Kundenrezension

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine so gelungene Abwechslung, 10. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Babel (Audio CD)
Es hat lange gedauert sich bei dieser Platte wirklich festlegen zu können. "Mumford & Sons" waren die große Überraschung vor einigen Jahren als sie mit einem eigenwilligen Folk-Mix die weltweiten Charts nach und nach für sich einnehmen konnten. Das leicht angestaubte oder besser gesagt konservative Genre (konservativ, da stark traditionsbehaftet) erlebte eine Art Wiedergeburt, die interessanterweise kaum erfolgreiche Nachahmer fand. Allein "Of Monsters and Men" könnte man in die Kategorie einordnen, die allerdings ihren eigenen Stil in die Musikrichtung einbrachten. Jetzt stellt sich die Frage, wie "Babel" abschneidet. Auf der einen Seite wird Konsequenz attestiert, auf der anderen Seite Ideenlosigkeit vorgeworfen. Prinzipiell sind beide Meinungen verständlich und nachvollziehbar. Dennoch gibt es einige Gründe, warum jeder Musikfreund diese Platte im Regal stehen haben sollte.

Wenn eine Band einen sehr typischen und eigenen Sound gefunden hat, ist es schwierig dieses Alleinstellungsmerkmal nach bloß einem Album als Vorwurfskriterium auszuwählen. Ja, einige Stücke könnten klangtechnisch exakt auf dem ersten Album zu finden sein. Der Aufbau und die Instrumentalisierung ähneln sich stark, ohne jedoch nach Kopien der eigenen Stücke zu klingen. Im Gegenteil, die neuen Stücke sind die konsequente Weiterentwicklung der bisherigen Leistung. Statt unnötig neue Ufer ausprobieren oder wilde Stilmixe hervorbringen und diese als innovativ zu verkaufen, bleiben sie auf ihrer eigenen Linie. Gefühlt setzt jede erfolgreiche Band des Mainstreams aktuell auf elektronische Elemente, um irgendeinen Crossover-Quatsch als Weiterentwicklung anzupreisen, obwohl sie alle das Selbe tun. Nein, "Mumford & Sons" bleiben sich treu und reduzieren gar konsequent das Tempo der Songs. Was übrig bleibt sind intime Musikmomente, die im Herbst warme Emotionen beim Hörer zu wecken versuchen. Beinahe wird man zum Whiskeytrinker.

Highlights sind definitiv der Titeltrack, die erste Single "I will wait", die sehr melancholischen "Ghost that we knew" und "Lover of the Light" sowie "Hopeless Wanderer". Die ausdrucksstarke Stimme von Marcus Mumford trägt jedes Lied und bringt in jeden Ton eine unglaubliche emotionale Tiefe hinein. Der aktuellen Popmusik darf nur hinterherrufen werden: Schmeißt die Synthies raus, weg von der Kirmes und lernt verdammt noch mal Gitarre, Banjo und Mandoline.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 2.218