Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Miracle Worker, 5. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Aufwandsschätzungen in der Software- und Systementwicklung kompakt (IT kompakt) (Taschenbuch)
Kennen Sie das Scotty-Prinzip, benannt nach Montgomery Scott, dem Chef-Ingenieur von Star Trek?
Auf die Frage von Captain Kirk, ob er Schätzungen für Reparaturzeiten generell vervierfache, antwortete er:
„Natürlich, sonst würde ich meinen Ruf als Miracle Worker verlieren!“

Nicht jeder von uns kann auf Raumschiff Enterprise arbeiten und wer sich daher einen Überblick über besser geeignete Schätzmethoden und –verfahren aneignen möchte, findet im Buch „Aufwandsschätzungen in der Software- und Systementwicklung kompakt“ die Beschreibungen verschiedener Techniken, mit deren Hilfe heutzutage wesentlich fundiertere Aussagen getroffen werden können.

Oliver Hummel, Juniorprofessor für Software Engineering an der Universität Mannheim, ist es gelungen, auf knapp 120 Seiten eine kompakte Darstellung der in der Praxis üblichen Modelle vorzunehmen. Er beschreibt Geschichte, Hintergründe, Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden,aber auch ihre Grenzen und stellt ebenso weitere Variationen vor, die versuchen auf spezifische Umstände noch bessere Antworten zu liefern. Dabei geht er in die Tiefe, erklärt Annahmen und mathematische Hintergründe, sodass das Buch trotz seines schmalen Umfangs mehr Inhalt bietet als mancher scheinbar gewichtige 400-Seiten-Wälzer.

Neben einfachen Schätztechniken wie Analogieverfahren, Drei-Punkt-Schätzung oder Planning Poker mit Fibonacci-Reihen,
erklärt er einige mathematische Gesetzmäßigkeiten, wie zum Beispiel negative Skalierungen bei zu großen Teams oder zu vielen parallelen Tätigkeiten. Oder wann unweigerlich die Todeszone von Projekten beginnt („Nichts ist unmöglich“). Ebenso widmet er sich den sogenannten algorithmischen oder parametrischen Verfahren, den verschiedenen Function-Point-Methoden und darauf aufbauenden und weiterführenden Modellen wie COCOMO ode r SLIM.

Das Buch ist nicht für den gemütlichen Kaminfeuerabend gedacht, es beinhaltet viel Theorie, insbesondere einiges an Mathematik,erfordert beim Lesen also ein gehöriges Maß an Konzentration. Besonders falls das eigene mathematische Grundlagenwissen schon etwas verschüttet oder nicht so sehr ausgeprägt ist. Aber keine Angst, das Buch bleibt verständlich, auch wenn es aufgrund der behandelten Materie streckenweise kein Turnpager ist.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut, für 12,95 Euro erhält man ein schmales Bändchen, das in der Laptop-Tasche sicher Platz findet und inhaltlich einen breiten und detaillierten Überblick zu anerkannten Schätzverfahren gibt.
Die vorgestellte Faustformel „Entwicklungszeit = 3 * Aufwand hoch 1/3“ werde ich sicher demnächst in der Praxis überprüfen.
Auf der Homepage von Oliver Hummel findet man übrigens Links zu Manuals und Tools.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 57.953