Kundenrezension

704 von 740 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen *****sehr gelungenes, Edel-TOP-Smartphone zum vernünftigen Preis****, 5. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Huawei Ascend P6 Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel, 8GB Speicher, Android 4.2) schwarz (Elektronik)
Ich bin bereits seit 3 Tagen stolzer Besitzer eines P6 und muss sagen, ich bin durchaus begeistert.
Kurz zur Vorgeschichte, ursprünglich bin ich iphone-Jünger der ersten Minute an, hab mich aber immer auch in der Android Welt Zuhause gefühlt. Habe immer 2 Handys gehabt, iphone und ein android-Handy (wobei dieses immer wieder gewechselt wurde). Als 2010 nun das iphone 4 rauskam, war ich vom Design sehr angetan, und habe mir eigentlich immer gewünscht, dass ein Hersteller das Design vom iphone 4 übernimmt und Android draufklatscht. Und NUN, es ist soweit, die perfekte Mischung. Ein hochwertiges Android-Smartphone.
Man könnte quasi sagen, ein TRAUM ist in Erfüllung gegangen. Danke HUAWEI.
Als ich mir am Dienstag das P6 zulegte, war es quasi ein Blindkauf, allein wegen dem was ich bisher gesehen habe und wegen dem Design. Ein wenig Bauchschmerzen hatte ich aber, denn mein erstes HUAWEI, das G600 war leider ein Reinfall. Ich nutze meine Handyś im Berufsalltag, nicht zum Zocken oder ähnlichem.
Aber nun zum Eigentlichen.

*Verpackung & Erscheinung*
Schlichter weisser Karton bedruckt mit HAUWEI P6 mit Slide-Öffnung.
Man zieht das Innenleben heraus und als erstes sticht einem das P6 ins Auge, unter dem P6 ist in weiteren "In-Kartons" das Ladekabel, Ladestecker, Headset, Gebrauchsanleitung enthalten. Ein weiterer +Punkt ist, es ist bereits eine Schutzhülle aus Silikon enthalten.
Das P6 ist mit 2 Schutzfolien vorn und hinten bereits beklebt.
Die Verpackung und das bereits enthaltene Schutzcover erhalten von mir 5 Sterne.

**Das Gerät an sich**

*Haptik, Optik, Verarbeitung*
Über das Design brauch ich aufgrund meiner Vorrede nicht mehr zu sprechen. :-)
Das P6 wirkt sehr hochwertig, es fühlt sich in der Hand angenehm an, wobei man sagen muss, ein Handschmeichler ala S3 ist es durch die Kanten nicht gerade.
Was die Verarbeitung angeht erkenne ich keine Spaltmaße, schiefe Slots oder wackelnde Tasten.
Der ON/OFF Knopf ist sowie die Laut-/Leiser-Tasten sehr gut zu erreichen. Dies klappt auch mit einem kleinen Daumen.
Ebenso kann ich kein Knarzen oder ähnliches spüren.

Das erste "In-die-Hand-nehmen"-Gefühl war unbeschreiblich und der Eindruck war, verdammt ist das Teil dünn.
Auf der rechten Seite befinden sich die Sim & Speicherkarten Slots, die mit der mitglieferten Nadel einfach entnommen werden können. Beim Herausnehmen fällt bereits auf, dass in den Slots, schwarze Blanko-Karten zum Schutz enthalten sind. Raus damit und mit richtigen bestücken.

**Software**

Nach dem Einschalten, besticht das Display mit äußerster Klarheit und Gestochenheit. Das erste Hochfahren dauert beim P6 doch ein wenig länger, was aber nicht störte. Nach der PIN-Eingabe kommt man durch das Android-übliche Setup. TADA, der Homescreen ist da.
Was auch positiv aufällt ist, der Playstore zieht sich automatisch die bereits gekauften oder installierten
Apps, was eine deutliche Zeitersparnis war. Gut, nicht benötigte Apps muss mann einfach wieder löschen.

