Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen YOU SAVED ME FROM THE BLACK HOLE IN MY HEART, WITH YOU BY MY SIDE I FLY THROUGH THE CITYNIGHT !!!, 20. November 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Daimonion (Audio CD)
Was soll man über den Meilenstein und Meisteralbum "DAIMONION"(2001) von "PROJECT PITCHFORK" noch sagen?(siehe meinen letzten beiden Rezensionen zu den Alben "INFERNO" und "QUANTUM MECHANICS") Welches für mich persönlich den Orgasmus der kreativen Schaffensperiode der Mistgabeln verkörpert, obwohl mir "INFERNO"(2002) und die ganze "NUN TRILOGIE"(2002) eigentlich mindestens genau so gut gefällt. Habe "DAIMONION" gerade eben erst mal wieder gehört und ich komme mir vor wie in einer anderen Welt, wenn ich das Album mit den neueren Produktionen seit "DREAM TIRESIAS"(2009) vergleiche. Genau das war sie ja auch, da mit der "schwarzen Szene" keine Kompromisse gemacht wurden und "PROJECT PITCHFORK" ihren ganz eigenen Stil und Sound kreiert haben, den man in keine Schubladen mehr einordnen konnte!!

Allerdings hab ich das Album "DAIMONION" eine zeit lang so oft rauf und runter gehört, dass ich es mittlerweile nur noch eher selten höre. Was diesen Aspekt betrifft, finde ich "INFERNO" und die gesamte "NUN TRILOGIE" sogar noch um einiges vielschichtiger und tiefgründiger. Da man bei diesem Konzeptkunstwerk, dass ich mindestens genau so oft gehört habe, sogar nach all den Jahren in der Musik immer noch neue versteckte und subtilere Elemente heraushören kann. Mit der eigenen spirituellen Weiterentwicklung, Wandlung und Transformation, wächst und reift die "NUN TRILOGIE" mit einen zusammen und man versteht auf einmal die Zusammenhänge, die einem vorher noch nicht richtig klar und bewusst wahren, somit werden Erfahrungen und Wissen letzten Endes zur Weisheit!!

Jetzt erst ist mir wieder klar und bewusst geworden wie brillant "PETER SPILLES" seine Stimme eigentlich und ich kann es nicht wirklich nachvollziehen, warum er Sie überwiegend nur noch verzerrt(bzw.distorted). Liegt wahrscheinlich daran das die Fans aus der "schwarze Szene" es eher hart brauchen und mit "Popgedusel"(was den legendaren Act "VNV NATION", ja auch immer wieder vorgeworfen wird, gähnn...) nichts anfangen können und Ihnen "PROJECT PITCHFORK" zu weich geworden sind. Nichts gegen die "Gothic/Dark-Wave Szene", ich selber bin ebenso Fan so einiger Bands aus dieser Richtung und habe mich früher auch in der Szene aufgehalten. Aber warum soll man sich überhaupt begrenzen und sich irgendeinen Image/einer Uniform oder Maske unterordnen/bzw.anpassen? Wahrscheinlich weil der Erfolg in der Szene nach "DAIMONION" etwas ausgeblieben ist und "PROJECT PITCHFORK" eben eine Independent Band sind, die trotz Ihres großen Erfolges in den Charts, niemals Ihre Seele dem Mainstream verkaufen würde. Somit haben sich sich irgendwo zwischen diesen beiden Polen befunden, für den Mainstream waren sie zu sehr Underground und für den Underground zu sehr Mainstream. Womit sie sozusagen die Lager gespalten haben und die wenigsten Ihren damaligen Werdegang nachvollziehen konnten und wollten!!

Ich möchte hiermit nicht sagen das "PROJECT PITCHFORK" und "PETER SPILLES" nicht mehr authentisch sind, zumal Peter ja schon öfters betont hat das er sich im Gegensatz zu früher, heute in der "schwarzen-Szene" zuhause fühlt. Mich ärgert es einfach etwas das die Alben "DAIMONION"(2001), "INFERNO"(2001), die "NUN TRILOGIE"(2002) und auch "KASKADE"(2005) von den Fans nicht anerkannt und gewürdigt wurden. Zumal gerade diese Alben für mich echte Meilensteine für die Ewigkeit sind, mit denen ich persönlich mehr als nur zufrieden war. Irgendwie hab ich den Eindruck das "PROJECT PITCHFORK" heute von der Szene bestimmt werden und sie sich dieser bis zu einem gewissen Grad anpassen müssen. Wohingegen es früher genau umgekehrt war, dass Sie es waren die die Szene bestimmt haben und somit eine viel größere künstlerische Freiheit genossen haben!!

Wie Peter selbst singt: "THIS IS THE CHURCH OF YOUR SOUL, NOT THE MUSIC, NOT THE RHYTHM, NOT THE WORDS... JUST YOU!! YOU ARE THE PRIEST OF THIS CHURCH, NOT THE BODY, NOT THE BRAIN, NOT THE BLOOD... JUST YOU!!(beim Song "OUTSIDE" von der EP der Trilogie "VIEW FROM A THRONE").
Das ist es was "DAIMONION" unter anderen für mich verkörpert, frei zu sein von Begrenzungen, sich keinen Image anzupassen, einfach nur natürlich man Selbst zu sein(BE REAL). Jeder Song ist hier etwas ganz besonders, sodass ich keine einzelnen hervorheben kann und möchte, bis auf "JUPITER-OR SOMEWHERE OUT THERE", der mich damals mehr als nur tief berührt hat und Pitchfork sich so emotional ausdrücken wie man es von Ihnen zuvor noch nicht so in dieser Art zu hören bekommen hat. "DAIMONION" vereint so viele verschiedene Strömungen in sich zu einem Ganzen/zu einer Synthese und das so vollkommen und nahezu perfekt, dass man es mit menschlichen Wörtern gar nicht beschreiben kann, sondern nur selbst erfahren, hören, fühlen und erspüren...

DON`T CLOSE YOUR EYES ANYMORE
DON`T COVER YOUR EARS ANYMORE
DON`T SHUT YOUR MOUTH ANYMORE
DON`T CLOSE YOUR MIND ANYMORE

BUT WE KEEP THEIR LIE ALIVE
WHY DON`T YOU GO ON
TO KISS THE RING ON THE FINGER OF THE HAND
WHICH TURNED YOUR EXISTENCE TO HELL?

YOU`RE WASTING TIME
FOLLWING LIES
BREAK THE CHAINS OF SLAVERY
BREAK THE CHAINS OF SLAVERY !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 16.852