Kundenrezension

19 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur ein spannender Abenteuerroman, sondern Gesellschaftskritik mit Spitze!, 19. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Hunger Games 1 (Taschenbuch)
Mehrere meiner Freunde haben die Hunger Games-Trilogie in letzter Zeit erwähnt und waren begeistert. Da ich für solche Bücher immer zu haben bin, habe ich es mir einfach bestellt. Und auch ich bin begeistert.
Es ist faszinierend, wie die Autorion sich in diese Welt gedacht hat. Alles fängt relativ harmlos an, sie beschreibt die Zustände in einer eher armen und kargen Region, das einfach Leben der Protagonistin, Katniss Eberdeen. Katniss ist dem Leser sofort sympathisch und man kann sich sehr gut in sie versetzen. Sie ist die typische große Schwester, übernimmt Verantwortung für ihre Familie - wenn auch ein bisschen zu viel. Aber ihre Erfahrungen haben sie hart gemacht. Dann passiert alles ganz schnell: Katniss meldet sich an Stelle ihrer kleinen Schwester für die Hunger Games, ein brutaler Kampf um Leben und Tod, den die Regierung sich für die 12 Bezirke von Panem ausgedacht hat. Jedes Jahr müssen 2 Jugendliche (Junge und Mädchen) zwischen 12 und 18 aus jedem Bezirk gegeneinander antreten, amn Schluss gewinnt der letzte Überlebende. Katniss' Bezirk, Nummer 12, ist der ärmste und unbedeutendste Bezirk. Ihre Chancen zu gewinnen sind mager.

Die Welt, in der Katniss lebt, - Panem - ist unserer teilweise sehr ähnlich. Es gibt Fernseher und modernste Technik, die Gesellschaft ist entwickelt. Allerdings haben nur die Bewohner der Hauptstadt wirklich Zugang zur Modernität. Und die überspitzen das Ganze, sind vor allem oberflächlich und nur an Spaß und guter Show interessiert. Die Hinger Games werden für sie abgehaklten. In den Bezirken geht es den Menschen dagegen zunehmend schlecht, sie fürchten um ihr Überleben.
Jeder Bezirk prodiziert eine Ware für die Hauptstadt: Obst und Gemüse, Kohle (in 12), Fisch, Brot, Luxusgüter usw. Die einzelnen Bezirke wissen nichts voneinander, niemand reist. Die Hunger Games werden jedes Jahr groß im Fernsehen übertragen, es ist verpflichtend, sich die Show anzusehen. Die Games wurden ursprünglich eingeführt, um die Menschen inden Bezirken zu erinnern, dass die Regierung mächtiger ist als die Bezirke, dass ein Aufstand (wie er vor knapp 100 Jahren stattgefunden hatte) zwecklos ist.

Die Geschichte im Buch dreht sich um Katniss und wie sie sich in den Hunger Games schlägt. Allerdings wird as ganze noch komplizierter: Peeta, der Junge aus ihrem Bezirk, ist zwar kein Freund von ihr, hat ihr aber mal das Leben gerettet. Katniss will ihn nicht töten. Und dann kommen sich die beiden auch im weiteren Verlauf näher.
Im Buch wird wunderschön herausgearbeitet, wie sich Menschen in einer lebensbedrohlichen Situation verändern: Töten wird plötzlich ok, der Druck bringt einen an den Rande der Verrücktheit. Zudem bahnt sich schon im ersten Teil an, wie ungerecht die Regierung mit den Menschen umgeht. Und Katniss ist auf dem Weg, eine neue Revolution auszulösen...

LESEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (188 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (144)
4 Sterne:
 (24)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
EUR 9,27 EUR 6,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 389.235