Kundenrezension

181 von 192 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als das Tamron 18-270, 24. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Sigma 18-250 mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett (Elektronik)
Da ich in letzter Zeit berufsbedingt sehr oft auf Reisen bin, wollte ich das Sigma 18-125mm 3,8-5,6 DC OS HSM Objektiv für Canon, welches ich bisher für solche Gelegenheiten hatte, gegen eine noch flexiblere All-in-one Lösung tauschen. Ab und zu fehlte mir am langen Ende noch etwas Reichweite, und das letzte was ich tun wollte, während ich nach den Terminen einen Fotospaziergang in einer für mich neuen Stadt einlege, ist mit Objektiven zu hantieren. Die habe ich sowieso jede Menge zuhause, und ich nutze sie wenn ich nicht unterwegs bin und unter Stress stehe. Einfach entspannen, spazieren und gute Bilder machen. Mir war schon vorher klar dass ein Superzoom ein Allrounder ist, der zwar alles kann aber in keinem Anwendungsfall an eine Festbrennweite herankommen kann. Braucht es auch nicht, denn in manchen Situationen sind die Prioritäten anders gelegt.
Bevor ich mir das Sigma 18-250 Macro OS HSM kaufte, stattet ich dem Fotoladen meines geringsten Misstrauens einen Besuch ab und verglich es mit der Konkurrenzlinse, dem Tamron 18-270mm F/3,5-6,3 Di II VC PZD Objektiv (62mm Filtergewinde) für Canon, vor Ort. Hab beide in die Hand genommen, an meine Kamera geschraubt und einige Dutzend Bilder geschossen. Was mir sofort aufgefallen ist, ist dass das Tamron merklich leiser, aber dafür auch merklich langsamer fokusiert. Ich bin kein Paparazzo oder Voyeur, sodass es mir egal sein kann wie laut der AF ist, solange es nicht wirklich extrem ist, und das ist beim Sigma keineswegs der Fall. Viel wichtiger ist es mir, dass ich aufgrund eines lahmen AF keine Bilder verpasse bzw. dass sie nicht unscharf aufgenommen werden. Als ein weiterer Vorteil des Sigma stellte sich die Makro-Funktion heraus. Mit der Naheinstellgrenze von 35cm kommt man viel näher ran und erzielt Vergrößerungen die mit dem Tamron (Naheinstellgrenze von 49cm) nicht möglich sind. Und wenn man sich schon für ein Objektiv aufgrund seiner Flexibilität entscheidet, dann bitte richtig.
Die Verarbeitung der beiden Objektive würde ich als ähnlich gut einstufen. Da wackelt, quietscht und knarrt nichts. Die Testbilder die ich Laden machte und die ich zuhause begutachtet habe, zeigten dass sich die beiden Objektive nicht viel nehmen. Mal (Weitwinkel) liegt das eine ein kleines bisschen vorne, mal das andere (Tele).
Am nächsten Tag kam ich wieder beim Laden vorbei und kaufte (wegen dem besseren AF und dem überlegenen Makro) das Sigma. Stünde ich vor der gleichen Entscheidung würde ich wieder das Sigma dem Tamron vorziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent