Kundenrezension

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Noch in der Beta?, 27. März 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Test Drive Unlimited 2 (Computerspiel)
Ich möchte erstmal sagen, dass ich den ersten Teil gespielt und geliebt habe, dementsprechend hoch waren auch meine Erwartungen gegenüber dem zweiten Teil.

Ich fange mit den Negativen Punkten an und werde versuchen auf diese einzugehen, dann hört ihr noch die Positiven Aspekte dieses Spiels und letztendlich noch ein Fazit.

Negativ:

-Das Spiel ist zwar von der Welt gigantisch, jedoch lässt der Fuhrpark zu wünschen übrig, zu wenig Marken, zu viele ähnliche Autos (ich glaube 5 oder 6 Paganis)
jedoch sind die vorhanden Wagen bzw Marken ein Traum, nur Bentley und Maserati und ja, lamborghini fehlt mir (von BMW ganz zu schweigen)

-Zu viel Lifestyle:
Zwar ist die Idee mit der Kleidung, den Freibegehbaren Häusern etc nicht schlecht, doch in einem Rennspiel will ich Rennen Fahren und nicht Feiern, dass kann ich auch in echt.
Zugegeben, die Häuser sind cool, hübsch anzusehen und die Gestaltung, mit eigenen Bildern an der Wand ist wirklich, wirklich nett.
Doch anstatt einen schönheitschirurgen hätte man sich doch lieber an den ersten Teil orientiert und das in dem Schrank machen können (nase anpassen etc)
die Entwicklungszeit hätte man dann in bessere Texturen stecken können.
Fast genauso überflüssig, ist der Friseur aber naja.

Bugs:
-Viel sind nicht zu finden, jedenfalls nicht auf dem PC.
wieso erwähne ich sie dann doch, tja es sind Bugs vorhanden.
Z.B flimmern einige Texturen, autos verschwinden, etc.
Mit den neuen Patches gehören sie dann aber auch hoffentlich der Vergangenheit an.

Physik:
-Auch in diesem Punkt teilen sich die Meinungen zwischen schlecht und gut.
Schlecht ist folgendes:

-Man kann mit einem q7 der ca 3 Tonnen wiegt, keinen kleinen Baum, holzäune oder sogar Büsche umfahren, leute! wir haben 2011, da kann man so etwas schon erwarten, vorallem hat euch Bad Company 2 euch ja vorgemacht wie man Sachen zerstören kann.

-ganz schlimm finde ich es auch, dass man oft ohne jeden Grund an Mauern etc hängen bleibt. Das nervt!
Genauso übel ist es, dass man dann nicht abgebremst wird und leicht zur seite fliegt, sondern dass man wie ein Flummy abprallt und 50 Meter weiter liegen bleibt.

Spiel-balance:
-das ist einer der Punkte, weswegen Tdu 2 wahrscheinlich bei einigen so unbeliebt ist.
Am besten lässt sich dieser Punkt mit einem Beispiel erklären:
Man fährt ein Rennen -RENNEN- und liegt am Ende etwa 20 Sekunden vorne, egal wie viel Fehler man beim Fahren reingebracht hat.
Dann fährt man ein Zeitrennen, macht keine Fehler und ist 3 Sekunden hinten, also bitte! was soll dass?!

Hardware Unterstützung:
-Viele beklagen sich, dass ihr lenkrad nicht erkannt wird, in dem fall muss mann aber nicht verzweifeln, denn man kann es trotzdem einstellen und Fahren, ob force feedback oder vibrationen unterstützt werden ist eine andere Geschichte.
Und für alle die jammern, dass ihr lenkrad erst bei 45° einschlag reagiert, im Menü wo ihr die Tasten bzw Achsenbelegung anpasst, gibt es ein Menü (das vierte von links), indem ihr mehre Optionen, wie Lenkungsdämpfung, Lenkempfindlichkeit etc habt, dort gibt es auch eine Option die "Toter Winkel" heißt, dreht den Regler dieser Option ganz nach links, dann reagiert euer Lenkrad auf die leiseste Bewegung.

