Kundenrezension

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es gibt nur einen Kai Hansen!, 13. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Majestic (Audio CD)
Endlich ist sie da, die neue Gamma Ray!
4 Jahre sind ins Land gezogen, seit uns die Hamburger Vorzeige-Speedies mit dem reichlich unterschätzten "No World Order" beglückten.
Auf Majestic, der mittlerweile 8. Studio-Scheiblette, wird, im Unterschied zum Vorgänger, wieder etwas mehr aufs Gaspedal getreten und der Gesamtsound klingt wieder richtig "saftig", dennoch bleiben Gamma Ray progressiv wie eh und je.
Ich möchte hier nicht auf jeden einzelnen Song eingehen, das wurde an anderer Stelle schon zur genüge getan.
Was das Songwriting betrifft, so braucht man natürlich 2-3 Durchläufe bis sich die (wieder einmal) genialen Melodien ins Gehör gefressen haben, aber das war ja eigentlich schon immer so. Als Anspieltipps würde ich das schnellere "Fight" und die Hymne "Blood Religion" empfehlen. Aber auch die anderen Songs sind einwandfreie Metal-Granaten, einen wirklichen Ausfall gibt es nicht.
Ich verstehe nicht, das hier einige "Fans" behaupten, Gamma Ray würden sich nur noch selbst kopieren, es käme nichts neues mehr. Wenn ich mir eine Platte kaufe von einer Band, dann doch deswegen, weil ich genau diesen bestimmten Sound hören will, und das tut "Majestic" zu 120 % !!! Wollt ihr das Gamma Ray jetzt so produzieren wie z.B. Rammstein, nur weil das jetzt in Mode ist? Ich sicher nicht!
Und noch ein Wort zu den ständigen Vergleichen: Iron Maiden und andere wären froh, wenn sie in den letzten zehn Jahren auch nur annähernd die Konstanz und Qualität von Gamma Ray gehabt hätten!
Auch ich finde dass "Somewhere out in space" das bisher beste Album der Jungs ist, aber Majestic kommt verdammt nah ran! Wer überdies behauptet S.O.I.S wäre in Punkto Schnelligkeit unerreicht, der belügt sich selbst, denn auf dieser Scheibe waren immerhin 2-3 reinrassige (wenn auch sehr gute) Slow-Mo-Hymnen (Pray, Shine On...) auf Majestic gibt es das nur ansatzweise, hier wird von Anfang bis Ende reinster Melodic Speed Metal zelebriert. Obendrein krakeelt sich unser Herr Hansen wieder die Seele aus dem Leib, dass es eine Freude ist...beinahe wie in alten Jericho-Zeiten, Geil! Da sieht man, es war gut, dass der (auch visuell) ziemlich peinliche Scheepers damals "ausgestiegen wurde".
Fazit: Wer Gamma Ray sowieso nicht mag, Finger weg! Wer sich jedoch einen Gamma Ray-Fan nennt und "Majestic" nicht mag, ist kein Gamma Ray-Fan!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.01.2010 23:08:27 GMT+01:00
Genau so siehts aus !!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2010 17:26:07 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 09.11.2010 07:36:48 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Ein Kunde