Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überragendes Gameplay trifft auf mageren Spielumfang, 21. Februar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Marvel vs. Capcom 3 - Fate of Two Worlds (Videospiel)
Marvel vs. Capcom 3 gehört mit Sicherheit zu den besten Prügelspielen / Beat'em Ups, die man derzeit auf dem Markt finden kann. Das Kampfsystem ist eine Klasse für sich, ungemein tiefgründig und facettenreich - aber demzufolge auch recht anspruchsvoll. Doch hier kann Capcom auch Neulinge locken, denn mit dem optionalen "leichten" Kampfsystem kommt man schnell ins Spiel. Für die wirklichen Cracks ist aber nur das normale System empfehlenswert, hier gibt es die volle Palette an Combos und Spezialangriffen.

Kurz: das Kampfsystem ist der Star des ganzen Spiels neben der überragenden grafischen und akustischen Präsentation. Das Intro ist einfach herrlich gemacht und auch Ingame sieht der Titel jederzeit top aus, der Cell-Shading-Stil passt perfekt und integriert sogar scheinbar unpassende Charaktere wie Spencer aus Bionic Commando, Dante aus Devil May Cry oder Amaterasu aus Okami wunderbar ins Spielgeschehen. Apropos Charaktere: mit insgesamt 36 Kämpfern, je 16 auf Capcom- bzw. Marvel-Seite, ist der Kader breit gefächert und abwechslungsreich.

Schade sind jedoch vor allem zwei Dinge. Zum einen ist der freispielbare Kram nur für wirkliche Fans interessant, man kann nur wenige richtige Inhalte wie Figuren oder Stages freischalten, der Rest beläuft sich auf Artworks, Musikstücke, Stimmen und (zugegebenermaßen spannende) Hintergrundinformationen. Zum anderen ist der Spielumfang leider enttäuschend, gerade für Solisten wird so gut wie gar nichts ansprechendes angeboten. Der 15-minütige Arcade-Modus ist für jede Figur gleich und total unspektakulär, der Bosskampf am Ende sogar unfair, und der Missionsmodus besteht aus mageren Combos, die man ausführen muss - was auch noch extrem schwer ist. Hier hätten sich die Entwickler so viel mehr Mühe geben sollen!

Besonders gut finde ich ...
+ klasse Kampfsystem (auf normal)
+ über 32 grenzverschiedene Spielfiguren
+ herausragende Grafik, toller Stil
+ guter, z.T. nostalgischer Soundtrack
+ großer Multiplayerspaß on- und offline
+ viel freischaltbarer Zusatzkram
+ einfache Steuerung mit Gamepad

Nicht so optimal ...
- enttäuschende Missions- & Arcademodi
- keinerlei Tutorials/Hilfestellungen
- wenig spannender Freischaltkram
- erstaunlich dünner Spielumfang

Mein persönliches Fazit:
Marvel vs. Capcom 3 begeistert vor allem mit einem grandiosen Gameplay und hervorragendem Kampfsystem und mit 36 Charakteren ist auch jede Menge spielerische Abwechslung gegeben. Es dauert sehr lange, bis man jeden Kämpfer ausgiebig getestet hat - und da gibt es verdammt viel zu entdecken. Mit unzähligen Combo-Möglichkeiten und riesigem Multiplayerspaß online wie offline hat mich der Titel fast rundum überzeugt. Aber einen Haken gibt es dann doch und der nennt sich Spielumfang. Lediglich zwei langweilige Singleplayermodi und ein magerer Online-Modus sowie uninteressanter Freischaltkram sind auf Dauer einfach nicht genug. Nein, umfangreich ist Marvel vs. Capcom 3 beim besten Willen nicht. Rein spielerisch ist es aber ein herausragendes Stück Software, das ich noch sehr häufig in meine PS3 einlegen werde!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.02.2011 18:33:54 GMT+01:00
The Ron meint:
Was die "fehlende Hlfestellung" angeht würd ich sagen der Übungsmodus (Training Mode) Sollte die Sache regeln!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.02.2011 22:51:47 GMT+01:00
biti meint:
Ja, aber der Trainingsmodus dient ja nicht wirklich als Tutorial. Man kann sich höchstens die Tastenfolgen anzeigen lassen, aber das ist nicht nur ziemlich zeitintensiv, sondern in meinen Augen auch recht unbequem. Hätte mir da ein richtiges Kampftraining gewünscht, in dem einem wenigstens die grundlegenden Sachen beigebracht werden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.10.2011 21:14:26 GMT+02:00
D. Soukas meint:
bei welchem bemu gibt es das schon
wenn mann gut werden will helfen nur guides online zu lesen und bei youtube was suchen
wie zB. Dante-
Combos
Mix ups usw.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 574.643