Kundenrezension

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ready for some serious melodic, heavy "Noise-PELLution"?, 19. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Between the Walls (Audio CD)
Also ich hab mich jetzt endlich nach vielen Jahren der Bewunderung der Musik dieses Genies, einmal entschieden diesen kreativen Musiker mit einer Rezension zu huldigen. Nur die Entscheidung für welches seiner Alben man seine Eindrücke und Meinungen schreibt, ist alles andere als leicht, da wirklich ein jedes Album absolut toll und kaufenswert ist.
Natürlich hat es mit seinen ersten beiden Alben ("Wild Obsession", "Nasty Reputation") erst mal etwas "Anlaufzeit" in Anspruch genommen, bis er mit seinem dritten Album "Eternal Prisoner" seinen eigenen (aber natürlich von Rainbow u. event. Dio inspirierten) Stil gefunden hat. Obwohl ich auch das erste Album "Wild Obsession" auf seine eigene Art und Weise wirklich toll finde und auch 5 Sterne geben würde (naja viell. 4 1/2 - wenn dies möglich wäre bei amazon :-)). Die einzige Scheibe die es meiner Meinung nach nícht auf 5 Sterne schaffen würde (aber wirklich die einzige), wäre das zweite Album "Nasty Reputation". Dieses Album ist ihm nicht so toll gelungen. Aber dafür alle, und wirklich ALLE anderen sind einfach Melodic Heavy Rock/Metal - MEISTERWERKE!!! So wie auch dieses, "Between the Walls". Mit diesem Album hat meine "Pell-Sucht" begonnen. Darum widme ich diese allgemeine Rezension zum Meister Axel Rudi Pell auch diesem Album. Ich muß aber auch dazu sagen, dass ich Alben wie "Oceans of Time" oder "The Masquerade Ball" doch besser finde als dieses. Liegt aber auch deutlich daran, dass mir, wie schon meinem Vorgänger, die Stimme des seit dem Album "Oceans of Time", bei Axel Rudi Pell fungierenden Sängers Johnny Gioeli besser gefällt, als die des bei dieser Scheibe auftretenden und auch langjährigen Pell-Vocalist Jeff Scott Soto. Aber das ist Geschmacksache.
Aber Fakt ist, dass die Musik von Axel Rudi Pell einfach atemberaubend ist und wirklich süchtig macht (also Vorsicht! :-)) Wer auf melodischen, phantasievollen Heavy Rock/Metal und auf lange und zahlreiche, bis ins kleinste Detail ausgefeilte Gitarrensolis steht, kann mit den Alben dieses Gitarrenwunders nichts falsch machen. Einfach zurücklehnen und die unglaublich tolle Musik genießen - Ja, das Leben ist schön (unter anderem durch die unerreichten Pell-Melodien).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.03.2015 11:31:50 GMT+01:00
Barking Dog meint:
Hui....da schwebt aber jemand im Pell Himmel.Aber recht hat er schon.Auch das Nasty Reputation gefällt mir sehr gut,weil es irgendwie härter aber weniger melodiös rüberkommt und ich den kräftigeren Tönen nicht abgeneigt bin.
Möge Axel noch viele Perlen an den Tag komponieren.

Gute Rezi.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.560.571