wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eindrucksvoll, beklemmend, 27. Juni 2005
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Keiner war dabei: Kriegsverbrechen auf dem Balkan vor Gericht (Gebundene Ausgabe)
Drakulic' Buch betrachtet vor allem Täterfiguren des Kriegs in Kroatien und Bosnien, die in den Prozessen von den Haag zu Gericht stehen oder gesucht werden: den kleinen Mitläufer, der aus Angst um das eigene Leben tötet, die hetzerische Politikerin, die Armeeführer. Die Geschehnisse in Haag werden mit den Ereignissen im Krieg verflochten, die die Autorin meistens sehr überzeugend aus Gesprächen, Zeitungsmeldungen und Zeugenaussagen in eine Erzählung verwandelt.

Einer der Höhepunkte etwa ist die kurze, aber fürchterlich beklemmende Beschreibung des schicksalhaften Zusammentreffens von Ratko Mladic und dem niederländischen UNO-Truppenkommandanten, kurz vor dem Massaker von Srebrenica, basierend auf einem Video. Etwas weniger überzeugend ist das, wenn ihre Prosa in reine Spekulation abgleitet - wer was wann gedacht oder gefühlt hat, überhaupt wenn es sich um Angeklagte auf der Flucht oder um Tote handelt, kann sie kaum wissen. Ein etwas schaler Beigeschmack bleibt auch bei der Erzählung über den reuigen Srebrenica-Mittäter Drazen Erdemovic, dessen widersprüchliche Zeugenaussagen in diversen Prozessen unerwähnt bleiben. Dass er nach dem Kampf für so ziemlich alle Parteien des Bosnienkrieges noch immer als im Grunde netter Kerl geschildert wird, der halt zur falschen Zeit am falschen Ort war, löst auch etwas Kopfschütteln aus.

Das Buch ist daher wohl nicht als Reportage zu verstehen, sondern eher als Sammlung von "realitätsbasierten Erzählungen".

Die Autorin geht erfreulicherweise mit der bis heute nichtexistenten Vergangenheitsbewältigung der Kroaten (wonach es überhaupt keine kroatischen Kriegsverbrechen gab und selbst die übelsten Mörder Helden des Vaterlands sind) genauso hart ins Gericht wie mit der wehleidigen Opferpropaganda in Serbien.

Nach all dem Irrsin wirkt dann die schlussendliche Beschreibung des Lebens im Gefängnis in Haag umso bizarrer; Drakulic bleibt trotz oder wegen ihrer so intensiven Beschäftigung auf die Frage nach dem "warum" nur die Antwort "für nichts".

Wer sich für Tragödie am Balkan der 1990er-Jahre interessiert, wird an diesem Buch nicht vorbeikommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins