Kundenrezension

39 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Völlig unterschätzt!!!, 5. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Dehumanizer (Audio CD)
Eigentlich haben meine Vorgänger ja schon alles gesagt, aber ich sage es trotzdem nochmal.
Ich frage mich ehrlich gesagt was für Menschen bei diesen sogenannten Fan-Mags und "Fachzeitschriften" arbeiten. Kann man eine hochkarätige Platte wie diese so dermaßen schlecht hinstellen. Dieses Meisterwerk hat einfach alles was eine Metall-Platte braucht: Härte, durchdringende Melodien, excelentes Songwritting und die Fähigkeit den Höhrer in ihren Bann zu ziehen. Für mich ist dies eine der besten Sabbath Scheiben überhaupt. Also liebe "Experten", bevor ihr solche herabwertenden Kommentare gebt, höhrt euch die Platte erstmal gewissenhaft an und beschäftigt euch mit Texten und Hintergründen, denn ich kann mir ernsthaft nicht vorstellen das dies bei dieser Scheibe der Fall war...herzlichen Dank.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.02.2010 23:33:31 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.02.2010 23:41:55 GMT+01:00
R. Jenne meint:
mir aus der Seele gesprochen...beste und reifeste Sabbathplatte!!!

Veröffentlicht am 21.05.2010 14:02:43 GMT+02:00
Carsten Braun meint:
Bravo + Danke! Was dieser Michael Rensen schreibt, ist eine Frechheit und offenbart seine mangelnde Fähigkeit, sich mit außergewöhnlicher Musik tiefergehend zu befassen. Täte er es, würde er anders urteilen.
"Dehumanizer" war meine erste Sabbath-Platte und hat mich augenblicklich zum begeisterten Fan sowohl von Sabbath als auch von Dio gemacht. Bis heute habe ich nichts vergleichbares gehört, bei dem GUTES Songwriting auf so eine urwüchsige Power trifft. Und ich fürchte, ich werde auch nichts vergleichbares mehr hören... R.I.P Ronnie

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.08.2010 22:35:51 GMT+02:00
Donnerwetter! Sieben Jahre ist diese Rezension jetzt schon wieder her... damals war ich 17.
Bin gerade aus Zufall wieder drüber gestolpert und kann mir nur nochmals beipflichten :)
Klasse Scheibe! R.I.P Ronnie

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.08.2010 22:39:52 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 10.04.2014 18:58:07 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2012 04:44:14 GMT+01:00
Klaus Beni meint:
und das kannst du Heute auch noch!Rest in Peace Ronnie James DIO!!!!

Veröffentlicht am 19.05.2014 10:38:55 GMT+02:00
M. Schoen meint:
Man darf nicht vergessen, Dehumenizer war Album des Monats im Rockhard. Im nachhinein haben sie es dann aber runtergemacht als Flop. Ich kann dem nur beipflichten, das Album war seiner Zeit voraus. Es ist auf jeden Fall das härteste Black Sabbath Album, aber ich kann gegenüber den beiden 80ies Alben keinen Qualitätsabfalls feststellen
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Gefrees

Top-Rezensenten Rang: 80.944