Kundenrezension

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Next Gen is here - Xbox On !, 3. Dezember 2013
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox One Konsole - Limitierte Day One Edition (Konsole)
Nun ist Sie also endlich da...Microsofts Next Gen Konsole, welche sich einen festen Platz im Wohnzimmer sichern will, was Ihnen wohl auch gelingt - trotz negativer Kritik im voraus.

Splitten wir das ganze Review mal ein wenig auf:

1) Design: Geschmackssache - ganz klar. Die PS4 + Wii-U ist um einiges kleiner, doch MS will hier wohl keinen 2ten Xbox360 Start haben und sämtliche Überhitzungsprobleme vermeiden - Ansonsten hätten Sie nicht so ein Gehäuse ausgesucht. Der Einschaltknopf ist Touch basiert und das Laufwerk ist nun ein Slot-In...gute Entscheidung (auch wenn es bei manchen leider nicht so richtig funktioniert hat, doch eine gewisse Fehlertoleranz muss man leider einplanen). Das Netzteil ist mal wieder zum Einbrecher erschlagen, doch wie schon oben geschrieben - Überhitzungsschutz. Ansonsten fügt sich die Xbox One gut ein und macht mehr den Eindruck eines Receivers / Set Top Box, was MS ja auch erreichen wollte.

2) Controller: Der Xbox360 Controller war für die Mehrheit ja der beste Controller und MS hat sinnvolle Verbesserungen gemacht. Das D-Pad funkt um ein vielfaches besser und von den Sticks rutscht man nun nicht mehr so leicht ab bzw. hat MS hier auch einen Rumble Effekt eingebaut - gut eingesetzt von Forza 5. Ansonsten hat sich rein optisch nicht viel geändert, doch ich denke die Mehrheit ist mit dieser Entscheidung auch zufrieden, da mehr Extra Kram am Controller auch mehr Akku benötigt und keiner will permanent Batterien wechseln oder am Netzkabel hängen.

3) Hardware: Die Hardware Spezifikationen kann jeder selber nachlesen und ja - die PS4 ist wohl die perfomantere Konsole. MS betont ja immer "The Power of the Cloud" und die Zeit wird zeigen, ob die PS4 wirklich einen "extremen" grafischen Unterschied produzieren wird. Ich tippe auf eine Xbox360 / PS3 Situation - nur ist dieses mal Sony im Vorteil. Wirklich interessant wird es aber eh erst in 1 - 2 Jahren....siehe die "Last Gen" Konsolen

4) Betriebssystem: Microsoft pusht Ihren Windows 8 Look und ich finde es gut - viele andere wohl weniger, doch wenn wir ehrlich sind, dann ist kein OS perfekt. Einige Dinge sind noch nicht wirklich nachvollziehbar (keine Friend Online Einblendung, Avatare sind eigentlich sinnlos geworden, das anpinnen ist auf der Startseite nicht wirklich aufgeräumt ect.). Hier muss man aber natürlich erwähnen, dass wir hier von einem Windows OS sprechen = dieses wird zu 100% noch verbessert und jeder sollte sich im klaren sein, dass eine Launch Konsole immer einige "Ungereimtheiten" mit sich bringt...Day One Käufer sind immer irgendwie "Versuchskaninchen", doch wird es wohl leider nie eine Open Beta für ein Konsolen OS geben...leider. Das ganze OS ist auch über Sprachbefehle steuerbar - funktioniert auch recht gut, wenn man mal alle Sprachbefehle intus hat.

5) Kinect: Das heikle Thema bei Xbox One und einer der bzw. für viele wohl "der" Grund, warum Sie die PS4 favorisierten. 100 Euro + für ein Gerät welches bei der Xbox 360 mehr schlecht als recht funktionierte, ein großes Wohnzimmer erforderte bzw. auch keine Core Games bot ? Macht das Sinn ? Ja - tut es. Kinect liegt nun jeder Xbox One bei = jeder Besitzer hat es und die Entwickler wissen das. Nicht alles macht Sinn, doch z.b. bei Need for Speed lässt sich schnell eine GPS Route wählen, was in der Hitze des Gefechts praktisch sein kann. Dead Rising 3 bietet Inventar Funktionen oder man kann die Zombies anlocken...witzig, wenn natürlich auch nicht notwendig. Kinect wurde natürlich um ein vielfaches verbessert und es funktioniert nun auch in kleineren Räumen bzw. erkennt auch Finger und den Puls. Der Sprachchat ist ebenfalls ausgezeichnet und Skype ist hier wohl die Vorzeige App. Kinect ist also eine gute Sache, doch klar - aktuell muss man zugeben, dass es keine 100Euro + gerechtfertigt - zumindest nicht für die meisten Leute. Hier muss MS erst in den nächsten Monaten zeigen, dass es auch wirklich für jedermann Sinn machen kann bzw. auch von den Games genutzt wird.

6) Games: Das Launch LineUp ist gut aufgestellt und für jeden sollte hier etwas dabei sein. Dead Rising 3 ist technisch weit weg von perfekt, bietet aber stundenlangen "sinnlosen" Zombie Spielspass - vor allem @ Co-Op. Forza 5 ist ein Fest für Autonarren und die Cloud wird gut genutzt. Ryse ist Hack n Slay mit stumpfem Gameplay und einer hervorragenden Grafik. Killer Instinct ist ein toller Reboot eines alten Fighting Games. Multiplattform Titel wie Battlefield, Call of Duty, AC4 Black Flag ect. gibt es ebenfalls - genug dabei. Der Killer Titel ala Halo fehlt natürlich, doch im März erscheint ja das vorab hochgelobte Titanfall und mal schauen ob dieses wirklich so gut ist.

7) TV: Jeder kann seinen Receiver bzw. sogar Xbox360/PS3 ect. anschließen und über die Xbox steuern. Hier kann ich leider kein Fazit abgeben, da ich es selber nicht benutze und die Meinungen stark auseinander gehen. Ein interessantes Feature, doch leidet es wohl auch noch unter Kinderkrankheiten.

Fazit: Es gibt noch Kinderkrankheiten, doch Microsoft hat ein tolles Stück Hardware abgeliefert, welches sich aber noch beweisen muss. Die Cloud Features sind interessant und falls Sie geschickt genutzt werden, dann könnte das MS einen Vorteil bringen - eine gewisse Skepsis ist aber natürlich vorhanden. Von der Performance liegt Sie hinter der PS4, doch fallen einem die Unterschiede natürlich nur dann auf, wenn man beide Konsolen nebeneinander laufen hat - kein Game schaut aber "schlecht" aus...das wäre auch bei "Next Gen" bedenklich. Kinect ist ein tolles Stück Hardware und kann eine Bereicherung sein, doch auch hier - die Zeit wirds zeigen. Bekommt MS die Kinderkrankheiten in den Griff und verliert bzgl. TV Europa dieses mal nicht aus den Augen, dann könnten Sie wirklich viele ansprechen und sich fest im Wohnzimmer verankern. Hoffentlich hören sie auf die User wie bei der damaligen E3 Vorstellung und folgen nicht wieder "stur" Ihrem Pfad....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins