ARRAY(0xaa6a0d80)
 
Kundenrezension

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Original ist zurück! Endlich!!!, 7. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eat Your Heart Out (Audio CD)
Dirk Ivens und Marc Verhaeghen sind die beiden Namen der kreativen Hochphase dieser Gruppe aus Belgien, die in den 80ern den düsteren Teil der Electronic Body Music mit einer neuartigen Spielart bereicherte! Alben wie "Plague" (1988), "Face to Face" (1989), "Time" (1991) , "States" (Best Of von 1991) und "Contrast" (1992) waren sehr ausgereift und gehören bis heute zu den absoluten Highlight elektronischer Independent-Musik überhaupt! Kein Wunder, dass die kultig bandagiert auftretende Gruppe mit ihren kühlen, düster peitschenden und sich langsam aufbauenden Klangskulpturen eines definitiven Kult-Status erfreuen kann.

Nachdem beide viele Jahre eigene Solo-Projekte (Teils als Klinik aber mit Techno und Ambiente Experimenten und als DIVE mit sehr hartem Industrial) verfolgten, haben sie sich endlich wieder zusammen an neues Material heran gemacht. UND - das funktioniert!!!

Es braucht einige Zeit, sich damit anzufreunden, sind die Soundscapes doch für diesen ersten neuen Versuch sehr reduziert, ja fast ambientehaft geraten, trotz ihrer typischen Art sich geheim von hinten einschleichende Songs zu schreiben. Teils sind Sprachsamples sehr gelungen mit eingebaut. Der Gesang kommt wie gewohnt, aber alles insgesamt noch sehr zurückhaltend, vorsichtig und mit abtastender Behutsamkeit. Da ist in Sachen Biss noch (bewusst) Luft nach oben gelassen. Bei "Those" steigert sich der krachend werdende Sound dann sogar zu DIVE-ähnlichen Industrial-Anleihen, bevor es zum Ende wieder einen düsteren Stampfer alter Machart gibt. Der Sound ist ansonsten natürlich absolut top und modern - wie von THE KLINIK zu erwarten.

Das Album ist auf dem besten Weg, sich allmählich wieder an die alten Höhen ihrer besten Schaffensphase heran zu tasten. Es ist im Vergleich zum eigenen Backkatalog und zu anderen, zeitgleich veröffentlichten EBM-Alben als solide, obere Mittelklasse einzuordnen. Mit dem neuen, extrem guten Alben von VOMITO NEGRO oder gar PANKOW kommt es leider noch nicht ganz heran. Dafür braucht es noch mehr Inspiration und eine zielgenauere Zusammenarbeit. Aber das wird hoffentlich noch, wenn beide wieder richtig aufeinander eingespielt sind.

THE KLINIK sind zurück und immer noch richtig geil!!! Darauf kommt es erstmal an! Bitte weiter machen!!! Weitere Tipps siehe in meinen anderen Reviews hier...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.03.2013 13:06:01 GMT+01:00
Tuxedomoon meint:
Den Vergleich mit Vomito Negro und Pankow kann ich leider nicht nachvollziehen,obwohl ich deren neuen Alben ebenfalls schätze. Ansonsten eine gute Rezi die meine Meinung wiederspiegelt. (von mir bekommt die CD ein Sternchen mehr ;) )
LG
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 22.651