Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

106 von 117 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für die Damenwelt faszinierend - auch für uns Herren!, 18. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Bella und Edward: Biss 1-4 im Schuber (Gebundene Ausgabe)
Normalerweise lese ich Sachbücher über die Antike, Preußen, British Empire, Militärgeschichte, Bergsteigen u.s.w. und fühle mich dabei auch gut informiert und bestens unterhalten.
Als mir meine Schwester, 43 Jahre, allerdings von der Twilight Saga voller Euphorie und grenzenloser Begeisterung vorschwärmte, wurde ich neugierig. Ich sah Twilight auf DVD und war sehr begeistert. Dann las ich das Buch dazu (Biss zum Morgengrauen). Na und dann konnte ich nicht mehr aufhören, mich mit Bella, Edward, Jacob, den Cullens, den Quileute, Forks, Charlie, Vampiren, Werwölfen (na ja, "Gestaltwandlern"), Volturi, Volterra, Zirkeln, Legenden, Unsterblichkeit und der dazugehörigen dramatischen, fessenlnden Romanze zu beschäftigen. Kurz um: Ich habe die vier Bücher verschlungen - meine Frau parallel dazu ebenso (wir haben die Bücher tatsächlich 2x) - und diese Welt hat meine Frau und mich über Wochen intensiv beschäftigt. Wir haben viele Gespräche über Twilight, New Moon (der Film: Bombe!), Eclipse und Breaking Dawn geführt und ich habe diesen Leseritt, ebenso die ersten zwei Filme, nur genossen.
Es ist eben nicht nur eine Teenie - Romanze für die "Zielgruppe" 14 - 16 jährige Mädchen.
Es ist viel mehr - ein geniales Gesamtpaket: Romaze, Dreiecksgeschichte, Drama, Emotion in vielen Facetten, Action, Spannung, Innovation und Mysterium (Vampire und Werwölfe mal vollkommen anders), Rätzel, Prosa mit lyrischen Ausflügen (die Metaphern der Autorin verraten doch immer wieder ihre Zuneigung zu Shakespeare), mal vorhersehbar, dann wieder überraschend, mal bedrückend, mal euphorisierend.

Für die Mehrheit der Männerwelt ist Stephenie Meyers Werk sicherlich gar nichts; leider ist diese Mehrheit nicht dazu in der Lage, sich auf das Schöne, Irrationale, Phantasievolle, Phantastische und Emotionale einzulassen - selbst Schuld!
Ich werde es wieder tun; "Seelen" ("Host") habe ich auch schon im Bücherregal stehen.

Grüße an alle Stephenie Meyer Fans, Oliver
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.09.2010 13:53:54 GMT+02:00
N. Gaisch meint:
ich finde es besonders toll, dass diese rezension von einem erwachsenen mann kommt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2011 01:33:31 GMT+02:00
Broesel meint:
daumen hoch

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2012 09:19:14 GMT+01:00
Mr-Magic meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 10:25:01 GMT+01:00
Fuchs Maria meint:
Können Sie es besser ?!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 13:01:22 GMT+01:00
Mr-Magic meint:
Hallo Frau Fuchs,
die Frage ob ich es besser kann ist zwar irrelevant, weil ich keine Romane schreiben - aber, ja, ich kann es besser.
(Ich kann auch besser Hürdenlaufen als Wolfgang Schäuble und besser malen als Stevie Wonder...;-).
Und dazu muss man noch nicht mal Mr-Magic heißen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.05.2013 12:06:04 GMT+02:00
Christin Roth meint:
Aber aufpassen, das deine Beiträge nicht unter die Gürtellinie gehen oder gar beleidigen.
Was soll der Spruch mit dem Hürdenlaufen und Wolfgang Schäuble?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.05.2013 12:37:14 GMT+02:00
Mr-Magic meint:
Oh Mann! Muss ich das nun wirklich erklären? Na gut: Frau Meyers ist als Schriftstellerin gernauso talentiert wie Wolfgang Schäuble als Hürdenläufer.
Alles klar?
Noch zur Erklärung, weil Sie das vermutlich nicht wissen: Wolfgang Schäuble ist ein Rollstuhlfahrer, der wo nicht so gut über Hürden springen tut....klar?
‹ Zurück 1 Weiter ›