Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen How Did It Get To This, 21. März 2010
Rezension bezieht sich auf: How Did It Get to This (Audio CD)
Zählen wir mal auf: The Slits, The Runaways, Bikini Kill, L7, Babes In Toyland und es könnten noch ein paar mehr sein, wenn es um rockende Damen geht. Vor allem die drei letzteren kann man ja schon in die "Heavy" Ecke stecken, aber was dieses Duo(!) hier abliefert ist derart "Heavy-ROCK", dass es einen regelrecht umhaut, wenn einem dieser Sound um die Ohren geschlagen wird.
Grunge, werden einige assoziieren und das ist gar nicht mal so abwegig, wenn man einen Blick auf die Liste der Einflüsse der zwei Damen wirft. Nirvana, Sonic Youth, Led Zeppelin, aber auch Queens Of The Stone Age liest man und es scheint sich langsam alles zu erschließen, doch klingt das Duo aus London so mächtig und druckvoll nur mit Gitarre und Schlagzeug als wären Black Sabbath persönlich mit von der Partie. Nun aber genug der großen Namen.

"Don't Know What Love Is" schleicht sich hinterlistig an und explodiert dann geradezu. Die Tempiwechsel, die stampfenden Drums und dann auf einmal kurze melodische Einschübe, die gleich zu Beginn die ausdrucksstarke Stimme von Sängerin und Songschreiberin Ros Cairney einfangen, zeichnen den Song aus.
Echtes Hitpotenzial entwickelt "Queen Of Heavy Metal" und die Single "I Just Wanna Stick My Head In The Bassdrum" hätten L7 nicht besser machen können. Dann gesteht Sängerin Ros Cairney "I'm just a rock'n'roll freak" und der Hörer erfährt dadurch wie eine solch selbstbewusste und energiegeladene Debüt Platte entstehen kann. Denn nur mit Leidenschaft und einem echten Rock'n'Roll Herz können Songs wie "Hip To You" und das abschließende, wunderschöne, akustisch beginnende und in Noise Attacken mündende "Violence Is In The Air" überzeugen.

We Rock Like Girls Don't sind also ein Duo, das zu seinen Wurzeln steht, diese in der Musik lebt und verkörpert, aber gleichzeitig etwas ganz eigenes und unverwechselbares kreiert, ohne dabei als Kopie zu erscheinen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.03.2010 18:30:51 GMT+01:00
guk&TheWho meint:
das klingt gar nicht so übel ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.05.2010 17:15:44 GMT+02:00
guk&TheWho meint:
Talking Heads - 77
Ramones - Rocket To Russia
Joy Division - Closer
The Smiths - The Smiths
Stiff Little Fingers - Inflamable Material
The Asteroids Galaxy Tour - Fruit
Killing Joke - Killing Joke
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 928.277