Kundenrezension

38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unverschämtheit, 4. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Slinger - Albert Pyun's Director's Cut of Cyborg ( plus Bonus-DVD ) [Blu-ray] (Blu-ray)
Diese "Blu-ray" ist eine einzige Unverschämtheit und hat nicht ansatzweise etwas mit den Qualitäten zu tun, die dieses Medium ausmachen.

Wie man allen ernst gemeinten Rezensionen hier entnehmen kann, wurden hier Szenen in schlechter VHS-Qualität eingefügt, sodass ständig die Qualität wechselt und das ganze Desaster nicht anschaubar ist. Zudem wurden die HD-Szenen imho "totgefiltert".

So maximal als Bonus-DVD vertretbar, aber bestimmt nicht zu diesem Preis als "Blu-ray".

Meine Meinung: Grausam, Finger weg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.12.2013 22:29:54 GMT+01:00
Nadine Krekel meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2013 00:53:36 GMT+01:00
MediaFreak meint:
Apropos abgesprochen, hier ein Leckerbissen von Oliver Krekels Platinum Cult Edition Facebookseite:

"Und erneut, wie nicht anders zu erwarten, trollen sich die Deppen von Cinefacts und Konsorten wieder in allen Foren der Welt rum und machen natürlich auch bei Amazon Stimmung gegen die Slinger-VÖ
Und erneut, wie auch nicht anders zu erwarten, würden wir uns freuen, wenn ihr auch eine Kritik auf Amazon schreiben würdet. Dafür üsst ihr den Film nicht bei Amazon erworben sondern nur ein Amazon Konto haben.
Ich bitte aber ausdrücklich nur um echte Meinungen. ich möchte als keine Fake-Kritiken sondern eure wirkliche Meinung.
Ich denke, mehr als 2 Sterne sind auf jeden Fall drin."

Nadine Du alte Spaßgranate, sag Oli mal, dass es auch subtiler geht... oh warte.... DU BIST JA OLI!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2013 08:52:50 GMT+01:00
Nadine Krekel meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2013 12:47:30 GMT+01:00
MediaFreak meint:
Was an den Haaren herbei gezogen ist und was nicht, entscheidet bestimmt nicht so ein notorischer Lüger, wie Du einer bist.

Die ein Sternerezensionen sind begründet und unabhängig. Eine klare Warnung vor deinem "Fehl-Produkt".

Was du "brauchst" oder "nicht brauchst", liegt nicht in deinem Wunschbereich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2013 17:29:35 GMT+01:00
Gustav meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2013 18:15:26 GMT+01:00
Cinephiler meint:
Es zeugt nicht gerade von großem "Geschick", das selbe Wording inklusive der selben Orthographiefehler beim Schreiben der Fake-Rezensionen und Kommentare zu nutzen bzw. zu machen.

Wie verzweifelt müssen Sie sein, Herr Krekel, dass Sie in ALLEN Foren, national und sogar international, und den Online-Shops ALLE Kritiken mit den selben falschen Fakten beiseite wischen wollen.

Da kann man nur noch Mitleid haben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2013 20:16:32 GMT+01:00
BRAINWASH meint:
Tja, die PCE entwickelt sich halt zum echten Cult-Label. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2013 20:20:28 GMT+01:00
Cinephiler meint:
Tja, einfach liegen lassen. :D
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent