Kundenrezension

25 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr eigenwillig: Hauptsächlich Landschaftsaufnahmen, keine Dialoge, viele Eigenschaften des Buches fehlen, 25. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Wuthering Heights - Emily Brontës Sturmhöhe (DVD)
Bei diesem Film handelt es sich um die zur Zeit neueste Filmversion von Emily Brontes Klassiker "Sturmhöhe" (OT: "Wuthering Heights"). Andrea Arnold verfilmte das Buch 2011. In den Hauptrollen sind Shannon Beer (junge Cathy), Kaya Rose Scodelario (erwachsene Cathy) sowie mit Solomon Glav (junger Heathcliff) und James Howson (erwachsener Heathcliff) erstmal dunkelhäutige Heathcliff - Darsteller zu sehen.

Herausgekommen ist ein Film, dessen Schwerpunkt auf Bildern, sprich auf Landschaftsaufnahmen von Yorkshire liegt. So kommt es, dass besonders der erste Teil des Films kaum Dialoge enthält. Die Figuren reden nicht oder kaum miteinander. Wenn sie sich unterhalten, dann höchstens ein oder zwei Sätze am Stück. Statt dessen fährt die Kamera unaufhörlich über die Landschaft. Sie schwenkt in den Himmel und zeigt fliegende Vögel oder gibt am Boden herumtollende Hunde oder einfach nur die Natur wieder. Oder aber sie zeigt Cathy und Heathcliff, wie sie Zeit miteinander verbringen und z.B. minutenlang wortlos auf einem Pferd über das Feld reiten oder durch die Landschaft laufen. Am besten kann man es sich so vorstellen: Minutenlang werden stumme Landschaftsaufnahmen, das Farmhaus und wortlose Szenen mit Cathy und Heathcliff gezeigt, welche ab und zu durch einen kurzen, wenige Sekunden dauernden Wortwechsel unterbrochen werden, dann aber schnell wieder zu den wortlosen Szenen zurückkehren. Auf diese Weise geht es die ganze Zeit. Besonders auffällig ist dabei auch die wackelige Kameraführung, welche aber soweit ich weiß, gewollt ist.

Wie bereits an den fehlenden Dialogen sichtbar, sind die Unterschiede zur Romanvorlage gewaltig. Aus einem Buch, in dem quasi durchgehend erzählt/gesprochen wird, wurde fast ein Stummfilm. Viele Szenen und Ereignisse wurden einfach weggelassen oder werden nicht richtig deutlich, die Rahmenhandlung fehlt komplett, Figuren werden weggelassen oder nur angerissen (Nelly Dean spielt z.B. nur eine Nebenrolle), usw. Es gibt so viele Unterschiede, dass es den Rahmen sprengen würde, sie alle aufzuzählen.

Manche Szenen wirken befremdlich. Zum Beispiel als gezeigt wird, wie Heathcliff von Hindley ausgepeitscht wird und Cathy ihm danach (natürlich wortlos in der Landschaft sitzend) eine halbe Minute lang die blutenden Wunden am Rücken leckt. In einer anderen Szene findet die Geburt von Hindleys Sohn Harton mitten auf dem freien Feld statt.

Erwähnenswert ist noch, dass der Film durch die Wetterverhältnisse beim Dreh, ziemlich dunkel ist. In der kompletten ersten Hälfte des Filmes scheint nicht ein einziges Mal die Sonne.

Insgesamt handelt es sich um eine sehr eigenwillige Verfilmung, die meinem Geschmack nicht entspricht und die Buchvorlage verfehlt. Durch die vielen Landschaftsaufnahmen und den fehlenden Dialogen ist der Film meiner Meinung nach in erster Linie langweilig und langsam. Den Figuren und auch der ganzen Handlung fehlt es nicht nur an Worten und Spannung, sondern u.a. auch an Kraft, Details sowie den passenden Schauspielern. Außerdem ist auch diese Version, wie so viele andere Verfilmungen nicht vollständig, sondern endet mit Kapitel 2.

Die Qualität der DVD ist okay. Bei Ton und Untertitel kann zwischen Deutsch und Englisch gewählt werden. Als Extras sind Impressionen vom Filmfest in Venedig (ca. 3 Min.), der deutsche Trailer sowie der engl. Trailer enthalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.03.2013 16:48:18 GMT+01:00
Was man niemals vergessen darf: Ein Buch ist ein Buch - und ein Film ist ein Film. Er kann nur Entsprechungen für die Sprache des Buches finden. Ich finde es beeindruckend, was Andrea Arnold hier gewagt hat - mich hat sie völlig überzeugt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2013 19:59:11 GMT+01:00
Dodo meint:
Naja... wenn man schon ein Buch verfilmt, sollte man die Figuren und Handlung auch ernst nehmen und sich fragen: was macht den Reiz dieses Buches aus? Denn erst der Erfolg des Buches führte ja in der Regel zu einer Verfilmung. Wenn man dann vieles wegnimmt, was die Leute an dem Buch liebten, muss man sich nicht wundern, warum der Film entsprechend kritisiert wird.
Diese Filmkritik fand ich dazu lesenswert:
http://www.wuthering-heights.co.uk/musings.htm#2011review

Veröffentlicht am 02.04.2013 20:10:13 GMT+02:00
Ich habe mir soeben die DVD angesehen und kann "hundasterix" zu 100% zustimmen.
Es hat mich Mühe gekostet, die erste Stunde zu überstehen, da ausser Naturaufnahmen und alle 10 Minuten Prügel für Heathcliff nicht viel passiert.
Danke für die lesenswerte Rezension!

Veröffentlicht am 27.06.2013 15:46:17 GMT+02:00
L. Raphael meint:
"Besonders auffällig ist dabei auch die wackelige Kameraführung, welche aber soweit ich weiß, gewollt ist."

Denken Sie im Ernst, es könnte irgendwie vorstellbar sein, "ungewollt" die Kamera wacklig zu lassen? Sie sind mir ein Lustiger. Das ist ein Kinofilm einer renommierten Regisseurin mit Millionenbudget, da ist ALLES gewollt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

2.2 von 5 Sternen (26 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
EUR 14,99 EUR 7,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

hundasterix
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Top-Rezensenten Rang: 337