Kundenrezension

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts für rational denkende Menschen., 5. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Die New York-Trilogie: Stadt aus Glas / Schlagschatten / Hinter verschlossenen Türen (Taschenbuch)
Ich habe die erste Geschichte des Buches gelesen. Jetzt warte ich seit zwei Tagen vergeblich, dass sich etwas wie Erkenntnis bei mir zeigt.
Aufgrund der Kritiken hatte ich keinen Krimi erwartet, sondern etwas Besonderes. Und das ist es auch:
Die Geschichte fängt äußerst realistisch und spannend an - wie ein psychologisch gut durchdachter Krimi. Der Rest der Geschichte hat dann fast nichts mehr mit diesem Anfang zu tun und endet komplett im Surrealen. Zwischendurch erfährt man noch die selbstherrlichen Phantastereien des Eventuell-Mörders. Der Beginn der Geschichte und auch die Phantastereien werden nicht fortgeführt und führen auch zu nichts Anderem.
Es ist, als hätte der Autor eine grandiose Idee für den Anfang gehabt, dann ist ihm aber nichts weiter dazu eingefallen und er hat nur noch irgendwelche Inhalte zurechtgebogen und rangehängt - und den Rest macht jetzt der Leser?!? Die Zusammenhanglosigkeit der Inhalte steigert sich immer weiter, bis es zum Schluss im besagten Surrealen mündet.
Belastend für mich war auch, dass alle Haupt-Charaktere geistig weit von dieser Gesellschaft entfernt leben - "geistig gestört sind" wäre eigentlich eine bessere Beschreibung, aber das ist ja Definitionssache (Was ist normal?). So wird der Hauptdarsteller von Depressionen und Selbstmitleid beherrscht, flüchtet vor sich selbst in andere Phantasie-Personen und rutscht sogar - ohne es zu merken - ins Pennerdasein ab, hat keinen Bezug mehr zum Leben um ihn herum.
Das einzige an dieser ersten Geschichte wirklich Interessante ist die Betrachtung der einzelnen Philosophen über das Paradies und Babylon.
Der Hauptdarsteller ist übrigens ebenfalls Autor und verspürt in der Geschichte den Drang, eine Frau zu schlagen, weil ihr sein Buch nicht besonders gefällt. Ich hoffe, dass die Behauptung, ein Autor stecke immer selbst in den Charakteren seiner Bücher, hier nicht zutrifft.
Immerhin hat mich diese Geschichte veranlasst, mich mit ihr intensiv auseinanderzusetzen und sogar eine Kritik zu schreiben. Also etwas Besonderes in jedem Fall, daher 2 Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 56.202