Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut recherchiert, aber bisweilen zu kritisch., 31. Mai 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Calcio: Die Italiener und ihr Fußball (Taschenbuch)
Dass mit Birgit Schönau ausgerechnet eine Frau ein Buch über den Calcio schreibt, scheint nur auf den ersten Blick zu verwundern. Vielmehr stellt sich bereits beim Lesen der ersten Seiten das Gefühl ein, die Autorin weiß sehr genau, worüber sie schreibt. Ähnlich wie Cáceres Buch über den Fútbol, steht in der Reihe nicht so sehr der rein sportliche Aspekt im Vordergrund, sondern die große Show Calcio mit all ihren Verstrickungen in Politik (faschistoide Ultras in den Kurven), Mäzenatentum (Moratti, Gori und co.) und Wirtschaft mit der allgegenwärtigen Figur Berlusconi, der in diesem Buch häufiger genannt wird, als irgendein anderer Protagonist des Calcio.

Das führt dazu, dass die Autorin hier beizeiten ganz unverhohlene Kritik an dem ganzen "Sumpf" erhebt, "dessen Machenschaften nur in 20 Jahren trockengelegt werden könnten." Auch wenn das Image der ehemaligen Nummer-1-Liga in den letzten Jahren massiv gelitten hat, könnte man überspitzt formulieren, dass Schönau hier alle Errungenschaften und Tugenden des italienischen Fußballs erst negiert, um anschließend die mafiöse Struktur in Verband und Vereinsspitze zu brandmarken: Italien wurde 1934 und 1938 nur aufgrund Schiedsrichter-Manipulationen und des Einflusses Mussolinis Weltmeister, verdarb der Welt mit dem Catenaccio den Spaß und entwickelte einige der skandalösesten Bilanz- und Finanzgebahren in der Welt des Sports.

Klar ist: die Autorin hat gut recherchiert, belegt alle Fakten und weist Gerüchte auch immer glaubhaft und distanziert als solche aus. Dem deutschen Fußball-Fan werden angesichts der italienischen Praktik die Augen übergehen und so ist das Buch auch mit Humor zu nehmen, betont es doch auch den völlig unterschiedlichen Ansatz des Fantums in Italien.

Da das Buch 2005 erschien, fehlen allerdings zwei elementare Punkte. "Moggiopoli", der Manipulationsskandal, der Juventus in die Serie B absteigen ließ, deutet die Autorin zwar mit zentralen Figuren des Dramas an (und belegt damit ihre gute Recherche) und der Gewinn der WM 2006, der von vielen Italienern als Neubeginn gewertet wurde. Nach der Lektüre Schönaus Buch darf dieser Neubeginn allerdings stark bezweifelt werden.

Fazit
-----
Der italienische Calcio besitzt auch schöne, begeisterungsfähige und erfolgreiche Kapitel. Wenn Sie diese suchen, müssen sie leider auf andere Bücher ausweichen, denn Schönaus Werk ist sehr kritisch, dabei aber immer gut erzählt, so dass man angesichts haarsträubender Geschichten ins Schmunzeln kommt. Angesichts der aktuellen Probleme des Calcio ein Buch, dass viel Hintergrundwissen und versteckte Machenschaften aufedckt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 279.886