Kundenrezension

51 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen OK - aber trotz Bewertungshype doch viele Defizite, 16. März 2011
Rezension bezieht sich auf: EDIFIER S330D 2.1 Lautsprechersystem (72 Watt) mit Kabelfernbedienung, schwarz (Zubehör)
Also nach den fast ausnahmslos hervorragenden Rezensionen habe ich mal zugegriffen.
Habe es jetzt aufgebaut und getestet.
Aber ich muss schon sagen, da sollte man die Kirche mal im Dorf lassen. Für den Preis von 124 hört sich das ja ganz vernünftig an, aber man sollte das Ganze auch mal in die rechte Relation rücken:
- Der Subwoofer sieht recht lieblos wie eine Holzkiste zusammengeschraubt aus. Ist aber auch nicht so schlimm, da der eher ein Schattendasein unterm Tisch fristet.
Die Klavierlack Speaker sind da optisch zumindest schon eher ein Leckerbissen.
- Der Bass ist kräftig aber in den höchsten Lautstärken und noch nicht mal deutlich über die Mitte aufgedrehte Bassintensität (auf der Rückseite des Woofers) fängt der Bass doch merklich an zu schwimmen. Aber dennoch ordentliche Pegelfestigkeit bis zu einer kräftigen Zimmerlautstärke, und bis zur Hälfte hinten am Woofer aufgedreht macht es ordentlich "Bumms".
- Die Speaker sind allerdings merklich schwächer. Die habe ich nach 3 Minuten gegen bessere Speaker aus meiner ausrangierten 5.1 Surroundanlage ausgetauscht. Die Teile sehen zwar super aus, mit schönem Finisch und elegantem Erscheinungsbild, aber das Hauptaugenmerk sollte doch wohl eher auf dem Klang liegen. Bei etwas lauteren Einstellung - aber noch weit unter der Fensterwackelgrenze- sind die Boxen merklich überfordert. Klirren, Scheppern und ein extremes Verzerren machen diese kleinen Dinger bei mir zu einem No-Go.
- Insgesamt hat aber alles gut gepaßt und es gab bei meinem Paket keinerlei Verarbeitungsmängel.
- Gefreut hat mich insbesondere, dass das optische Kabel im Lieferumfang ist. Hatte schon befürchtet, das muss ich teuer separat dazukaufen.
- Auch die Litzen sind von sehr guter Qualität - 1,5 mm Durchmesser, verkupfert. Bei der nicht erforderlichen überlangen Reichweite ist die Verlustrate hierbei vernachlässigenswert. Auch waren die Litzen sauber abgetrennt und verdreht. Gerade an solchen kleinen Details, mit denen man nicht großartig werben kann, macht sich meiner Meinung nach der unterschiedliche Anspruch am ehesten bemerkbar. Und hier ist das doch deutlich höherwertiger als alle anderen PC-Systeme, die ich bisher erworben habe.
- Nicht für zeitgemäß erachte ich die fehlende Option das Gerät auszuschalten. Geht lediglich über den Schalter hinten am Sub, oder über das Stromkabel. Aber wer will schon für An- und Ausschalten jedes Mal unter den Tisch krabbeln?
- Das Bedienelement auf dem Tisch sieht zwar nett und edel aus, ist aber in meinen Augen eine Fehlkonstruktion. Denn es ist eigentlich dafür gedacht, dass ich daran die Lautstärke mit einer Hand regeln kann. Dafür eignet es sich aber nicht, da es sich um sich selbst dreht wenn man dieses versucht. Müßte entweder deutlich schwerer sein, sich am Tisch befestigen lassen, oder die Drehachse nicht horizontal sondern Vertikal ausgerichtet sein. Und in dieses Bedienelement hätte auch die An- und Austaste gehört.

Fazit:
Insgesamt sehr ordentliches Gesamtpacket für den gehobenen 2.1 Gebrauch. Bis zu einer Lautstärke im moderatem Kleinparty-Bereich sehr ausgewogener und voluminöser Klang. Darüber hinaus aufgrund von Verzerrungen und wummigen Klangbild deutlich abfallend. Dies trifft insbesondere auf die beide Speaker zu.
Bei moderaten Lautstärken gute Auflösung und auch gutes Klangspektrum. Dennoch sind wir von HiFi noch Meilen entfernt. Wer bei dem Preis darauf abzielt Musik zu genießen muss in einem kleinen Raum sitzen und darf keine größen Ansprüche hegen.
Aufgrund des guten Preis-Leistungs Verhältnisses im gehobenen Bereich bin ich immer noch mit meinem Kauf zufrieden. Aber es gibt doch zu viele Defizite um eine bessere Wertung zu rechtfertigen.
Im Großen und Ganzen gilt auch hier: "You get what you pay for."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.03.2011 14:05:34 GMT+01:00
Nicolas M. meint:
Haben sie das Logitech Z623 schon einmal zum Vergleich gehört?
Ich brauche eine Meinung von Ihnen,da ich auf die vielen guten Bewertungen des Z623 nicht vertrauen kann/will.
Und Sie scheinen ja schon etwas mehr vom Schreiben einer Rezension zu verstehen wie andere.Wenn man das S330D mit der Logitech-Anlage vergleicht sehe ich bei Edifier ein leichtes Leistungsdefizit.

