Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Class dismissed, with snort, 18. Januar 1998
Von 
Rezension bezieht sich auf: Making History: A Novel (Gebundene Ausgabe)
Stephen Fry is mad as hell and he's not going to take it any more. Or is this book a satire? It's hard to tell. Anyway, he seems to have it in for sophomoric graduate students such as the putative hero Michael Young, the student's girlfriend, flunkies of various sorts, pompous professors, unaccountably gullible FBI agents, German militarists, and the village of Brunau-am-Inn, Adolf Hitler's birthplace. The main characters are so strange, to say the least, that Hitler himself tends to get lost in the shuffle.
The action oscillates between tragedy and slapstick comedy. Young, a schlemiel, accidentally spills some male sterilization pills that his chemist girlfriend happens to have left lying around in her laboratory. He steals them and, with the help of a friend's handy time machine, engages in a little trans-temporal terrorism, poisoning the water supply of Brunau 10 months before Hitler was to be conceived. I suppose we should be glad he doesn't rifle his girlfriend's desk drawers; he might discover even worse weapons of mass destruction, like a cache of atomic hand grenades.
Logically, "Making History" makes no sense. Young is catapulted into an alternate timeline where Hitler never existed. Orthodox time-travel theory prescribes that he stay home and somehow communicate with his new alter ego, but ours not to reason why. The Hitlerless timeline turns out to be even worse than our own: Rudolf Glober, just as diabolical as Hitler and twice as smart, founds the Nazi party and conquers Europe by playing all his cards impossibly right.
And that's the book's fatal flaw: Glober is a fictional character, and his success in outdoing Hitler is unbelievable. If Fry wished to show that Nazism was historically inevitable, his creating Glober out of whole cloth proves the opposite by lending credence to Hitler's essential role in creating the Third Reich and, thereby, to the "great man" theory of history.
For a better-conceived and historically more interesting treatment of the subject, albeit with situations, heroes and villains reminiscent of James Bond films, I recommend James P. Hogan's "The Proteus Operation."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Guelph, Ontario

Top-Rezensenten Rang: 5.660.699