Kundenrezension

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen TOSCA... nun gut aber mit Leontyne Price wohl eher weniger!, 31. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Tosca-Sony Opera House (Audio CD)
Nun gut, Domingo als strahlender Mario Cavaradossi. Seine "Sternenarie" überzeugt voll und ganz. Zubin Metha dirigiert zügig geschmeidig. Der Hirtenjunge David Pearl klingt angenehm kindlich und erzeugt eine angenehme Athmosphäre, während im Hintergrund die "Schafe" gut vorstellbar sind anhand der vielen leisen Glöckchenklänge. Nun zur Primadonna Mrs. Price als Tosca: ich gebe zu bin agbesehen von ihrer großartigen AIDA unter Solti nie ein riesen Fan von ihr gewesen, aber nachdem ich mich schonmal im Flugzeug durch einen mittelmäßigen Troubadour mit ihr "gequält" habe nun nicht auch noch durch die Tosca. Sorry aber ihre rauchige "schwarze" Stimme passt einfach nicht zu einer erotisch-verführenden "italienischen" Schönheit. Zuviel Hauch, zuviel Tiefe. Manchmal klingt sie sehr geschmeidig und weich in ihrem legato aber bei lauteren "Kampf-Szenen" wie u.a. mit Scarpia dann doch zu keifend, dazu ist ihre Stimme einfach nicht "scharfsinnig" genug wie z.B: bei der Callas. Es klingt nach Verweiflung in Soveto, nicht aber nach Verzeiflung einer mordenden Frau die keinen anderen Ausweg mehr weiß um ihren Geliebten zu retten als zu töten! Ein besonderes Lob gilt Sherrill Milnes, der hier als großartiger Scarpia brilliert! Eine Resonanzaufnahme ja, eine Spitzenaufnahme nein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.07.2014 23:21:54 GMT+02:00
taps meint:
Ich glaube die Callas mit ihrer säuerlichen Stimme ist noch weniger eine "erotisch-verführende "italienische" Schönheit".
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.587.468