr fetziger song mit einigen peppigen Riffs, die das Herz des Rockfans höher schlagen lassen. Als nächstes Highlight würde ich den zutiefst berührenden song "One step closer" bezeichnen, der vom Text wie von der musikalischen Umsetzung eine unglaublich starke Wirkung entfalten kann.
"Miracle Drug", ein weiterer ruhigerer song, ist ebenfalls absolut schön geraten. "Sometimes you can't make it on your own" entstand über viele Jahre und thematisiert Bonos Verhältnis zu seinem (damals noch lebenden, aber kranken Vater Bob). Hier steckt viel subtiles Feingefühl drin. Er ist einer dieser sehr typischen U2-songs mit langsam, fast balladeskem Anfang, um sich schließlich in einem fetzigen Soundgewitter zu entladen.
"City of blinding lights" sollte ebenso noch Erwähnung finden, da auch dieser song ein musikalisches Highlight des Albums darstellt. Die übrigen Tracks sind in jedem Fall hörenswert, aber es sind - nach meiner Meinung - nicht die ganz herausragenden Stücke. Dennoch gibt es auch zu diesen songs viel zu entdecken, z.B. dass Bono & The Edge "Crumbs from your table" geschrieben haben, während sie sich ordentlich einen hinter die Binde gossen - dem Resultat merkt man das nicht mal an...
Ich würde dazu raten, die Deluxe-Version, wenigstens aber die DVD-Version zu kaufen. Sonst entgeht euch nämlich wirklich was!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

A. Wolf
(REAL NAME)   

Ort: Wiesbaden

Top-Rezensenten Rang: 25.221