Wenn man bis hierhin gelesen hat, hört sich das spiel schlecht, an doch die Folgenden Punkte machen dass alles wieder gut und am ende hat man ein sehr gutes Spiel.

Positiv:

-Grafik:
fangen wir ganz grob an, insgesamt ist die Grafik schon in Ordnung, nicht überragend aber gut, sie steht bei Positiv drinnen, weil die Wettereffekt, der Matsch etc einfach gut aussehen.
Und nicht nur dass, die Autos sind so detail verliebt, vorallem der Innenraum, dass man die Nähte am Lenkrad und Sitz förmlich spüren kann.
Ganz klares Pro.
Die Inseln sind im großen und ganzen auch in Ordnung bzw gefällt mir Ibiza sehr gut (landschaft, texturen, Details, Straßen etc) und Hawaii eher nicht, dass liegt daran, dass die Texturen Schwammig sind, alles gleich aussieht und man nunmal bereits kennt.

Autos:
-Es gibt vielleicht nicht sonderlich viel außwahl, doch die Autos, die es gibt, sind wundervoll.
Audi, VW, RUF, Mercedes, Ford, Doge und viele mehr sehen nicht nur gut aus sondern klingen auch gut.
-Die Spezialwagen, also jene, von denen man erst die Wracks finden muss sind einfach nur geil. In welchen spiel fährt man denn ein Käfer oder eine Ente.
Ich fands cool und ich wette einige stimmen mir zu.

Umfang:
-In Tdu kann man sogut wie alles machen, bis auf schießen und andere nicht Jugendfreie dinge ;) (bis auf glückspiel natürlich xD)
-Man kann ins Kasino, also ist TDU nicht nur ein Rennspiel sondern auch noch gleich "WSOP" in einem.
-Man kann Clubs gründen, gegeneinander antreten und sich über die Niederlage der Gegner freuen, wenn dein Club den anderen im Rennen geschlagen hat.
-Man kann interagieren, also mit anderen Spielern Chatten und mit emotes den charackter ein Ausdruck verleihen.
-Man kann sich mit Freunden treffen, dass kann man auch in echt, aber mit einem fetten Auto und einen dickem Haus macht das doch gleich doppelt spaß oder?^^
-Man kann auf dem Beifahrer sitzt mitfahren und den Fahrer von der Seite zuquatschen, blablabla
-oh ja, mann kann auch Auto fahren ;)

Fazit:

Wenn ich alle positiven sachen aufzählen müsste würde dass sicher ein ganzes Buch füllen, doch letztlich entscheidet der Geschmack ob man das Spiel mag oder nicht.
Man kann einfach extrem viel machen, feiern (für mich nicht ganz das wahre), sich mit Freunden treffen (eigentlich ganz cool), sich bonuswagen Sammeln, clubs gründen und noch so viele andere coole sachen (ganz zu schweigen vom "über die Insel cruisen und sich den sonnenuntergang am strand anzusehen"), dass man von diesem Spiel einfach begeistert sein muss, klar gibt es auch negative Punkte, doch schlussendlich überwiegen die Pros die Kontras und übrig bleibt ein Rennspiel, mit Sozialem Punkten, zwei fetten Inseln und coolen autos, die kleinen Fehler, die es gibt, werden hoffentlich bald gefixt und übrig bleibt ein geniales Mischspiel aus
Renn-Sozial und openworld elementen, dem man nicht wiederstehen kann.
Alle die nicht sicher sind, sollten sich Gameplay Videos ansehen und sich selbst eine Meinung bilden, ich kann aber nur eine klare Kaufempfehlung abgeben. ;)

(ingame -> CalibanGER)

wir sehen uns auf Ibiza ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

2.9 von 5 Sternen (185 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (37)
4 Sterne:
 (45)
3 Sterne:
 (25)
2 Sterne:
 (24)
1 Sterne:
 (54)
 
 
 
EUR 19,99 EUR 11,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 182.130