Kundenrezension

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neuer Stil, leider..., 14. September 2002
Rezension bezieht sich auf: Believe (Audio CD)
Selten habe ich dem Release einer CD so entgegengefiebert wie bei der 2. Platte der Chicagoer Metaller von Disturbed. Ihr Debüt „The Sickness" zählt zu meinen absoluten Lieblingsplatten und hat sich nicht umsonst alleine in den USA über 2 Mio. mal verkauft.
Nach langer Wartezeit erscheint endlich der Nachfolger „Believe".
Leider muß ich sagen, dass ich doch enttäuscht von dieser CD bin. „Believe" ist auf keinen Fall eine schlechte CD und ich höre sie mir eigentlich auch ganz gerne an, aber von Disturbed wollte ich eigentlich etwas anderes hören.
Man kann hier schon von einem Stilbruch sprechen: Anders als bei „The Sickness" wird auf „Believe" fast ausschließlich gesungen. Dies kann Sänger David Draiman auch durchaus gut, jedoch fehlen mir hier eben diese einzigartigen Elemente, die man noch auf der ersten Scheibe hören konnte. Die animalischen Laute, die David bei vielen alten Songs von sich gibt oder seine hämmernden Vocals sind auf „Believe" fast vollständig in den Hintergrund gerückt. Stattdessen bekommt man nun meist melodiösen Gesang zu hören und alles wirkt irgendwie runder. Auf der instrumentalen Ebene hat sich eigentlich nicht viel getan: Die Gitarre haut immer noch rein und die Drums donnern einem um die Ohren. Metal eben. Aber bei einer Band wie Disturbed, die sich vor allem durch den eigenen Stil des Sängers abhebt, ist das eben nur zweitrangig.
Die erste Single „Prayer" zeigt eigentlich schon, in welche Richtung die ganze Platte geht. Einzig das sechste Stück „Intoxication" erinnert noch an die alten Sachen. Deshalb ist es auch mein Favorit auf „Believe". Am Ende der CD wollten Disturbed mit der Ballade „Darkness" dann wohl noch mal richtig zeigen, wie man sich weiterentwickelt hat.
Für mich persönlich hätte die Entwicklung auch weniger drastisch ausfallen können, denn der Stil, der sie berühmt gemacht hat, würde auch im Jahr 2002 noch immer aus der Masse hervorstechen. Ob das auch bei „Believe" der Fall ist, sei dahingestellt.
Fans von „The Sickness" werden also vielleicht enttäuscht von „Believe" sein, aber dafür könnten nun andere Leute Gefallen an Disturbed finden. Nicht umsonst will die Band ja die guten alten Metal-Zeiten wieder aufleben lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (35 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.003.429