Positiv hervorzuheben ist, dass das P6 gleich mit 4.2.2 kommt und nicht mit Bloatware zugemüllt ist.
Die Huawei eigene Oberfläche "taugt", flüssig, schnell und anpassbar.
Meine ganzen Apps wie Golauncher .... etc habe ich gleich wieder löschen können.

Ebenso sind die Anwendungen die direkt von HUAWEI kommen, sehr auf Design geprägt und sehen gut aus.

**Sound, Telefonqualität, Kamera**
Der allgemeine Sound ist sehr gut, Klingeltöne, Headset, Lautsprecher funktionieren ohne Rauschen, Kratzen oder ähnliches. Sie sind normal laut und klar.

Der Empfang des P6 ist einwandfrei, kein schlechterer Empfang wie beim HTC ONE, i5 oder Ähnliches.
Die Sprech- und Hörqualität ist ebenso ohne Mängel, was mir persönlich sehr wichtig ist, denn ich finde, in der heutigen Zeit, darf beim telefonieren kein Rauschen, Knartzen oder Ähnliches ausser der klaren Stimme zu hören sein.

Ebenso kann ich über die Kamera nicht klagen, sie macht sehr gute Bilder für ein Smartphone, egal ob Aufnahmen in die Weite oder Makroaufnahmen.

**AKKU**
Beim P6 ist ein 2000mha Akku verbaut, viele Leute schreiben in diversen Foren, dass dieser zu klein ist, dass man damit nicht über den Tag kommt. Dem kann ich nur widersprechen, natürlich kommt es auf die Nutzung drauf an, aber für mich als "Business-User" komme ich damit locker über den Tag. Telefonieren, Whatsapp, SMS, Mails schreiben und prüfen, Zeiterfassung etc.
Die Akkulaufzeit ist meines Erachtens für ein 4,7" Quadcore - Handy völlig ausreichend, das i5, s3, one hat bei mir nicht so lange gehalten wie mein p6 nun.
Einen kleinen Störfaktor gibt es jedoch, den wie ich finde, Meckern auf hohem Niveau ist, wenn ich mein Handy voll geladen habe, möchte ich doch, dass auf der Anzeige 100% steht, und nicht 99%.
Dies stört nur die ersten male, danach aber nicht mehr. Sogar meine iphones, macbooks etc. haben dieses Problem.

**FAZIT**
Nach den ersten 3 Tagen kann ich ein kleines Fazit ziehen.
Das P6 überzeugt durch seine Leistung/Preis (399€). Die Geräte mit der ähnlichen Ausstattung von den "großen" Herstellern sind bedeutend teurer. Mein HTC ONE ist dem P6 gewichen, und ich bereue die Entscheidung nicht. Man muss sich wirklich fragen, benötige ich das Alles was die High-End-Smartphones mit sich bringen, oder wo kann ich Abstriche machen.
Natürlich ist HUAWEI als Hersteller nicht so bekannt wie die anderen Marken, und es mag auch daran liegen, dass unsere Gesellschaft mehr Wert auf Marken legt wie HTC, Samsung oder den angebissenen Apfel. Das Handy als Statussymbol! Zu Schulzeiten warens die Levis 501 Jeans :-)

Ich finde mit dem P6 hat sich HAUWEI einen Platz in den oberen Rängen erkämpft und verdient. Natürlich bin ich noch ein wenig "überbegeistert" von dem P6, ich hoffe jedoch, ich konnte ein wenig meine hoffentlich noch neutrale Meinung zu dem Handy darlegen.

