Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jared Letos bestes musikalisches Outing. Hymnisch genial!, 31. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: This Is War (Audio CD)
30 Seconds to Mars – This is War (2009)

30 Seconds to Mars könnten sich eigentlich in 30 Millionen Dollar Schulden umbenennen. Auf diese horrende Summe versuchte das skrupellose Label die drei Jungs zu verklagen. Aus dieser Belastung ist eine Kampfansage mit dem Namen This is War enstanden und hat sich dementsprechend viel Pathos auf die Schultern geladen.

Fröhliche Lieder gibt es woanders. Das macht schon das vor Spannung strotzende Intro Escape klar. Mastermind und Master-Selbstinszenierer Jared Leto haucht ein paar kryptische Worte ins Mikro, bevor eine Armee an Fans einen Kampfschrei hinterher brüllen darf. Man erweist den solidarischen Echelon-Mitglieder wirklich eine enorme Huldigung, dürfen diese doch die meisten euphorischen, hymnen-artigen Refrains mitsingen. So entlädt sich das Intro auch schon zum ersten Highlight Night of the Hunter, wobei man gewohnte 30 Seconds to Mars-Kost erwarten darf, etwas elektronischer durchchoreographiert als auf A Beautiful Lie, und versehen mit enorm intensiven Gesangslinien eines Jared Leto sowie vor Kraft strotzende, krachende Drum-Parts. Die Lyrics muten etwas härter als sonst an, passen aber mit ihrer verschlungenen, expressionistischen Wortwahl gut zum Ambiente.

Dass da powerchord-geladene Hymnen mit starken Melodien und noch stärkeren Hooks auf solchen Alben nicht fehlen dürfen, sollte klar sein und so ein Song wird mit Kings and Queens auch prompt geliefert und dürfte sich als Mitgröhl-Nummer Nr. 1 entpuppen.

Eine Pause gönnt man sich nicht. Es wird direkt weiter geklotzt mit der treibenden Kampfansage This is War. Da dröhnen die Gitarren und Letos Schreie, verschleieren aber glücklicherweise nie die wunderschönen Melodien. Produziert wurde geradezu perfekt. Akustische Gitarrenlinien wechseln sich mit Powerchords ab, werden mal weniger, mal auffallend mehr (Search and destroy) elektronisch effektiert und begleitet und unterstützende Streicher dürfen auch nicht fehlen. Apropos elektronische Elemente: Diese werden manchmal sogar so stark eingesetzt, dass man im gruseligen, lyrisch expliziten Stranger in a Strange Land schon von Progressive Pop reden könnte. Die fast komplett elektronische Ballade Hurricane lebt ebenfalls von dieser strukturierten Komplexität, ohne dabei die ursprünglichen Pfade von 30 Seconds to Mars allzu sehr zu verlassen. Dass die Band auch anders kann, beweist Frontmann Jared Leto im einschmeichelnden, akustischen Kleinod 100 Suns. Natürlich mit obligatorischen Fan-Gesängen.

Beim Albumaufbau ist zu beachten, dass die Hymnen allesamt an den Anfang gepackt wurden, während die komplexeren, vielleicht unkonformeren und manchmal nicht ganz so gefallenden Stücke im hinteren Teil zum Vorschein kommen, einzig unterbrochen von der poppigen Lebensbejahung Closer to the Edge. Manchen mögen bei den letzteren Stücken die Fanchöre abwerten wollen, doch immerhin kann sich so Jared bei Vox Populi etwas ausruhen bevor es etwas später mit der wunderschönen,klaviergerprägten Ballade Alibi weiter geht. Wahnsinnig einfühlend, textlich hochgradig ergreifend singt sich Jared hier beruhigt in die Seelen des Zuhörers bevor er sich, oder besser gesagt seine Stimme, in einer riesigen Erruption entlädt.

Derart positiv gestimmt kann man auch das letzte Lied L490 ertragen, welches aus Experimenten des älteren Leto-Bruders besteht. Unter anderem nervt hier ein (gut gemeinter, weil durch Objektschwingungen erzeugter) penetrant hoher Ton, während das Lied (sogleich das Album) mit einem zu gewollt wirkend mystischen Mönchschor abgeschlossen wird.

Fazit: Hymnen über Hymnen. Bei diesem Album stimmt fast alles. Wer Alternative-Rock oder allgemein mitsingtaugliche Melodien mag und dabei auf allzu prägnante Gitarrenparts verzichten kann, ist hier genau richtig.
Wertung: *****
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 10.785