Kundenrezension

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Kaufempfehlung, 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix TK51 LED Taschenlampe 1800 Lumen
Von der Lampe war ich sofort hellauf begeistert. Klar ist die Form mit den beiden Reflektoren und dem sehr dicken Griff erstmal ungewöhnlich. Die Bedienung mit den drei Knöpfen ist aber schnell gelernt und dann folgte bei mir gleich die erste kleine Wanderung im nächtlichen Wald. Dort erst stieg die Begeisterung und ich bin einfach sehr glücklich, dass ich sie habe. Der kleine Reflektor ist für den Nahbereich und hat den breitesten Kegel, den ich bei einer Fenix je gesehen habe. Noch breiter als die pd35 und die tk75, trotz deren Blütenmuster im Spill. Die Lampe ist sowohl Flooder als auch Thrower und kann auch beides getrennt und stufenweise. Wie man's gerade mag. Man hat also zwei Taschenlampen in einer. Natürlich, wie bei Fenix üblich, gibt's einen sehr guten Strobe-Modus, der aber zu leicht zu aktivieren ist. Man muss nur kurz auf einen der vorderen, sehr leicht zu drückenden Knöpfe kommen und schon blitzt der Strobe auf. Instant-Turbo-Licht gibt's auch, wenn man auf dem größeren unteren Knopf gedrückt bleibt. Die Lichtfarbe ist sehr angenem, ohne Blau- oder Violettstich, warm-weiß mit hauchzartem Gelbstich. Letzteres ist nachts im Wald sehr von Vorteil, da das Grün und Braun bei Bäumen, einfach satter und strahlender wahrgenommen wird. Bei leichtem Schneeregen reflektiert das Licht nicht so stark wie bei einer grell-bläulich weißen, zum Beispiel der Fenix TK35. Das Licht der TK51 ist realitätsnäher und nicht ganz so "romantisch verklärend" wie das der pd32 ultimate. Ich verwende drei Eagletec-Akkus mit 3100 mAh und die Leuchtdauer ist für für 4 oder 5 Stunden Nachtwanderung, nicht gerade im Turbo-Mode, hervorragend geeignet. Zur Temperaturregelung: Die Lampe orientiert sich sehr an der Umgebungstemperatur und schaltet nicht automatisch herunter, sondern merkt selbst, wenn es ihr zu heiß ist. Dann schaltet sie, zum Beispiel, vom Turbo- in den Highmodus. Wenn sich die Akkus wieder abgekühlt haben, wird die Lampe auch wieder von alleine heller. Ist wohl die erste Fenix, die diese genaue Akku-Überwachung hat. Wie gesagt von mir eine ganz klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 149,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Regensburg, Bayern

Top-Rezensenten Rang: 96.021