Kundenrezension

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unbefriedigend und zu sehr in die Länge gezogen, 25. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) (Kindle Edition)
Fand ich die ersten 3 Bücher der Reihe noch halbwegs spannend, so wurde es dann doch zunehmend zäher. Mehr und mehr musste ich mich durch die nachfolgenden Bände hindurchquälen. Schon in den ersten 3 Büchern war das Verhalten der Charaktere für mich teils unglaubwürdig und die Personen recht oberflächlich gezeichnet. Dann kamen endlose und für mich schwer nachvollziehbare Diskussionen über die Freiheit des Willens hinzu. Statt sich nach und nach aufzuklären wurde die Geschichte eigentlich immer verworrener. Trotzdem bin ich dabei geblieben um wenigstens die Auflösung zu erfahren, aber auch im letzten Band blieb für mich vieles im Dunkeln, die wahren Hintergründe und Beweggründe wurden für mich nicht fassbar. Stattdessen kam noch ein neues, an billige Horrorfilme erinnnerndes Element hinzu, dem aber auch die Erklärung fehlte.
So wurde der Stoff zum einen vom Autor übertrieben in die Länge gezogen, zum anderen fehlten dann aber am Ende doch die schlüssigen Erklärungen. Insgesamt hat mich die Buchreihe ziemlich enttäuscht und ich werde mit ziemlicher Sicherheit keine weiteren Bücher dieses Autors lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.06.2012 15:18:53 GMT+02:00
emmgee33 meint:
Ich kann mich dieser Meinung nur anschließen: Habe den 7. Band gerade notgedrungen zu Ende gelesen und kann nur sagen: Was für ein Schmarrn!! Absolut ärgerlich, dass die wesentlichen Punkte nicht aufgeklärt werden und in einem amerikanischen Science-Fiction-Szenario der übelsten Machart enden! Und dafür hat man Monate auf die Fortsetzung bzw. das Finale gewartet... :-(((

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2012 21:13:44 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 08.07.2012 18:34:32 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2012 21:18:17 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 08.07.2012 18:34:38 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 06.08.2012 12:07:15 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.08.2012 12:09:29 GMT+02:00
Isabella meint:
Auch ich muss leider sagen, dass etwas , was in den Bänden 1 -3 hoffnungsvoll begann,
dann immer mehr abfiel. Es war auffallend, dass in 5,6 und 7, die unaufgeklärten
Horrorszenarien immer mehr auftraten, völlig willkürlich und unerklärt.
Es wirkte teilweise richtig "geistesverwirrt", was der Autor da zusammengeschrieben hat.
Letztendlich tut es mir leid um die Lesezeit. Da hätte ich etwas Besseres in Angriff nehmen können.
Fast habe ich schon erwartet, dass etwas Sektenähnliches dann als
Auflösung kam. Aber nein, eigentlich kam nix !.
Sicher hat man anfangs gedacht, ... der Winner schreibt ganz gut..
Aber so ein unausgegorenes Zeug... !
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: München, Bayern

Top-Rezensenten Rang: 106.639