Gute Rezension btw,leider gibt es solch eine nicht für das Z623.Die als "am hilfreichsten bewertete" Rezension dort strotzt nur so vor Rechtschreibfehlern.Und ist schon wegen dem Titel nicht ernstzunehmen.Viele scheinen den Unterschied zwischen BASS und SOUNDQUALITÄT nicht zu kennen.Bis jetzt hab ich die Z623 nur im Laden gehört(natürlich mit alles überdröhnendem Bass).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.03.2011 17:37:08 GMT+01:00
Oliver Wolter meint:
Tut mir leid, aber den Z623 besitze ich nicht. Bewertungen schreibe nur über das was ich besitze und wozu ich wirklich auch etwas sagen kann.
Es freut mich aber das Sie meine Rezension wertschätzen.

Veröffentlicht am 04.05.2011 20:50:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.05.2011 20:50:56 GMT+02:00
Drak meint:
Guten Abend, habe eine Frage an Sie:

Geht die Beleuchtung des Drehschalters aus wenn man diesen komplett nach links dreht oder muss man umständlich hinter den Subwoofer kriechen und den Powerknopf drücken ??

In der BAL der Edifier HP steht: "when master volume rotated down to the end, system power will be cut off"

Hört sich doch nach dann ausgeschalteter Beleuchtung des Drehknopfes an, oder ?

Gruss, Ari K.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.05.2011 22:25:13 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.05.2011 22:27:15 GMT+02:00
Oliver Wolter meint:
Bei diesem Gerät ist es definitiv so, dass sie zu Kreuze kriechen müssen um das Licht abzuschalten. Der Drehregler schaltet das Gerät nicht aus, weshalb einem das blaue Wunder auch permanent erhalten bleibt.
Wie ich schon sagte, das Gerät ist super umständlich und meines Erachtens in der Bedienung eine völlige Fehlkonstruktion.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.07.2011 14:07:01 GMT+02:00
Oxy Moron meint:
Eine sehr gute Rezension, nur die Aussage "weshalb einem das blaue Wunder auch permanent erhalten bleibt" trifft bei meinem Produkt gar nicht zu. Wenn ich es auf Anschlag drehe ist kein blaues Wunder zu sehen und kein Surr-/Brummton zu hören!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2011 06:02:25 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.07.2011 11:16:13 GMT+02:00
Oliver Wolter meint:
Mmmh -also was ich sagen wollte ist, dass sich die Anlage über den Drehregler nicht ausschaltet. Wenn man den Regler ganz nach links dreht ist zwar der Ton so leise, dass man ihn nicht mehr hört, die Anlage ist aber immer noch angeschaltet. Deshalb leuchtet auch der blaue Ring um den Drehregler - das meine ich mit "Blauem Wunder".
Brummen tut es nicht, aber er zieht immer noch Strom.

Das müsste bei Dir genauso sein - oder?
Was Ari K. ("DRAK") oben schreibt ist genau das was eine Anlage vom Handling eigentlich leisten sollte. Der Auszug aus der englischsprachrigen Bedienungsanleitung bezieht sich aber offensichtlich auf ein anderes Produkt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.07.2011 15:15:06 GMT+02:00
Drak meint:
Hallo Oliver !

Der von mir zitierte Auszug ist tatsächlich von der BAL des besagten Gerätes. Die habe ich damals auf der HP des Herstellers runtergeladen.

Dein obiger Kommentar, dass das Gerät permanent anbleibt und man "zu Kreuze kriechen muss" um es aus zu schalten war für mich der Hauptgrund um die Logitech Z623 Anlage zu kaufen. Hier befindet sich der ON/Off Schalter und die Bässeregelung auf dem linken Sateliten.

Gruss, Drak

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.08.2011 08:50:54 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.08.2011 08:52:23 GMT+02:00
Oliver Wolter meint:
Hi Drak,
habe mir die Bedienungsanleitung jetzt auch mal runtergezogen. Ja, da steht das in der Tat. Aber das ist auch eine Sammelbedienungsanleitung für mehrere Modelle und die Modelle haben teils auch noch unterschiedliche Revisions. Das gilt offensichtlich also nicht für alle gleicher Maßen.

Cheers

Veröffentlicht am 21.11.2011 14:30:02 GMT+01:00
Sebastian meint:
Zu dem Ausschalten per Drehregler kann ich sagen, dass dies bei meiner Version funktioniert, wie in der Anleitung beschrieben. Vielleicht wurde das inzwischen geändert?
Dreht man den Regler bis zum linken Anschlag, schaltet sich das blaue Leuchten zusammen mit den Boxen aus.
Außerdem ist er vom Gewicht her schön schwer, d.h. er bewegt sich beim Steuern der Lautstärke kein bisschen auf dem Tisch.
So ist es zumindest bei mir...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2011 14:11:36 GMT+01:00
Oliver Wolter meint:
Danke für den Hinweis. Das ist ja sehr ärgerlich für mich. Da habe ich wohl eine fehlerhafte Ausführung bekommen.
DAs könnte auch erklären, warum es in der Bedingsanleitung funktionieren sollte mit dem Ausdrehen.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 50