Kundenrezension

26 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Jetzt wissen wir's: Sport ist ungesund!, 17. Februar 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Lexikon der Fitness-Irrtümer: Mißverständnisse, Fehlinterpretationen und Halbwahrheiten von Aerobic bis Zerrung (Gebundene Ausgabe)
Sport ist ungesund und gesunde Lebensweise oder der Versuch einer Gewichtsreduktion sind sowieso für die Katz--das scheint die Hauptaussage dieses Buches zu sein. Das Buch bietet tatsächlich einige interessante Informationen,aber propagiert dabei, zumindest indirekt, eine verantwortungslose "Sport und gesundes Leben sind für die KAtz"-Attitüde. Viele Menschen können einen massiven Anstieg der Lebensqualität verzeichnen,da sie nicht mehr 120KG die Treppe hochwuchten müssen oder durch regelmäßigen Sport einfach leistungsfähiger sind. Für jemand, der gerade an seiner körperlichen Fitness arbeitet, ist das Buch ein Motivationskiller, und für eine Couch-potato eine willkommenen Entschuldigung, genau das zu bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.12.2009 12:48:21 GMT+01:00
Mein Gott, was ist eigentlich so schlimm daran, wenn jemand keine Freude daran hat, durchgeschwitzt nach Luft zu keuchen? Egal ob er dick, normal oder dürr ist. Nicht jeder liest gern Bücher, nicht jeder sieht gern Liebesfilme, nicht jeder interessiert sich für Astronomie. Warum soll also jeder ein begeisterter Sportler sein???

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.11.2014 12:47:09 GMT+01:00
MyStErIaL meint:
Wenn Sie möchten, können sie doch gerne mit ihrer Plauze leben, niemand wird sie je daran hindern.
Aber dass Sport einen Benefit für Körper, Geist und Gesundheit bringt, stand ja wohl Ende 2009 schon außer Frage. Das Buch selbst ist ja schon etwas älter und war damals schon nicht gerade wissenschaftlich, weshalb ich darauf jetzt nicht eingehen werde. Noch dazu ist es mehr als menschlich dass Sie an ihrem Couch-Potato-Dasein nichts ändern wollen. Man lebt lieber innerhalb seiner Komfortzone, weil es da so bequem ist, analog zum eigenen Sofa...
‹ Zurück 1 Weiter ›