Kundenrezension

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kandisches Flaggschiff wieder auf Kurs!, 25. August 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Greendale (Audio CD)
Nachdem Young mit "Are you passionate?" fraglos kein großer Reißer gelungen ist und mit "Let's roll" eine der flachsten Aufarbeitungen von 9/11 herausgerutscht ist, kommt der alte Kanadier nun mit seinem ersten Konzeptalbum daher, welches es auch gleich in sich hat! Zwar wurde das Album mit den Jungs von Crazy Horse eingespielt, jedoch fällt sofort auf, dass der Sound insgesamt deutlich gezügelt ist, vergleicht man das Werk mal mit den letzten Crazy Horse Alben, wie Ragged Glory und Sleeps with angels, oder auch dem Song Going Home auf Are you passionate? (fraglos das Beste auf dem Album). Dies resultiert daher, dass Young sich bemüht hat, weniger zu improvisieren und mehr den eigentlichen Song in den Vordergrund zu stellen. Entsprechend hat Neil den guten alten Poncho S., seines Zeichens Rhytmusgitarrist aus dem Studio gelassen und die Gitarrenparts alleine eingespielt. Der Gitarrensound ist somit nicht so brachial und im Vordergrund wie z.b. bei Ragged Glory, aber was zunächst überrascht, wird nach mehrmaligem Hören immer besser. Wunderschöne Melodien, überraschend viele bluesige Momente und ein Gesamtkonzept das sich sehen lassen kann. Young ist zurück und bewegt sich wieder in eine interessante Richtung! Freut zu hören und wenn der Meister mit den kompletten Horses auf Tour sein wird, werden wir auch die extensiven Soli hören, die zwar nicht extrem virtuos sind, aber die sicherlich zum emotionalsten und geilsten zählen, was es heutzutage an der Gitarre zu hören gibt. Es ist nicht immer Geschwindigkeit, es gehört eben auch Gefühl dazu...! Wie im richtigen Leben....! Ach so, kauft aber um Gottes willen nicht die einfache Ausgabe der CD sondern die mit der DVD: Solo-Akustik vom Feinsten, die komplette "Greendale" mit Ansagen des Meisters der hier wahrschjeinlich mehr spricht als auf den gesamten bisher gegebenen Konzerten (einmal lacht er sogar...unglaublich!) und das für schlappe 5 € mehr in DTS und D5.1. Neil Young Fan was willst du mehr. Anspieltips: völlig egal!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.04.2010 14:36:31 GMT+02:00
nach einigen Hörjahren würde ich heute wohl eher bei 4 Sternen landen... Die Begeisterung nach einigen enttäuschenden Alben hat mich da wohl etwas zu euphorisch gestimmt.....
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.740