Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Liederbuch zwischen Neuem und Altbekanntem, 25. November 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wilde Winter Songbook (Audio CD)
Jetzt geht das also wieder los: die alljährlichen Weihnachts-CDs. Irgendwie scheint der Gedanke, im Spätherbst mit mehr oder weniger originell interpretierten Weihnachtsklassikern auf den Markt zu kommen - sei es als Single oder gleich als Longplayer - im Laufe eines Musikerlebens erstaunlich viele Künstler zu erfassen. Ein Schelm, wer dabei an kommerzielle Motive denkt. Jetzt ist also auch Kim Wilde dabei, die ihre Popkarriere in den 80ern startete und von der man nun schon einige Zeit nicht mehr so viel gehört hat. Sie serviert 6 klassische Weihnachtslieder und 6 neue Kompositionen, das Ganze unter dem Gesamtthema "Winter".

Zunächst zu den Klassikern: viel gewagt hat Kim Wilde dabei nicht, die Interpretationen trudeln so zwischen balladeskem Streicherarrangement und dem gerade sehr beliebten Minimaljazz. Das passt soweit zum Songmaterial und unterstreicht auch ihre schöne, leicht brüchige Stimme, nur: den Weihnachtsliedern, die mittlerweile hundertfach aufgenommen und abgespielt wurden, gibt das keine besondere Note. Die hat man einfach schon zu oft besser gehört, da plätschern Kim Wildes Aufnahmen so im Mainstream vor sich hin. Da ist natürlich dann auch die Songauswahl nicht besonders originell, vom "Winter Wonderland" bis "Let It Snow" hat sie nun wirklich ein Allerweltsrepertoire ohne Besonderheiten rausgesucht.

Deutlich besser kommt da meiner Ansicht nach das neue Material. So besticht "Hope" mit einer wunderschönen, vollmundigen Akustikgitarre, die Wildes Stimme umschmeichelt, und beim herrlich schwermütigen "One" wird der Hörer förmlich von Pianoklängen eingeschneit. Das mag schwülstig klingen, aber es verdeutlicht, dass diese Songs eine Seele und einen Charakter haben, der den Coverversionen leider ein wenig fehlt. Allerdings sind sie aufgrund ihrer oft melancholischen und traurigen Stimmung für das Weihnachtsfest nur bedingt geeignet - aber das Gesamtwerk heißt ja auch "Winter Songbook" und nicht "Christmas Book".

Der Gesamteindruck bleibt gespalten: überwiegend schöne neue Songs und eher mittelprächtige Coverversionen, aber auf jeden Fall eine gesangliche Performance, die durchgängig über jeden Zweifel erhaben ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (13 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Blagger
(TOP 500 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 182