****************************************************************************************
Update - 07.07.2013 - Kurzfazit nach knapp 6 Tagen
****************************************************************************************

Ich hab das P6 jetzt seit ca. 6 Tagen im Vollbetrieb und muss sagen, meine Zweifel vom Anfang haben sich erledigt.
Ich möchte keine Lobeshymnen etc. schwingen oder das Teil in den Himmel loben, aber man könnte sagen, wenn man das Huawei logo gegen z.b. ne angebissene Frucht austauscht würde es keinem auffallen. Es ist nur schade, dass Huawei hier in der westlichen Welt sich schwer tut, Fuß zu fassen, und kein großes Ansehen hat.
Wenn man bedenkt, dass die ersten Smartphones der Mobilfunkanbieter ..da, ..pa, .... von Huawei waren, und dann erst von HTC hergestellt wurden.

Was mich wirklich positiv beeindruckt, ist der Akku. Trotz der 2000 mha hält er bei meiner Benutzung ca. 1,5 Tage. Dieses Ergebnis hatte ich nur beim Note II. Alle anderen haben Ihren Dienst bereits nach Arbeitsschluss aufgeben und wollten tanken.

Wie aber bei jeder Rezession, muss auch n bischen gemeckert werden. Dies erfolgt aber jetzt auf wirklich HOHEM NIVEAU.
Die Emotion UI von Huawei ist wirklich gut gelungen, schnell, uebersichtlich und einfach schön. Jedoch fehlen mir doch ein paar Einstellungsmöglichkeiten, wie z.B. Icon-Größe, Anzahl Icons in Reihe und Spalte. ...
Der Mensch ist ja ein Gewöhnungstier und ich habe meine iphones immer mit einem Jailbreak versehen und an meine Wünsche angepasst. Mein iphone und das Android-Handy waren von der Oberfläche zu 90% immer gleich.
Wie gesagt, mir fehlen hier so einige Einstellungsmöglichkeiten, was man aber mit einem andren Launcher wieder beheben kann.
Positiv zu sagen ist aber auch, dass man bereits ca. 100 andere Themes auf der Huawei-Seite schon laden und einfach installieren kann. Und dies in so kurzer Zeit nach Veröffentlichung der Emotion UI 1.6
[...] <-- Hier kann man sich die Themes laden.

Einen kleinen Bug beim Musik-Player habe ich auch festgestellt, wenn ich mir zuerst ein Album eines Künstlers anhöre, und dann wieder in den Zufallmodus über alle Lieder gehen will, spielt er trotzdem nur die Lieder des Albums ab. (Naja, nicht jetzt wirklich n Problem, MP3 Player schliessen und wieder öffnen :-) )

Update zur Verarbeitung:
Gestern in leichter Trunkenheit :-) ist mir das Handy auf Hüfthöhe aus der Hand geglitten und hat sich gegen meinen Willen auf den Fliesenboden zum ausruhen gelegt :-), ich dachte schon "sch......, jetzt ist es hin", aber nix passiert, keine Dispbruch oder ähnliches. TOP-Leistung von HUAWEI. Lediglich eine kleine Schramme links oben am Metallrahmen, mehr nicht!
Jeder meiner Spezls hat gestern das Teil bewundert "Schickes ip.....,", schnatter schnatter schnatter. Als ich dann gemeint hab, isses nich, sondern n "China-Handy" waren sie mehr als verdutzt :-)

Ich möcht mich nochmal für die postiven Rückmeldungen zu meiner Rezession bedanken, ich werde selbstverständlich wenn mir noch was auffällt oder nach längerer Benutzung meine Rezession updaten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 9 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 56 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.07.2013 13:37:51 GMT+02:00
keks meint:
Hallo und danke für die ersten Infos. Können sie mir sagen ob das Gerät eine Benachrichtigungs LED hat ? Wenn ja vielleicht können sie mal davon ein Foto hier hochladen und mir sagen ob sie gut erkennbar ist. Danke schonmal im vorraus ....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2013 14:07:31 GMT+02:00
Gannicus meint:
hallo,
ja es hat eine benachrichtigungs-led, links neben dem lautsprecher.
Man kann sie gut erkennen finde ich.

