Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dennoch anders entschieden, 19. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Rachmaninoff / Tschaikowsky: Klavierkonzerte 3 / 1 (Audio CD)
Ich habe wirklich lang über diese CD bezüglich des Klavierkonzertes Nr. 1 von Tschaikowski nachgedacht, mich aber dennoch nicht für sie entschieden, sondern für diese hier Klavierkonzert 1 / Klavierkonzert 3. Es ist zwar ein atemberaubender Sturm, aber mich störte immer das zu weit entfernt klingende Orchester. Bereits die Produktbeschreibung erwähnt ja die Einbussen dieser Live-Aufnahme, man hustet etwas... Auch bekam ich hin und wieder den Eindruck, daß Argerichs Ritt zwar einzigartig ist, aber auch, daß es hier vielleicht übertrieben wurde, also im Grunde das Ganze eigentlich verdorben wurde, weil es eben zuweilen nicht mehr schön und so nicht mehr nah am Original ist. Die CD mit Chailly und Kondrashin hier gibt es zudem in der eloquence-Reihe preiswerter: ASIN: B004NY3THK Klavierkonzerte 1,3 (Elo) (Eloquence) sowie ASN: B0054CC3L8 Tschaikowsky + Rachmaninoff .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.02.2012 16:16:44 GMT+01:00
lupo meint:
Ihre Empfehlung verstehe ich nicht: es handelt sich bei ihrem link um Tschaikovsky/Prokofief.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2012 16:44:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.12.2013 08:11:17 GMT+01:00
thomasspass meint:
Die Worte in meiner Rezension beziehen sich ausschließlich auf das Klavierkonzert Nr. 1 von Tschaikowski. Ich habe meinen Text deshalb auf Ihre Nachfrage hin bereits geändert und hoffe auf die Übernahme der diesbezüglich Textänderung durch amazon.

Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 3 gefällt mir von Martha Argerich etwas besser. Hineinhören:
http://www.youtube.com/watch?v=MOOfoW5_2iE
Wenngleich auch sehr tolle Einspielungen mit Zsoltán Kocsis, Victor Eresko, Evgeny Kissin, Lilya Zilberstein, Nato Ts'vereli, Stephen Hough und mit vielen anderen wie Boris Berezovsky, Arcadi Volodos oder Yuja Wang veröffentlicht wurden. Von Swjatoslaw Richter, Earl Wild oder Vladimir Horowitz noch nicht einmal gesprochen. Geschweige denn, von Rachmaninow selbst zu sprechen, der zwar flott, aber im Spiel nicht hektisch ist (ASIN: B000A2AD2S bzw. B000003FB7 oder B000003FGS oder B000026B8F und B000026B8G). Dieses Klavierkonzert Nr. 3 von Rachmaninow mit Martha Argerich gibt es auch auf einer anderen CD, dort ohne Tschaikowsky. ASIN: B00005CCA9 Klavierkonzert 3/Suite .
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Leipzig

Top-Rezensenten Rang: 7.598