Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen IMPERIVM ROMANVM von Alfred Seiland., 31. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Alfred Seiland. Imperium Romanum Opus Extractum (Gebundene Ausgabe)
Rezension: IMPERIVM ROMANVM von Alfred Seiland.

Das Imperium Romanum hatte in seiner Blütezeit eine Ausdehnung von den Küsten Spaniens bis zum Kaukasus und vom Hadrianswall im Norden Britanniens bis zur Sahara in Nordafrika. Ein Riesenreich der Antike, das den europäischen Kontinent und angrenzende Gebiete in vielen Bereichen beeinflusst hat. Hinterlassenschaften architektonischer Art sind noch heute in vielen Ländern als Monumente jener Macht und Kultur erhalten und ziehen jährlich Touristen in Scharen an. Der aus der Steiermark stammende Fotograf Alfred Seiland (Jahrgang 1952) hat sich einem großartigen Projekt gewidmet und die baulichen Hinterlassenschaften in den Ruinenstätten rund ums Mittelmeer in den Fokus zu nehmen. Ein schiere Mammutaufgabe, die der Fotograf Alfred Seiland aber mit Bravour gelöst hat. Herausgekommen sind bei seinem ambitionierten Projekt einmalige und hervorragende Aufnahmen der antiken römischen Stätten und ein ausgezeichneter Fotobildband der unter dem Titel „IMPERIVM ROMANVM“ 2013 im renommierten Hatje-Cantz Verlag erschienen ist. Seine mit analoger Großbildtechnik aufgenommenen Werke unterscheiden sich wohltuend vom Einerlei der touristischen Bilder. Der Impetus von Seiland's Bildern ist vielmehr geprägt von den Disharmonien, denen die antiken Stätten heute ausgesetzt sind. Insofern hat Seiland Bilder geschaffen, wie sie vorher in der Form nicht zu sehen waren und denen auch Kritik inne wohnt, wenn er z.B. die römischen Ruinen neben einer monströsen Betonarchitektur (wie in Plovdiv-Bulgarien gesehen) zeigt. Insofern sind seine Bilder eine Mahnung und machen betroffen. Solchen einmaligen Kulturgütern muss mehr Respekt entgegen gebracht werden; sie sind zu singulär, als dass man sie dem Kitsch und Kommerz opfert. Die kompetenten Begleittexte von Marcus Trier ergänzen diesen erlesenen Fotobildband vortrefflich. Bilder dieses vorliegenden Bildbandes sind u.a. in folgenden Ausstellungen zu sehen: Römisch- Germanisches Museum, Köln vom 8. November 2013 bis 30. März 2014 und im Musée national d'histoire et d'art, Luxemburg vom 10. Oktober 2014 bis 15. Februar 2015.
Alfred Seiland: Imperium Romanum. Mit Texten von Marcus Trier, Hatje-Cantz Verlag, Ostfildern, 2013, fester Einband, 29,7 x 24,8 cm, 144 Seiten, 55 Abbildungen, Text in deutscher und englischer Sprache.
Rezension: © Willi Wilhelm, Bornheim, Dezember 2013.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 29,80
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent