Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Innovativ-klassische Holmes-Interpretation!, 7. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Sherlock Holmes: Das Zeichen der Vier (2 CDs ) (Audio CD)
Sherlock Holmes neu interpretiert!

TITANIA-Medien präsentiert mit der Sherlock Holmes-Story Das Zeichen der Vier seine zweite Ausgabe der Krimi-Klassiker-Reihe, die mit Das indische Tuch von Edgar Wallace eine gelungene Premiere feierte. Sir Arthur Conan Doyle (geboren 1859 in Edinburgh, verstorben 1930 in Crowborough) war der Erfinder der Detektivgeschichten als Unterhaltungsliteratur. Sein Meisterdetektiv Sherlock Holmes wendet bei der Lösung seiner Fälle die "Wissenschaft der Deduktion" an, d.h. aus einer naturwissenschaftlich genauen Beobachtung von Fakten lassen sich gültige Schlüsse ableiten. Wenigen Autoren ist gelungen, was Doyle gelang: die Phantasiegestalten Sherlock Holmes und Dr. Watson haben eine Existenz, an deren Realität Unzählige unerschütterlich festhalten. Holmes ist und bleibt die einzig mystische Detektivfigur, deren Gegenwart und Wirklichkeit unbestreitbar erscheint. The New York Times Book Review unterstreicht diese Sicht: "Sherlock Holmes ist die einzige große populäre Legendenfigur, die in der modernen Welt geschaffen wurde." (G. K. Chesterton).
Conan Doyle ist weiterhin der Pioneer des psychologischen Kriminalromans. Holmes faszinieren lediglich Fälle, welche unwirklich erscheinen und die er mit seiner gelassenen, unterkühlt-arroganten Denkweise zu lösen versteht. Als Inbegriff eines britischen Edelmannes gibt Sherlock Holmes die perfekte Hauptfigur im Zeitalter viktorianischer Biederkeit. Neu sind für den Hörer dieses Hörspiels - welcher noch kein Conan Doyle-Experte ist - die innersten Geheimnisse des unnachgiebigen Spürhundes, wie etwa die Schwäche für zerstörerische Drogen und seine unüberwindbare kritische Distanz zum weiblichen Geschlecht, welche er nur einmal bei einer anderen Geschichte in Person von Irene Adler, einer femme fatale, fast zu überwunden schien.
Das Zeichen der Vier und Das indische Tuch weisen eine interessante Parallele auf: beide Geschichten finden ihre Ursprünge in der britischen Kolonialzeit Indiens. Exotische Personen und die düstere Schwüle des Subkontinents schwingen im Hintergrund der komplexen Handlung stets mit. Verschwundene Personen, mit der Post versandte Perlen, unerklärliche Todesfälle und die Suche nach einem sagenhaften Schatz bilden die Elemente einer abwechselungsreichen Abenteuergeschichte. Für Holmes ungewöhnlich ist die Story, da sie besonders zum Ende hin auch von Action bestimmt ist. Zudem zeigen sich hier auch die Grenzen seines Verstandes. Nicht alle Wendungen kann er voraussehen und so muss er, wie auch seine Anvertrauten mit Enttäuschungen umgehen lernen. Holmes überzeugt jedoch erneut mit raffinierten Tricks und Winkelzügen. Mit seinen Methoden, Schlussfolgerungen und Verkleidungen schafft Sherlock Holmes es immer wieder Dr. Watson in Erstaunen zu versetzen. Im Laufe des Falles äußert Holmes zunehmend sein Missfallen über die Aufzeichnungen Dr. Watsons. Er möchte keine Anerkennung, sondern er sieht in ihnen allenfalls den Nutzen als Fall-Archiv.
Das Zeichen der Vier ist eine aussagekräftige und prägende Kurzgeschichte von insgesamt sechsundfünfzig, die Conan Doyle über den Detektiv und Dr. Watson verfasst hat. Sie ist schlüssig, logisch aufgebaut und auch über zwei Hörspielstunden hinaus fesselnd. Die Abenteuer des Sherlock Holmes leben allgemein weniger von atemberaubender Spannung, als vielmehr vom oft etwas verklemmten britischen Charme und der Mischung aus Logik und Naivität. Die oben genannte geglückte Auswahl gilt ebenso für die sehr renommierten Sprecher, die als Schauspieler, Kino-Synchronstimmen und Mitwirkende bei Hörspielproduktionen auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zurückblicken können. Wie bei TITANIA-Medien üblich, wird das Hörspiel mit aufwendiger Musik und dichten Hintergrundgeräuschen angereichert. So entsteht die Atmosphäre des London im späten 19. Jahrhundert. Holmes typische Blasiertheit nimmt man ihm ebenso ab, wie die oft einfältige Denkweise Dr. Watsons, auch wenn beide Hauptpersonen ungewöhnlich jung besetzt sind. Die Sprecher erweisen sich als Glücksfall und Idealbesetzung beider Charaktere. So muss man wirklich an die Existenz Holmes glauben. Denn wie sagt der Meisterdetektiv doch so einleuchtend: "Hat man das Unmögliche eliminiert, so muss, was übrig bleibt, mag es noch so unwahrscheinlich erscheinen, die Wahrheit sein."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (78 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (45)
4 Sterne:
 (24)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 1,01
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Stuttgart

Top-Rezensenten Rang: 383.066