Kundenrezension

27 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solid Snake is back! ... oder doch nicht?!, 23. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Metal Gear Solid 3: Snake Eater (Videospiel)
Als der erste Trailer an die Öffentlichkeit kam, wurden unter den Fans einige Fragen laut: „Was hat Solid Snake bitte im Dschungel zu suchen" und „Warum taucht in dem Trailer immer wieder ein Hinweis auf den kalten Krieg auf"? Auf einer kurz danach veröffentlichten Zeittabelle wurde klar, dass das Spiel in dem Zeitraum zwischen 1960 und 1964 spielt. Wer mitdenkt merkt jetzt bestimmt: Geht ja gar nicht, Solid Snake hatte dato noch nicht einmal das Licht der verstrittenen Welt erblickt... Wer ist also der Snake, den wir in den ganzen Trailern sehen? Der Untertitel „Snake Eater" verrät mehr, als man auf den ersten Blick meinen könnte. So werden neben Videospielen nämlich auch die Mitglieder der US-Spezialeinheit Delta Force bezeichnet. Und ein Mitglied dieser Truppe war nicht der Solid Snake, den wir kennen, sondern sein Klon-Vater, Big Boss. Was „einer der besten Soldaten aller Zeiten" im Dschungel verloren hat ist allerdings unklar, genauso wenig weiß man, warum er von Soldaten verfolgt wird... Wir sind sehr auf weitere Details der Story gespannt!
Obwohl es in den Sechzigern logischerweise weder Codes noch einen mobilen Radar gab, müsst ihr nicht ganz auf technische Gimmicks verzichten. Laut Hideo Kojima kommen Geräte zum Einsatz, die in den Sechzigern noch in Entwicklung waren und erst im darauffolgenden Jahrzehnt wirklich verwendet wurden. So wird es vielleicht doch wieder jemand geben, der euch über ein Funkgerät Tipps gibt. Natürlich könnt ihr euch aber in der Wildnis nicht nur auf solchen Schnickschnack verlassen, hier seid ihr auf euch selbst gestellt. Die wichtigste Regel zum überleben ist: Nicht auffallen. Deshalb gibt es erstmalig in Hideo Kojimas genialer Metal Gear-Serie Tarnmuster. Mit den entsprechenden Farben im Gesicht sieht euer einsamer Recke gleich wie die Büsche um ihn herum aus. Praktisch ist auch die blutige Tarnung - wenn euch die Feinde für tot halten, ist es mit dem Überleben gleich wesentlich einfacher. Zusätzlich zu den schon mitgelieferten Tarnungen werdet ihr euch im Internet weitere herunterladen können.
Wie oben schon erwähnt, müsst ihr auch auf den Radar verzichten. Da im Dschungel Um-die-Ecke-schauen nicht besonders gut funktioniert, heißt es: Immer Augen und Ohren offen halten! Jedes kleine Geräusch, jede kleine Bewegung könnte eure Gegner verraten. Damit ihr den Ursprung eines Geräusches orten könnt, wird in diesem Metal Gear Solid-Teil Surround-Sound zum Einsatz kommem - ob DTS oder Prologic 2 ist noch nicht klar. Auch mit den Waffen geht es etwas klassischer zu - ihr kämpft mit den antiquierten Kriegsgeräten der Sechziger!
Natürlich wird es auch in Metal Gear Solid 3 wieder eine Sprachausgabe geben. Und bis jetzt sieht es ganz so aus, als würden dieselben Sprecher zum Einsatz kommen - zumindest in Japan.
Wie man sieht, hat sich in Sachen Gameplay eine Menge getan. Kann man dasselbe auch von der Technik behaupten? Ich nehme es einfach mal voraus: Ja.
Konami verwendete das schon in Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty bewährte Programmgerüst und formte es so um, dass es sich für das Anzeigen der detaillierten Waldlandschaft eignete - verständlich, sind auch exakte, kaum texturierte Räume kaum mit einem belebten Dschungel zu vergleichen. Die Arbeit hat sich auf alle Fälle gelohnt, denn das Spiel gehört schon in dem frühen Stadium zu den bestaussehendsten Titeln auf der PlayStation2. Sei es die Sonne, die realistisch durch die Baume fällt und den dunklen Wald etwas erhellt, der dichte Nebel über einem Fluss oder auch nur das realistisch im Wind wehende Gras - immer läuft die Grafik flüssig über den heimischen TV. Übrigens: Snake, die Soldaten und jetzt auch die Urwaldtiere sind gewohnt detailliert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (121 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (99)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 34,99 EUR 16,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.883.438