Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Recyclehawks, 30. Oktober 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spacehawks (MP3-Download)
Da habe ich nun den Salat
Nik Turner - Space Gipsy gelungen mit abzügen
Motörhead - Aftershock voll auf die 12.Top
Hawkwind - Spacehawks . Ein völlig unnötiges aufwärm Album.
Ja,Ja konnte man an der Trackliste sofort erkennen.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Sich am Warrior Album zu vergreifen
zeugt von Ideenlosigkeit.
Ebenso Titel noch mal von den Vorgänger Alben zu nehmen.
Ein Stück aus Brocks Solo Album.
Master of the Universe wurde von Ford aus der Versenkung geholt,prombt
recycelt Brock den Titel.
Die wenigen neuen Titel einmal gehört,schon vergessen.
Hawkwind Fans sind es ja gewöhnt was so alles von Hawkwind vorgesetzt wird.
Gut Brock ist jetzt über 70,da wird nicht viel neues kommen.
Vielleicht sollte er sich mal ein Beispiel nehmen bei Nik auch über 70, - und gute musiker einladen
dann dem Beispiel Motörhead folgen einen guten Produzenten einsetzen wie cameron webb
Brock soll Lemmy fragen,der hilft ihm garantiert.
1 richtiges Hawkwind Album müßte doch noch drin sein, oder ?????
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.10.2013 09:36:10 GMT+01:00
MGS meint:
Ich glaube allein mit dem Album "Stellar Variations" hat Dave Brock ein modernes u. innovatives Spacerock Album hingelegt.
Dazu kamen noch ein Solo Album u. zwei weitere Alben (Onward u. Blood of the earth). Auf dem Nik Turner Album haben
die Musiker lediglich alte Hawkwind Ideen kopiert, ähnlich wie einst Monster Magnet (anderer Titel=neuer Song). Nik Turner selbst hat so gut wie keine Ideen. Motörhead, tja, halt immer wieder Ace of Spades. Dieses Hawkwind Album ist für die Warriror-Tour in den USA erschienen. Überwiegend Stücke des aktuellen Sets in aktueller Spielweise. (Als Live Album wäre es natülcih verständlicher rübergekommen).

Veröffentlicht am 31.10.2013 17:38:21 GMT+01:00
Herr Paradox meint:
Dieser Rezension ist eigentlich kaum was hinzuzufügen, ich weiß nicht, warum niemand mal so gut ist, Brock zu erklären, dass diese Neubearbeitungen (abgesehen vielleicht von „Death Trap” auf „Onward”) auch in der xten Wiederholung nicht an die ursprüngliche Fassung heranreichen. Dieses halbgare Keyboardgedudel dazwischen macht es beileibe nicht besser, zumal man mit den vorigen Alben ja gezeigt hat, dass man es drauf hat.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

2.3 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.534