Kundenrezension

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen In die Enge getrieben, 24. Oktober 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Sopranos - Die komplette vierte Staffel [4 DVDs] (DVD)
Ein neues Kapitel im Leben des Tony Soprano samt seiner beiden Familien - und noch immer hat es der Mann nicht leicht. Die Wirtschaft liegt brach, sein Onkel steht vor dem Gericht und seine Frau Carmela plagen Zukunftsängste und heimliche Liebesnöte. Und dass ist nur die Spitze des Eisberges ...
Erneut beweisen die Macher der preisgekrönten Kultserie, warum die "Sopranos" so beliebt sind: Statt einen Gang zurückzulegen, was nach der ereignisreichen dritten Staffel durchaus keine Überraschung gewesen wäre, wird sogar noch mehr Kohle ins Feuer geworfen. Und spätestens nach Beendigung der zweiten Episode, "Meadow kämpft, wer verliert", dürfte dem geneigten Zuschauer klar sein, dass es innerhalb dieser Serie niemanden gibt, der sich absolut sicher über seine eigene Zukunft sein kann. Aber genau dass macht ja auch einen Reiz der "Sopranos" aus. Hier wird nicht nach Serien-Schema-F gearbeitet, sondern erfrischend anders und ganz offensichtlich mit freier Hand. Die hervorragenden Drehbücher belegen dies jedenfalls eindrucksvoll, von den Schauspielern ganz zu schweigen. Neben James Gandolfini, der in seiner Rolle des Tony Soprano dem Wahnsinn tatsächlich noch ein Stückchen nähergerückt zu sein scheint, hinterlassen besonders Michael Imperioli als Tonys schwerst abhänginger Neffe Christopher und Joe Pantoliano als Mobster Ralph Ciffaretto nachhaltig Eindruck. Garniert wird das Ganze erneut durch clevere, oftmals sozialkritische Einsprengsel, die die Marotten und Probleme der Welt und insbesondere der Amerikaner elegant und niemals übertrieben oder gar unbeherrscht reflektieren. Und wie schon in den letzten Staffeln auch, gibt es mit der Episode "Täter: Unbekannt" erneut eine Folge, die man einfach als denkwürdig bezeichnen muss. Nicht, dass die Qualität der restlichen Folgen sehr viel schlechter wäre. Einzig und allein dass Finale, "Whitecaps" hätte gerne etwas temporeicher, überraschender und vielleicht auch schockierender ausfallen können, obwohl dort bereits dramatische Wendungen angedeutet werden, die die fünfte Staffel definitiv mit sich bringen wird. Wie bereits gesagt: Sicher darf sich niemand mehr fühlen ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Ludwigshafen am Rhein

Top-Rezensenten Rang: 968.019