wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Früh übt sich wer einmal 007 werden will, 12. November 2009
Rezension bezieht sich auf: James Bond - Stille Wasser sind tödlich (Gebundene Ausgabe)
Vor zwei Jahren sind James Bonds Eltern bei einem Unfall in den Alpen ums Leben gekommen. Seitdem konnte er bei seinen Verwandten unterkommen, doch nun soll er das Internet der Eliteschule Eton besuchen. Schon an seinem ersten Tag gerät James jedoch mit dem "amerikanischen" Jungen George Hellebore, Sohn des Waffenhändlers Lord Randolph Hellebore, einem ehemaligen Konkurrenten von James Vater, aneinander, dessen Gang ihm und seinen neu gefunden Freunden von da an fortwährend Probleme bereiten wird. Gegen Hellebore ist allerdings nicht anzukommen, denn sein Vater besitzt beste Kontakte und stiftet sogar einen eigenen Hellebore-Cup, zu dem sich auch James anmeldet.

Eine vorübergehende Erlösung bringen die Schulferien, welche James bei seinem Onkel Max und seiner Tante Charmian am Land verbringen darf. Schon auf der Zugfahrt lernt James allerdings Red Kelly kennen, den Cousin eines der Umgebung von Loch Silberfin verschollenen Jungen. Wie James jedoch herausfinden muss wird er die Hellebores nicht so schnell los, denn Loch Silberfin, wohin alle Spuren des Verschwunden führen, ist der schwer gesicherte Besitz Lord Hellebores...

Über Jugendbücher und schriftstellerische Nachlassverwalter kann man zweifellos geteilter Ansicht sein, kommt beides noch zusammen und setzt ein Jugendbuchautor das Werk eines großen Schriftstellers fort indem er die Jugendjahre seiner Helden beleuchtet, lassen sich die üblichen Problemfelder schnell zusammenfassen: Aus dem Jungen wird irgendwann der Mann der sich für bestimmte Taten rechtfertigen muss, die Jugendbücher sollten also späteren charakterlichen Entwicklungen vorwirken und die Grundsteine legen; ein jedes bekanntes Jugendtrauma sollte Erwähnung finden und thematisiert werden, um die Kontinuität zu bewahren; der Jugendliche muss zudem als seine spätere Inkarnation erkennbar sein, wenn auch noch herrlich unschuldig und ohne dieses oder jenes Trauma; der Stil des Meisters sollte gewahrt bleiben, große Dramen dürfen nicht zu Komödien verkommen.

Mit Charlie Higson hat man zweifelsfrei den richtigen Mann für den Job gewonnen, James Bonds Jugendjahre in Worte zu fassen. Perfekt abgestimmt auf Ian Flemings Romane lässt er in seinem "Young Bond" bereits viel von jenem 007 erkennen, der später mehrfach die Welt retten wird. Außerdem bleibt ein gewisses Niveau gewahrt dass Young Bond nicht zu einem seichten Jugendbuch verkommen lässt, sondern auch dank der höheren Seitenzahl Spannung für ältere Semester garantiert. Atmosphärisch bedient sich Higson der Konzepte von Flemings ersten Romanen bzw. den kultigen Verfilmungen und so steht der erste James Bond seinen großen Brüdern in nichts nach. Ein sinistrer Gegenspieler, sprichwörtlich aalglatt, treibt skrupellose Experimente und Bond gerät mehr durch Zufall als Absicht hinter dessen Pläne.

Fazit:
Überzeugend und obwohl als Jugendbuch gedacht durchaus auch interessant für ältere Semester.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details