Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Licht, 28. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Schöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft (Fischer Taschenbibliothek) (Taschenbuch)
Vor mehr als vier Jahrzehnten hatte ich Huxleys Roman gelesen, ebenso Orwells 1984. Wie ich die beiden Romane damals - als Schüler - erlebt habe, weiß ich nicht mehr so genau: Wohl eher als utopische Unterhaltung; die Parallelen zur realen Welt habe ich damals noch nicht erkannt.
In vielen Blogs, Foren, Artikeln etc. wurden und werden gerade in den letzten Jahren immer und immer wieder Bezüge zu Huxleys Roman gezogen - oftmals in Kombination mit Orwells 1984. Die Schlussfolgerungen, welche dort zu lesen waren und sind, animierten mich dazu das Buch nach so vielen Jahren noch einmal zu lesen -> bei einem Mal ist es dann nicht geblieben.
Huxley war 1932 schon sehr weitsichtig in Bezug auf die gesellschaftlich-staatliche Entwicklung. Vieles von dem, was in dem Buch geschildert wird, ist leider schon nahezu Wirklichkeit; man denke hierbei an die Möglichkeiten, die durch Klonen, Präimplantationsdiagnostik, Gentechnik, Psycho-Drogen usw. jetzt schon möglich sind. Teilweise sind wir schon mitten in der "schönen neuen Welt", die darauf abzielt die Menschen zu "glücklichen, freiwilligen Knechten" zu machen.
Ein wahrer Tummelplatz für Etatisten, die die Welt nach ihrer Façon gestalten wollen: Etatismus pur und formvollendet; glänzender als sich dies ein Thomas Morus oder ein Tommaso Campanella vor Jahrhunderten in ihren Staats-Utopien haben vorstellen können.
Ein Spruch von Karl Kautsky - etwas abgewandelt - scheint real werden zu können: "Im wahren État fallen alle Rechte im État zusammen, der einzelne Mensch hat keinerlei Rechte mehr, auch kein Recht auf Widerstand": État, d. h. Sozialismus pur - oder anders ausgedrückt: Das zweite sozialistische Großexperiment ist in greifbarer Nähe und wird könnte eine Mischung aus "Schöne neuen Welt / 1984" werden.
Solche und viele weitere, ähnliche Gedanken empfand ich beim Wiederlesen des Buches. Gedanken, die Sorgen um eine freie Welt hervorrufen; denn "die Freiheit (kann) nur erhalten werden ..., wenn sie nicht bloß aus Gründen der erkennbaren Nützlichkeit im Einzelfalle, sondern als Grundprinzip verteidigt wird, das der Erreichung bestimmter Zwecke halber nicht durchbrochen werden darf ... Eine wirksame Verteidigung der Freiheit ... darf keine Zugeständnisse an Zweckmäßigkeitserwägungen machen." Und gerade mit dem Werben für solche Zweckmäßigkeitserwägungen werden Zugeständnisse als "alternativlos" hingestellt, um politisch unumkehrbar den Weg in die "schöne neuen Welt" zu forcieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Absurdistan = Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 512