Kundenrezension

19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Vier sind zurück!, 4. April 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Fornika (Audio CD)
Vielleicht lag es nur daran, dass die Vier so lange nichts veröffentlicht hatten und eingerostet waren, dass "Viel" ein so schlechtes Album war. Mit entsprechend großer Sorge nahm ich zur Kenntnis, dass die Vier mit "Fornika" 2007 einen neuen Longplayer an den Start bringen wollten. Die Vorab-Single "Ernten was wir säen" klang gut und verheissungsvoll, doch das war auch bei "Troy" so gewesen - und dann kam leider nicht mehr viel nach.

Doch jetzt liegt "Fornika" endlich vor und alle Fans dürfen tief durchatmen und erleichtert sein: "Fornika" bringt uns die Fantastischen Vier in alter Frische mit ausgefeilten Texten, aufwendig und anspruchsvoll arrangierten Instrumentals mit jeder Menge 80s Synthi-Sounds, und reihenweise packende Grooves, von denen sich mancher US-Rapper und so ziemlich jeder deutsche Rapper mehr als nur eine Scheibe abschneiden kann. Was will man mehr?

Höhepunkte des Albums: Der Opener "Mehr nehmen", die Vorab-Single "Ernten was wir säen" mit der Münchner Freiheit, "Einfach sein" mit Herbert Grönemeyer, die Ode an den Nikki-Pulli "Nikki war nie weg" (randvoll mit Songzitaten von z.B. "Rock Me Amadeus" oder "Ich will Spaß"), die Erklärung der "Fornika", "Du mich auch" hingegen ist nicht so der Bringer, dafür liefert And.Y anschließend mit "Mission Ypsilon" ein bombastisches Instrumentalmonster ab, bevor Smudo mit "Ichisichisichisch" ein weiteres eingängiges Solo mit jeder Menge 80s-Pop-Flair abliefert, mit "Einsam und zurückgezogen" kommt dann das zweite And.Y-Solo, diesmal mit Vocal-Samples und recht düster und damit die Überleitung zu "Flüchtig" mit Thomas D., welches sowas wie die Depri-Nummer des Albums ist - mit "Blade Runner"-Synthi und 80er-Beat. In "Du und sie und wir" feiern die Fantas sich dann mal ein wenig selber und verpacken das in eine Mann-Frau-Liebesgeschichte. Grande Finale: "Was bleibt" mit Snare-Wirbel und pompöser Bass-Drum als Rhythmuslinie, gefolgt von akkustischer Gitarre und für eine letzte Nummer passendem Abschiedstext. Besser könnte das Album nicht aufhören!

Fazit: Bis auf einen Song weiss "Fornika" wirklich durchweg zu überzeugen und zeigt, dass die Vier auch 2007 noch wissen, wie man hochwertige Sprechmusik macht, auch wenn "Fornika" eigentlich kein HipHop-, sondern ein Popalbum mit jeder Menge 80s-Retro-Sounds ist. Großartig ist es trotzdem!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 55.305