Kundenrezension

83 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Hommage an alle Tagträumer, 12. Januar 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (DVD)
Ben Stiller hat nach "Tropic Thunder" von 2008 endlich mal wieder Regie geführt und herausgekommen ist ein Meisterwerk, das man irgendwo zwischen "Into the Wild" und "Muriels Hochzeit" ansiedeln könnte.

Es ist jedoch kein typischer Ben Stiller-Film mit den üblichen Gags unterhalb der Gürtellinie oder niedlich aussehenden Tieren, die in irgendeinem Toaster oder der Toilette landen, sondern ein sehr reifes Werk. Dennoch erreicht der Grad an Action durchaus das Niveau von "Tropic Thunder", es gibt atemberaubende Stunt-Szenen, sei es ein Ritt auf dem Asphalt des Großstadt-Dschungels, der Kampf mit einem Hai oder ein Vulkanausbruch, hier wird alles aufgefahren, was moderne Special-Effects zu bieten haben.

Der Film glänzt jedoch nicht nur mit Action, sondern auch mit beschaulichen, wunderschönen Landschaftsaufnahmen in den Weiten Grönlands und Islands. Das Ganze wird abgerundet von einer tollen Filmmusik. Ich würde sagen, allein für die Atmosphäre und die sagenhaften Bilder verdient der Film fünf Sterne.

Die Handlung fand ich die erste halbe Stunde des Filmes jedoch etwas dünn und ich habe befürchtet, der gesamte Film würde sich nur darum drehen, dass Walter Mitty zwischendurch Tagträumereien erliegt. Als er dann jedoch den Schritt in die Realität wagt, beginnt das Abenteuer richtig und die Spannung steigt. Außerdem gibt es natürlich eine Liebesgeschichte.

"Das erstaunliche Leben des Walter Mitty" ist weniger eine Komödie, sondern vielmehr ein Film über einen Mann, der den Schritt aus seinen Träumen in die Realität wagt und dabei um jede Menge Action nicht herum kommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.01.2014 16:35:33 GMT+01:00
Rudolf S. meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.01.2014 19:37:28 GMT+01:00
Jay-Jay meint:
Hallo Rudolf, grundsätzlich gebe ich dir Recht. Jedoch ist Film ein visuelles Medium und da spielt die Atmosphäre eine große Rolle. Zu dieser Atmosphäre tragen die Schauplätze, die Musik und auch Special Effects eben bei. Klar, das alles ohne eine vernünftige Handlung ist wie Marmelade ohne Brötchen.

Der Film hat eine gelungene Handlung, es gibt gute Dialoge und spannende Momente. Jedoch ist es eben ein Film, der von einer besonderen Atmosphäre getragen wird, die sich mir sehr eingeprägt hat. Daher habe ich die in der Rezension so ausführlich beschrieben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.05.2014 14:33:55 GMT+02:00
le44442244 meint:
Ich hatte noch in Erinnerung, das im Originalfilm Everlong von den Foo Fighters dabei war, in der Blue ray Version ist das auf einmal aus dem Film verschwunden. trügt mich meine Erinnerung oder hat man hier etwas verändert. In der amerikanischen Soundtrackversion ist auch Everlong in der Playlist.

Veröffentlicht am 13.05.2014 14:35:07 GMT+02:00
le44442244 meint:
und zwar war dies bei der Skateboardabfahrt.... jetzt ist ein anderes Lied dort zu hören.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2014 09:06:34 GMT+02:00
cinemania2008 meint:
Leider hat sich Ben Stiller bei diesem Film denn doch etwas überhoben. Sie erwähnen leider nur viele vordergründige Aspekte (schöne Bilder, schöne Musik) in der Rezension und genau daran krankt der Film, der natürlich sehr gut zu unterhalten versteht.

Die philosophische Thematik, die die Vorlage im Auge hatte (ein sich ängstlich in einem kleinen Tagtraum-Mikrokosmos bewegender LIFE-Mitarbeiter sieht plötzlich das, was er nur von LIFE-Fotos bislang kannte), hätte enormes Potenzial geboten. Doch die lässt sich in 104 Minuten (zieht man zehn Minuten Abspann ab) niemals bewältigen. So hastet Stiller durch den Film, nimmt sich für keinen Aspekt und keine Figur wirklich Zeit, packt in die Geschichte hinein, was seiner Meinung nach zum guten "Feel-Good-/Action-Kino" dazu gehört und hatte offenbar zu jedem Zeitpunkt Angst, "zu viel" Behutsamkeit und zu viel Zeit für die Entwicklung einer in sich geschlossenen Geschichte könnte den kommerziellen Erfolg gefährden. Bis hin zu der großen Enttäuschung, wo die erste Begegnung mit dem bewunderten Fotografen hoch oben auf dem Himalaja (was hätte man aus dieser Begegnung machen können) völlig im Nichts und ein paar pseudophilosophischen Phrasen versandet und ebenfalls nach wenigen Minuten bereits abgehakt ist!

So bleibt eine visuell zwar beeindruckende Achterbahnfahrt, die geniale Grundidee aber wurde der Hektik und dem ängstlichen Blick auf das vielleicht bei z. B. 140 Minuten Laufzeit "gelangweilte" Publikum geopfert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2015 11:03:34 GMT+01:00
humblestance meint:
"Walter Mitty" ist sicher kein "Film des Jahres", wie es einige Rezensenten nennen und 5 Sterne scheinen mir zu hoch! Trotzdem fand ich ihn gut und bereue es nicht, ihn gekauft zu haben.
Es sind viele kleine Botschaften und Weisheiten in diesem Streifen versteckt - und das hätte ich einem Ben Stiller-Film ganz ehrlich nicht wirklich zugetraut. Eine bemerkenswerte Szene war z.B. der Dialog mit dem Star-Fotografen, warum er denn nicht auf den Auslöser gedrückt hat. Wenn man die Menschen mittlerweile beobachtet, wie sie alle mit dem Handy über'm Kopf ihr "Leben" festhalten wollen (ganz schlimm ist das in letzter Zeit auf Konzerten), dann bringt einen diese Szene schon zum Schmunzeln und Grübeln...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (301 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (192)
4 Sterne:
 (39)
3 Sterne:
 (29)
2 Sterne:
 (16)
1 Sterne:
 (25)
 
 
 
EUR 7,99 EUR 4,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Jay-Jay
(TOP 1000 REZENSENT)   

Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 846