Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

18 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unaufhaltsam, 23. August 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Hail to the King (Deluxe Version) (Audio CD)
Ich bin mir sicher, die Kalifornier haben einen Plan und wissen ziemlich genau, wo sie hinwollen. Die ersten Alben waren noch relativ brutaler Metalcore, seitdem arbeiten A7X aber ziemlich konstant an ihrer Vision. Ich glaube hier geht’s um nichts anderes, als das beste amerikanischer Metalbands (Metallica, G’N’R) und klassischer britischer Metalbands (Maiden und ein wenig Led Zeplin natürlich) miteinander zu verschmelzen. Das ist nicht gerade ein bescheidenes Ziel, aber um Bescheidenheit geht’s hier auch nicht ;-).

Während der Vorgänger „Nightmare“ an manchen Stellen sogar etwas proggy mäßig und verspielt war, ist „Hail tot he king“ viel dichter und direkter, kompakt und knackig. Direkt der Titeltrack HAIL TO THE KING zündet gewaltig. Schöne schmutzige Riffs und ein Refrain der sofort ins Ohr geht. Sehr gute erste Single und vor allen eine sichere Nummer bei jedem Live Set. Ein weiterer Song, der direkt wie fürs Stadion gemacht ist, ist HERETIC mit dem unglaublich guten Zusammenspiel der beiden Gitarren. Das gilt nicht nur bei diesem Song, das Feuerwerk an Riffs und Solos das Gates und Vengeance auch diesmal wieder abliefern ist bewundernswert. Sie kopieren nicht nur, sondern reihen sich allmählich gut ein in die Riege der großen Vorgänger. Und irgendwie scheint ihnen kein Schuh zu groß zu sein. Andere Highlights sind DOING TIME, ein schneller trabender Song in bester G’N’R Tradition und THIS MEANS WAR, dass sich in der Rhythmussektion sehr tief vor dem schwarzen Album verneigt. Und das Album kumuliert dann in seinem Schluss Song ACID RAIN, düster, nachdenklich, aber auch kraftvoll, mit den vielleicht besten Vocals des Albums.

Ob alle alten Fans diese Entwicklung mitmachen werden können weiß ich nicht. A7X schaffen es tatsächlich viele altbekannte Heavy Metal Bestandteile zu vermischen und gut umzurühren, ohne daß das Ergebnis lau wirkt, ganz im Gegenteil: es geht genial ab, wirkt zeitgemäß und bleibt spannend, dank vor allen Gates und Vengeance. In Amerika zündet diese Mischung schon auf den letzten Alben und ohne groß orakeln zu wollen, ich denke das gute Alte Europa wird folgen. Auch wenn das Bild plump ist, aber der Metal Thron stand ja nun schon einige leer, und A7X gebe mehr als nur eine Visitenkarte ab … Hail the King ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.08.2013 14:45:37 GMT+02:00
k0mbutcha meint:
Du triffst es echt auf den Punkt! Super Rezension :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›