Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielschichtige Biografie mit faszinierendem Überblick über die Entwicklung genialer Produkte und Innovationsmanagement, 14. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers (Gebundene Ausgabe)
Vor einigen Jahren wurde die Welt vom revolutionären iPhone im Schlaf überrascht. Die meisten Experten waren verblüfft, wieviel Innovation in dem Gerät steckte, insbesondere was die weit überlegene einfache Handhabung gegenüber einer Vielzahl von Mobilfunkgeräten dominierender Wettbewerber wie Nokia, HTC und Sony Ericsson anging. Beim iPhone handelte es sich um ein völlig neues Design, dazu die Integration eines ganzen Ecosystems von Applikationen, die allem, was bis dahin vorhanden war, weit überlegen waren. Nur wenig später tauchte der iPad auf, der aufzeigte, dass die meisten Applikationen in grösserer Aufmachung noch viel besser funktionierten und noch mehr Spass machten. Seit Jahren hatten die anderen Hersteller den Markt besetzt. Ihre Geräte waren jedoch nicht wirklich nutzerfreundlich, zum Teil schreiend schlecht, und die Fortschritte waren recht langsam. Und dann diese revolutionären neuen Geräte von Apple. Wie war das möglich ? Diese Frage haben sich damals viele gestellt. Und diese Frage wird im Buch "Steve Jobs" ziemlich klar beantwortet. Steve Jobs ist mitverantworlich für fast jede der beachtliche Innovationen, die man auf iPhone und iPad und allen seinen Vorgängerprodukten findet. Er hat insbesondere seit seiner Rückkehr zu Apple eine unglaubliche Innovationskultur im Unternehmen geschaffen, die sich viel mehr auf die Schaffung exzellenter Produkte fokussierte, statt sich in erster Linie am Umsatz zu orientieren, wie es unter CEO Amelio der Fall war. Steve Jobs hat den grössten Teil seiner verfügbaren Zeit darin investiert, eine Firma zu formen, die wie aus einem Guss von allen Abteilungen her in erster Linie dazu aufgestellt ist, einige wenige Produkte in absoluter Vollkommenheit zu entwickeln, ohne Kompromisse. Und er hat dazu seinen enormen Erfahrungsschatz eingebracht, angefangen von der Enwicklung des Apple II und des Apple Macintosh mit grafischer Benutzeroberfläche, bis hin zu seinen Erfahrungen in der Entwicklung von animierten Filmen bei Pixar und in der Arbeit mit Walt Disney. Dazu gehörten auch seine Kenntnisse, wie man in neue Märkte eindringt (zum Beispiel Musikindustrie) und Technologie, Medieninhalte (Content) und insbesondere Design innovativ verbinden kann. Steve Jobs Erfahrungen im Innovationsmanagement, seine Fähigkeit, sich auf das wesentliche zu fokussieren und grosse Teams von "A" Playern zu aufzustellen und zu motivieren, waren, das kann man hier deutlich lesen, verantwortlich für den überragenden Erfolg aller Produkte und von Apple insgesamt als zeitweilig wertvollstem Unternehmen der Welt. Während Jobs Verdienste als einer der grössten Innovatoren unumstritten sind, kommt er auf der anderen Seite als ein wirklich unsympathischer Mensch herüber, mit dem man es nicht gerne zu tun haben will, da er mit den meisten Menschen unglaublich schlecht umgeht. Und diese Seite macht ihn dann doch noch menschlich. Sehr interessant ist die Beschreibung von Jobs "Reality Distortion Field", seiner Verweigerung der Realität im Gegenüber von technischen Problemen, die es ihm immer wieder ermöglichte, absolute Höchstleistungen aus seinen Mitarbeitern herauszuholen und undenkbares Realität werden zu lassen.

"Steve Jobs" von Walter Isaacson ist viel mehr als eine Biographie über einen der schillernsten Technologie-CEOs des 20sten und 21sten Jahrhunderts. Es handelt sich meines Erachtens um eines der wichtigsten Technologiebücher, die je veröffentlicht wurden. Es verarbeitet ein breites Spektrum an Themen, die essentiell für die Entwicklung führender Technologieprodukte ist. Desweiteren gibt das Buch einen phantastischen Überblick über einen der interessantesten Entwicklungszweige der Technologieindustrie, nämlich dem des Personal Computers. Damit ist es aber bei weitem nicht genug. Im Buch gibt es eine Fülle von Informationen dazu, wie die besten Produkte entwickelt werden und wie man neue Märkte aufbaut, und insbesondere, wie man durch das Zusammenführen verschiedener Märkte wieder ganz neue schaffen kann.

Die meisten Biografien sind von Ghostwritern schnell hingeklatscht und fürchterlich langweilig zu lesen und auch nicht wirklich mit Liebe geschrieben. Diese Biografie ist anders. Sie ist im Stil sehr sachlich, jedoch nie langweilig geschrieben. Sie behandelt kontroverse Themen sehr dialektisch, in dem die verschiedenen Parteien zu Wort zu kommen, und das macht es sehr echt. Die Quellen sind zu einem grossen Teil von Steve Jobs selbst, der über Jahre hinweg Isaacson zig Interviews gegeben hat und sehr viele Kontakte für weitere Interviews ermöglicht hat. Ich habe noch nie eine Biografie gelesen, in der so viel Stoff so detailliert aber interessant verarbeitet wurde. Isaacson hat auch eine hervorragende Art, schwierige technische oder generell komplexe Sachverhalte einfach verständlich und auf das wesentliche reduziert darzustellen. Beeindruckend ist auch die Breite der Themen vom Hippieleben mit Musik von Bob Dylan und Freundin Joan Baez über alle Details der Computertechnologie, Innovationsmanagement, sehr essentiellen Themen zum Design von Produkten, Filmproduktionen bis hin zu Kulturen wie Zen und Sekten wie Hare Krishna. Das Buch ist eine Meisterleistung. Und es ist ein ganz wichtiger Beitrag zu Themen wie Innovationsmanagement und führendem Produktdesign. Wer neue gute Technologieprodukte entwickeln will, sollte unbedingt dieses Buch lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Schweiz

Top-Rezensenten Rang: 22.059