Veröffentlicht am 05.07.2013 16:04:07 GMT+02:00
Wo hast dus denn für 399¤ bekommen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2013 16:12:52 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.07.2013 16:13:49 GMT+02:00
videoschlumpf meint:
Ich hab meins gestern im hiesigen MM für 399 geholt. Es gibt auch Online-Angebote für diesen Preis (MM, notebooksbilliger), aber da kommt immer noch Versand hinzu.

P.S. der Rezension kann ich zustimmen, nur zum Akku kann ich mangels relevanter Laufzeit noch nichts sagen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2013 16:32:08 GMT+02:00
Gannicus meint:
joh mm hats für 399 ¤.
aber auch o2.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2013 16:32:29 GMT+02:00
Gannicus meint:
vielen dank :-)

Veröffentlicht am 05.07.2013 18:22:24 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.07.2013 18:24:25 GMT+02:00
Knilch meint:
Danke für die rasche und ausführliche Rezension! Amazon hat meines (übrigens auch für 399,- weil hier die Frage aufkam...) heute ebenfalls verschickt - bin gespannt. Ich steige vom Galaxy SII um, das meinen Ansprüchen eigentlich noch genügt aber genau wie der Rezensent will ich das P6 vor allem wegen des herausragenden Designs und Preis/Leistungs Verhältnisses. So wie diese Rezension klingt, werde ich auch dabei bleiben - ich werde meine eigenen Eindrücke dann ebenfalls schildern. Noch aber bin ich skeptisch - meine Freundin quält sich seit geraumer Zeit mit einem Huawei Honor herum, das leider furchtbar lahm ist...

Wie lange hält der Akku bei moderater Nutzung denn genau? Und noch eine persönliche Frage: Wieso musste das HTC One dem P6 weichen? Ich schwanke ebenfalls zwischen jenem, dem Xperia Z und dem HTC One. Deshalb würde mich interessieren, wieso du statt des One das P6 behalten hast (rein leistungstechnisch ist ersteres ja nicht zu schlagen).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2013 19:00:29 GMT+02:00
itzAvex meint:
Das Sony Z würde ich vergessen. Die Schwarzwerte sind wirklich verdammt bescheiden. Das HTC One ist zwar ganz okay, aber der Akku geht schnell alle. Bei mir hielt er bei normaler Nutzung nur knapp einen Arbeitstag - ist dem 4,7 Full HD Display aber geschuldet. Leider hat das P6 keinen Amoled, darum muss ich schauen ob es mein Ativ S oder Razr HD ersetzen wird. Ach und gute Tests zum nachlesen gibts auf Notebookcheck.com da ist alles ausführlich beschrieben zu den Handys, das P6 wird auch gerade getestet. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2013 19:26:22 GMT+02:00
C. Holler meint:
In welcher Farbe hast du es von Amazon bestellt, denn ich will mir eigentlich ein schwarzes P6 kaufen, jedoch ist es von Amazon nur vorstellbar? Warum ist die weiße Version verfügbar und wann wird das schwarze P6 erscheinen?

Würde mich über eine Antwort freuen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2013 19:30:53 GMT+02:00
Gannicus meint:
.... auch ich war anfänglich richtig skeptisch. Jedoch hab ich mich binnen kurzer Zeit in das Teil richtig verliebt.

Warum das P6 und nicht das ONE? Nimm beide mal in die Hand, und du hast die Erklärung. Natürlich ist das ONE eins der beiden größten High-End-Smartphones die es gibt, aber bei mir war es u.A. das Bauchgefühl. Das Z ......, da erspar ich mir jetzt meinen Kommentar. Ich hatte es in der Hand, a: zu groß b: zu hantig :-). Die Entscheidung lag zb. auch keine Bloatware, der Einschaltbutton liegt besser ...... (und ich mag des Sense nich :-) )

Also ich hab meins heute Früh abgesteckt und hab noch 83 % trotz allem!
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 52.485