Kundenrezension

33 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Amalfi, mon amour, 24. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Good Woman - Ein Sommer in Amalfi (DVD)
Oscar Wilde ist wahrlich ein Gigant des Kinos, denn seit 1908 sind circa 120 seiner Stücke und Erzählungen verfilmt worden. Jetzt hat der Regisseur Mike Barker, die Geschichte einer guten Frau, als "A Good Woman" auf die Leinwand gebracht. Die Adaption des ursprünglichen Salonstücks "Lady Windermeres Fächer" entführt nicht nach Südfrankreich, sondern nach Amalfi, ins Italien der 30 er Jahre. Wenn auch Barker nicht genau zu wissen scheint, wen er für diese alte Theatergeschichte interessieren will, die Touristen, die Kinder oder vielleicht doch die Kenner; in Gang gehalten wird die ganze Story von Lügen, Intrigen, Amoral und Gefühlen von einem Ensemble guter Schauspieler.

Zum Plot: Die Geschichte handelt davon, dass sich Robert und Meg Windermere streiten, weil der Lord, der nicht mehr ganz jungen, verführerischen Mrs. Erlynne, die dafür bekannt ist sich gutsituierte verheiratete Männer zu angeln, Geldgeschenke macht. Die Fremde und die Lady sind eng miteinander verwandt. Davon ahnt Lady Windermere nicht das Geringste. Sie verdächtigt dagegen ihren Gatten der Untreue, wird dabei durch Verführung beinahe selbst untreu. Sie kann nicht ahnen, dass Robert durch seine Handlungsweise sie in Wahrheit davor bewahren möchte, von Mrs. Erlynne ein dunkles Geheimnis zu erfahren.

Besonders glänzt dabei Helen Hunt, die den Eröffnungs- und Schlußauftritt hat, durch ihre allegorische weibliche Hartnäckigkeit. Sie hat die besten Szenen und Scarlett Johansson als Lady Windermere, wenn sie denn ins Bild kommt, bleibt nur die Chance Scarlett Johansson zu sein. Gegen Helen Hunts Willenstärke und Bestimmtheit, diesen Film, insbesondere durch ihr Rollenverständnis, zu ihrem zu machen, hat sie nicht den Hauch einer Chance.

Gefühlskino, leider ohne rhythmische Präzision und Konzentration, die bei Theater Adaptionen zwingend erforderlich sind. Zwar kommt Oscar Wildes fesselnde Ironie, dass die Alten wilder und freier sind als die Jungen, recht gut rüber, aber seine brillanten und perfekten Dialoge, mit den bekannten Bonmots, gehen leider in unpräzisem Gemurmel und in einer Vielzahl von störenden Nebengeräuschen unter.
Ansonsten ein unbedingt sehenswerter Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (22 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bad Nenndorf

Top-Rezensenten Rang: 305