Kundenrezension

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein wenig enttäuschend, 17. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk SDCFXS-016G-X46 Extreme 16GB CompactFlash UDMA7 Speicherkarte bis zu 120MB/Sek. lesen (Personal Computers)
Auf der Vorgängerin dieser Karte stand 60 MB/s. Und tatsächlich lagen deren Messwerte für sequentielles Lesen und Schreiben bei 61 MB/s beziehungsweise sogar 64 MB/s.

Auf dieser Karte steht 120 MB/s und eigentlich hätte ich von SanDisk erwartet, dass das auch zutrifft. Denn erfahrungsgemäß war bei SanDisk im Gegensatz zu anderen Herstellern immer mehr in der Verpackung als drauf stand. Aber leider schafft diese Karte beim sequentiellen Lesen nur 104 MB/s und beim sequentiellen Schreiben sogar nur 61 MB/s. Lediglich beim Schreiben von 512 KB Blöcken kann die Karte gegenüber ihrer Vorgängerin richtig auftrumpfen. Hier schaftt sie mit 20 MB/s das zwanzigfache der Vorgängerin.

Das ist die erste SanDisk-Karte in einer langen Reihe, die mich eher enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.05.2014 18:42:32 GMT+02:00
Robert Miehle meint:
Hätten Sie doch das Kleingedruckte auf der Rückseite der Verpackung gelesen. Da steht nämlich "Bis zu 120 MB/s Lesegeschwindigkeit; bis zu 60 MB/s Schreibgeschwindigkeit. Basierend auf internen Tests; die Leistung kann je nach Hostgerät niedriger sein."

SanDisk verspricht die 120 MB/s nicht. Ist doch gängige Praxis, nicht nur bei SanDisk, auch bei den hochpreisgen LEXAR.

Veröffentlicht am 24.05.2014 16:52:22 GMT+02:00
allkar meint:
Moin,
das sehe ich auch so. Bei SanDisk waren die Angaben immer dicht an der Praxis. Bei der Karte, laufen die auseinander, als hätte man ein no-name Produkt erworben. Die Leistung reicht mir zwar, auf dem Hintergrund der bisherigen Erfahrungen mit SanDisk ist aber recht schwach. Es bleibt nur zu hoffen, dass es mit der Langlebigkeit besser steht...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.09.2014 15:28:33 GMT+02:00
V. Veldman meint:
Wie Robert schon mitteilte: Die Hersteller geben nur Angaben zur Lesegeschwindigkeit.
I.d.R. ist diese größer als die Schreibgeschwindigkeit und wird somit auch so angegeben.
Mit 867Mbps im Peak beim Lesen liegt die Karte ziemlich nahe am Versprechen des Herstellers.
Beim Schreiben komme ich auf 473Mbps und komme somit auch sehr nahe am Versprechen des Herstellers.

Vergleichen wir es mit Telekomangaben.
Die Telekom verspricht bei uns im Dorf Internet mit bis zu 16Mbps.
Bei uns ins Haus kommen aber nur 4,6Mbps an.
Es gehen aber nur 0,3Mbps ab!
Das Versprechen der Rosalügenproduktionsanlage ist aber 16Mbps.

Die Uploadraten, also auf der Homepage der Telekom muss man sich gut auskennen um dort ANgaben zu finden, dass das Versprechen sich
nur einseitig bezieht. Irgendwo findet man auf der Homepage der Telekom schon, dass der Upload Faktor 100 mal niedriger liegen kann, aber man
muss lange suchen!

Für einen Ausländer ziemlich lästig, denn in Russland, Niederlande, Schweden, USA, Rumänien und weitere dutzende Länder ist 100Mbps Up- und Downstream
längst standard!

Trotzdem verheimlicht die Telekom der Upstream liegt im Vergleich zu normalen Länder um Faktor 300 bis 500 mal geringer. Sie gibt nur Angaben zur Download
und auch hier ist die ABweichung in der Regel Faktor 3-5!

Auf der Sandisk Packung ist Schreiben und Lesen deutlich gekennzeichnet! Es wird nichts verheimlicht und die Angaben kommen zumindest
bei mir mit 98% ziemlich nahe an das Versprechen.

Die Langlebigkeit von Sandisk:
Wir machen im Jahr knapp 4 Terabyte an Photos.
Wir haben seit 2004 etwa 20 Sandisk Karten.
Wir haben bisher, ich muss es abklopfen, exakt 0 Pixelfehler, 0 Karteausfälle, 0 Dateiverluste, usw. erlitten.

Veröffentlicht am 22.09.2014 23:52:56 GMT+02:00
Superkunde meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2014 23:09:36 GMT+02:00
Steffen S. meint:
Einmal CF von Transcend, 400x, 64 GB. Ergebnis: ein gutes Dutzend geschrottete Dateien beim ersten großen Einsatz. Danke, nie wieder. Seither nur noch Sandisk, keine Probleme bislang, und das seit Jahren und mit einer Handvoll Karten.
‹ Zurück 1 Weiter ›