holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

49 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Harziges Seherlebnis, 18. August 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Stargate Atlantis - Season 1 [5 DVDs] (DVD)
Hinweis: hier handelt es sich nicht um eine inhaltliche Rezension der Serie, sondern um deren Handhabung auf DVD.

Stargate Atlantis ist eine tolle Serie, keine Frage. Aber was treibt jemanden, sich eine DVD-Box zuzulegen in Zeiten, in denen es ein Einfaches ist, die einzelnen Episoden vom TV werbefrei auf die Festplatte zu bannen und jederzeit wieder anzusehen? Klar, die DVD bietet ein besseres Bild und die Möglichkeit, die Serie in der Originalsprache zu sehen.

An die Menüführung einer Serien-DVD werden aber besondere Anforderungen gestellt, denn nicht wenige Käufer möchten gerne eine komplette DVD in einem Rutsch ansehen (zumeist vier Episoden):

(+) der Einstieg bis zum Hauptmenü darf nicht zu lange dauern
(+) die Titelsequenz sollte leicht zu überspringen sein
(+) der Sprung von einer Episode zur nächsten muss unkompliziert zu machen sein

Stargate Atlantis ist in dieser Beziehung das Schlimmste, das ich je erlebt habe und ich besitze einige Serienboxen. Kaum eine Menüführung deckt alle diese Hauptforderungen ab, aber MGM mutet dem Kunden das mit Abstand mühsamste DVD-Erlebnis zu:

(-) Jede DVD beginnt mit einem guten halben Dutzend Werbefilmchen, denen man nicht mit einem Druck auf den Menü-Button entkommt, sondern die einzeln mit dem Kapitel-Button weggedrückt werden müssen.

(-) Das zweite Kapitel beginnt nie nach dem Vorspann, sondern immer sehr viel später. Daher kann der Vorspann nur durch den schnellen Vorlauf übersprungen werden.

(-) Zwar gibt es einen Modus, alle Episoden hintereinander anzusehen, aber dabei lässt sich der Abspann nicht per Kapitel-Button überspringen. Dies führt unweigerlich zu der langen Litanei an Warnhinweisen in allen möglichen und unmöglichen Sprachen, die sich durch keinen Knopf auf der Fernbedienung unterbrechen lassen.

Es gibt noch andere Dinge, die sich kritisieren liessen, z.B. die magere Sprachauswahl oder die Ungereimtheit, dass man aus einer einzelnen Episode per Menü-Button nicht in die Episodenliste, sondern in die Kapitelübersicht zurück kehrt. Oder dass zwar liebenswürdigerweise eine Episode von SG-1, Staffel 8 beigelegt wird, diese aber nicht nur in keinem Zusammenhang zu Atlantis steht (es gibt doch Episoden, die das Spinoff vorbereiten), sondern darüber hinaus in Form einer qualitativ minderwertigen VCD vorliegt.

Da die DVD-Boxen von Stargate Atlantis eher zu den hochpreisigen gehören, empfinde ich die mangelhafte Menüführung als besonders störend. Bei diesen Einstiegspreisen muss auch das Seherlebnis stimmen. Allerdings rutschen die Preise für die Boxen relativ schnell ab. Nach Erscheinen der nächsten Staffel ist die Vorgängerbox schon zum halben Preis im Laden zu bekommen.

Wer also die Box gerne haben möchte, aber die Menüführung wie ich als echtes Ärgernis ansieht, der sollte sich erst dann für den Kauf entscheiden, wenn die Preise ins Rutschen gekommen sind. Abstimmen mit der Geldbörse nennt man das, liebe MGM.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.02.2012 02:53:20 GMT+01:00
J. Lindemeyer meint:
Die beschriebene Art der Menuefuehrung ist wirklich eine Frechheit. Schade, dass so gute Serien so von der Content-Industrie verschandelt werden!
‹ Zurück 1 Weiter ›